Einsatzplanung 2013 in vollem Gang

 

Am 26.09.2013 startet das Team: Wolfgang Bonneß, Ina Bonneß, Caroline Hickstein und Birgit Kelling zusammen nach Gambia. Im Vorfeld wird unser Mitarbeiter Lamin Bojang bereits einiges organisieren.

Dennoch ist der Zeitplan und die Fülle der Aufgaben sehr straff zu planen. Seit 2010 war ein Team nicht mehr so groß. In diesem Jahr sind allerdings zwei neue Mitglieder dabei.

 

Der Einsatz zum Ende der Regenzeit wird in diesem Jahr nur 14 Tage dauern. Hier hoffen wir alle, dass dies ausreichend sein wird und nicht zu viele Aufgaben für unsere Mitarbeiter nach der Abreise offen sind.

 

Der Einsatz 2013/14 sichert in erster Linie die Schulgeldzahlungen , die Auszahlung der         

Familienhilfen und die Auszahlung der Reisspenden an unsere Patenkinder .

 

Im zweiten Block der Arbeit, steht die Kontrolle der Versorgung an der LBS N´dofan und die mögliche Koordination der in Deutschland gesammelten Reisspenden für N´odofan

 

Natürlich muss der Verbrauch der Medikamente im FAP kontrolliert werden, mögliche Reparaturen beauftragt und überwacht werden.

 

Auch unser blindes Patenkind wird besucht werden. Hier übernimmt das Einsatzteam die Auszahlung der ersten Rate für die nächsten 3 Monate, danach wird diese Aufgabe durch unseren Mitarbeiter L. Bojang übernommen.

 

Mehr zum Einsatz nach dem 6.8.2013 (nächste Vorstandssitzung)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.