2016 – Probleme mit dem FAP

Bedauerlicherweise ist der First Aid Point (FAP) in N dofan seit Ende Dezember nicht mehr besetzt. Unser Mitarbeiter ist leider ohne Ankündigung verschwunden. In der Zwischenzeit ist das Schloss gewechselt, die Kündigung nach Gambia übermittelt und die Suche nach einem Nachfolger gestartet. Wir hoffen bald Ersatz zu haben und freuen uns umso mehr, dass Fr. Gesper in diesem Monat in den medizinischen Einsatz fliegt und den FAP und die im Dezember erworbenen Medikamente nutzen wird. Wir werden berichten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.