Monats Archiv: Januar, 2016

2016 – Probleme mit dem FAP

Bedauerlicherweise ist der First Aid Point (FAP) in N dofan seit Ende Dezember nicht mehr besetzt. Unser Mitarbeiter ist leider ohne Ankündigung verschwunden. In der Zwischenzeit ist das Schloss gewechselt, die Kündigung nach Gambia übermittelt und die Suche nach einem Nachfolger gestartet. Wir hoffen bald Ersatz zu haben und freuen uns umso mehr, dass Fr. Gesper in diesem Monat in den medizinischen Einsatz fliegt und den FAP und die im Dezember erworbenen Medikamente nutzen wird. Wir werden berichten.

2016: Neues Projekt; Ndungu Kebbeh – Ein warmes Essen am Tag

 

Ndungu Kebbeh ist ein Dorf auf der Nordbank und wird ab 2016 unser ersten konzentriertes Projekt auf der Nordbank sein. Hier handelt es sich um einen Kindergarten (Nursery) der durch den Verein “ALEX” in den letzten Jahren ( seit 2011) erreichtet und saniert wurde. Der Verein konzentriert sich auf bauliche Verbesserungen der Umstände in Gambia und hat mit dem GBG einen verlässlichen Kooperationspartner gesucht und gefunden. Für das Projekt konnten wir Frau Marianne Kypke als Projektleitung gewinnen. Im ersten Schritt 2016 sammeln wir vor allem Geldspenden um die gestoppte Essensversorgung in Ndungu Kebbeh wieder zu aktivieren. Wir hoffen, dass somit der im letzten Jahr erfolgte Rückgang der Kinderzahlen wieder gegenläufig ist. Wir kalkulieren bis Jahresende eine dauerhafte Essensversorgung für bis zu 90 Kindern und brauchen Ihre Unterstützung. Das Infoblatt Ndungu Kebbeh und die Kooperationsvereinbarung mit dem Verein “ALEX”  sind in Bearbeitung. Wir werden berichten.