Monats Archiv: November, 2016

Weihnachtszeit 2016

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Paten einen schönen ersten Advent.
Ein Teil von uns ist noch in Gambia und hat bei 36-38 Grad keine weihnachtlichen Gefühle. Der größte Teil der Truppe ist aber wieder zu Hause und gewöhnt sich an die Kälte. Da helfen Kerzen und besinnliche Stunden.2016_Weihnachten

We wish all members, friends and godparents a nice first Advent.
A part of us is still in Gambia and has no Christmas feelings at 36-38 degrees. But most of us are back at home and get used to the cold. Candles and contemplative hours help.

2016 N´dofan BCS – Dankeschön an Alle

BCS_Ndofan_2016 Zum Abschluss haben wir einen Dankesbrief vom Direktor der BCS N´dofan erhalten. Der Dank gilt nicht nur uns. Die vielen Spender für Reis und N´dofan haben in diesem Jahr eine dauerhafte Unterstützung der Schulspeisung, die Sanierung der Küche und den neuen Sportplatz ermöglicht. Wir bedanken uns bei allen Spendern und laden bereits jetzt zum letzten Samstag im März zum Treffen ein. Wer möchte ist herzlich zur Mitgliederversammlung willkommen.

FAP ab Dezember 2016 wieder besetzt

Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter : Lamin Sanyang. 2016_MA_FAP

 

Lamin S. wird ab  Dezember 2016 den FAP in Ndofan zwei Mal in der Woche für uns öffnen und kostenlos die Dorfbewohner, Schüler und unsere Patenkinder behandeln. Wir haben heute die Verfügung für unser Medizinkonto an Lamin S. übergeben. Zur Absicherung ist das Bankbuch weiterhin bei unserem administrativen Mitarbeiter: Lamin Bojang. Beide werden sich am Wiedereröffnungstag des FAP in Ndofan treffen und uns ab dahin regelmäßig informieren. Wir freuen uns auf die Fotos und werden euch berichten.

2016 Hausbesuche – Einsatzinfo

2016_Hausbesuche

 

Wir haben in der vergangenen Woche die letzten Hausbesuche für die Aufnahme der Patenkinder für 2016 abgeschlossen. Und natürlich eine Menge der Spenden verteilt. Morgen werden die ersten Hausbesuche für die Patenkinder zum Schuljahr 2017/18 erfolgen. In guter Tradition nehmen wir hier schon dem Team vom nächsten Jahr ein paar Besuche ab. Wir müssen sowieso auf die Nordbank um den nächsten Reis für die BCS N´dofan zu kaufen und die Baumaßnahme in der Küche abzuschließen. Wir berichten morgen.

2016 Küchensanierung N´dofan

Im Einsatz 2015 haben wir den angebrochenen Ofen bereits besichtigt und uns2016_Küche_Ndofan war klar, dass dieser in 2016 dringend erneuert werden muss. Als wir Ende Oktober in N´dofan eintrafen, war der Ofen vollständig zerbrochen. Die Küchendamen wurden überredet, ab sofort außerhalb der Küche zu kochen. Wir konnten den örtlichen Baumeister gewinnen, den Ofen zu erneuern, die Wände auszubessern und auch zu streichen. Bei der Kontrolle am 21.11. war die Sanierung fast geschafft. Es wurde leider keine Endabnahme, da die Außenwände noch ausgebessert werden müssen. Die Farbe ist noch ausreichend da und der Zement ist bezahlt. Wir müssen hier sicherstellen, dass die Mauer bei der nächsten Regenzeit keine großen Fehler hat und damit die starken Regengüsse besser übersteht. Unser Team wird durch Frau M. Kypke in den nächsten Monaten vor Ort vertreten. M Kypke wird für uns die Endabnahme nachholen. Wir sind sehr dankbar dafür.

2016 – Medizin – Einsatzinformation

Wir waren zum Großeinkauf von Medikamenten für die Nordbank am heutigen Vormittag. Für das Health Center (HC) in Ndungu Kebbeh (NK) haben wir die benötigten Medikamente für November bis April gekauft. Diese werden nun monatlich vom Projektleiter übergeben. Die erste Übergabe erfolgt Montag durch Lamin und Anja. Der Kooperationsvertrag zur kostenlosen Behandlung der Kinder in NK ist fertig und wird ebenfalls an diesem Tag von uns unterzeichnet. Die Ausbildungsnachweise des Pflegers in NK haben wir bereits erhalten und überprüfen lassen.2016_Medizin

2016 Faraba Sutu – Einsatzinformation

Wir haben heute das Mittagessen in Faraba Sutu kontrolliert und das Schulende abgewartet. Es war ausreichend gekocht und am Ende waren alle Teller leer gegessen. Wir freuen uns, dass die Kinder das essen genießen und hoffen wir finden auch im nächsten Jahr ausreichend Sponsoren für die Essensversorgung.2016_Faraba_Essen
We checked the lunch in Faraba Sutu today and waited for the lessons to be finished. There was enough food and in the end all the plates were empty. We are happy that the kids can enjoy the food and we hope we can find enough sponsors for the next year.

2016 Patenkinder Geschenke – Fahrräder

2016_Fahrräder_1 In diesem Jahr haben wieder ein paar Paten für Ihre Kinder besondere Überraschungen organisiert. Sie haben uns rechtzeitig vor dem Einsatz Geld für Fahrräder überwiesen. Wir unterstützen diese Form der Geschenke besonders gern bei den Kindern, die in Klasse 7 einen Schulwechsel hatten. Oft beinhaltet der Wechsel auch einen  noch weiteren Schulweg als bisher. 2016_Fahrräder Wir haben in 2016 für 4 Patenkinder Fahrräder gekauft, kontrollieren lassen und ausgeliefert. Natürlich haben wir für jedes Kind auch ein Schloss und eine Pumpe gekauft und die Restsumme an die Familie ausgezahlt. Die Kalkulation von 80-100 EUR je Rad und Extras war völlig ausreichend. Wir bitte Paten, die in 2017 auch Fahrräder verschenken wollen,sich rechtzeitig beim Vorstand zu melden. Vielen Dank.