Monats Archiv: April, 2013

Wir trauern

P2210013 Der Verein „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“  trauert um eines seiner Gründungsmitglieder:    

                                            Joachim Liebenow

Er hat das Wirken des Vereins und die Umsetzung einer Vielzahl von Projekten maßgeblich beeinflusst und den Großteil seiner Freizeit dem Verein und Gambia gewidmet.

 

Wir werden sein Andenken in Ehren halten und die Mitgliedsnummer 1 nicht erneut vergeben. Sie ist und bleibt immer die Seine.
Der Vorstand                                                                                    Bildarchiv 2012

Ortswechsel zur Mitgliederversammlung 27.04.2013

Liebe Mitglieder des Vereins Gesundheit und Bildung Gambia e.V.,

 

unsere Idee, die Mitgliederversammlung am 27.04.2013 im schönen neuen Rathaus von Rangsdorf durchzuführen, kommt leider zum Erliegen. Auch von so einem gemeinnützigen Verein wie unserem will die Gemeinde Rangsdorf für die Nutzung der Rathausräumlichkeiten eine Miete von 60 € einnehmen, gegen die wir ja noch nicht einmal was hätten. Gleichzeitig sollen wir aber für die 3-4 Stunden Nutzung für unseren Verein eine Haftpflichtversicherung abschließen, deren Höhe für die kurze Zeit als Mindestsatz (z.B. R+V) 142 € beträgt. Für die insgesamt 202 € kann man in Gambia 4 Kinder 1 Jahr lang zur Schule schicken oder ca. 500 kg Reis kaufen. Ausgehend von diesen Relationen lehnen wir die Gastlichkeit des Rathauses ab und nehmen dankend die Einladung des Direktors des Rangsdorfer Gymnasiums an, kostenfrei die Aula des Gymnasiums für unsere Versammlung zu nutzen. Das Rangsdorfer Gymnasium ist nur 5 Minuten vom Rathaus entfernt.