Monats Archiv: März, 2017

Info: Patenschaften

 

Liebe Interessenten,

 

Der Verein Gesundheit und Bildung Gambia wurde 2006 gegründet und hat seit seiner Gründung das Ziel in Gambia Kindern die Schulbildung zu ermöglichen, für die diese ohne Hilfe von außen nicht bezahlbar wäre.

In Gambia müssen Familien den Schulbesuch ihrer Kinder bezahlen. Da dies unter den gegebenen Umständen oft nicht machbar ist, geht nur etwa jedes vierte Kind zur Schule.

Da eine fundierte Schulausbildung die einzige Möglichkeit ist auch später einen Beruf zu erlernen und somit im eigenen Land für den Lebensunterhalt und den der Familie zu sorgen, halten wir weiterhin an diesem Ziel fest und vermitteln Patenschaften für Kinder vom Kindergarten bis zur 13. Klasse.

Wir sagen Danke

Abschied_Wolfgang Wir verabschieden mit einem großen Dankeschön ein langjähriges Mitglied des Vorstandes. Wolfgang ( rechts unten) hat in den vergangenen Jahren erst die Patenkinderbetreuung und später die Öffentlichkeitsarbeit für uns koordiniert. Zusätzlich hat er als Druckfachmann unsere Druckaufträge schnell und unkompliziert umgesetzt. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Liebe. Wir freuen uns sehr, dass Wolfgang in diesem Jahr trotzdem den Einsatz Schulgeldzahlung leitet und hoffen mit ihm ein aktives Mitglied zur Unterstützung des Vorstandes zu behalten.

Medizinische Arbeit des GBG

2017_Med.hilfe Wir hatten euch am 5.2. um eure Hilfe für unseren ersten medizinischen Notfall 2017 gebeten. Wir hatten Jainaba Joof ins HC Tanjie gebracht und ihr dort helfen lassen. Die geschätzte Behandlungsdauer von vier Wochen hat nicht ausgereicht. Wir sind glücklich über die positive Nachricht dieser Woche – Jainaba ist entlassen worden und wieder zu Hause. Es war eine lange und schwierige Behandlung, die wohl in den nächsten Jahren immer wieder nötig werden wird. Umso dankbarer sind wir für alle medizinische Spenden.
Wer solche Aktionen unterstützen möchte, überweist bitte an unser
Bankkonto IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Medizin
Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org

Reisaktionen 2017

2017_Reisaktion Wir erhalten ab und an Anfragen zum aktuellen Reispreis. Da wir für N’dofan und Faraba regelmäßig Reis kaufen, möchten wir euch gern auch hier informieren. Auf der Nordbank ist der Reis je 50 kg Sack immernoch teurer als im Süden. In N’dofan kostet zur Zeit der Reis 1.150 Dalasi pro Sack . Reis für Faraba haben wir im Süden für 1.075 Dalasi pro Sack bekommen. Bei einem schwankenden Kurs von 1:40 bis 1:50 sind das weniger als 30,00 Eur je Sack. Eine Familie im Compound benötigt etwa einen Sack im Monat. Einige Pateneltern sponsern einen oder mehrere Säcke für die Familie des Patenkindes. Wir zahlen die volle Summe zum jeweiligen Kurs der Überweisung nach Gambia aus. Wer seinem Patenkind dieses zusätzliche Geschenk machen möchte, denkt bitte an die Überweisung bis Mitte September. Wir werden um Geldtransferkosten zu sparen, nur eine Überweisung nach Gambia auf unser Hauptkonto einrichten. Der Transfer an die Projekte erfolgt danach in Gambia auf über die Unterkonten und ist kostenneutral

2017 Ndungu Kebbeh Projektinfo

Montags bis freitags unterrichtet Mr Charles in Ndungu Kebbeh fast 50 Kinder.2017_NK_Unterricht Ende März verbessert sich das hoffentlich. Die Lehrerin Mrs Mendi kommt aus der Elternzeit. Wir hatten ihr in dieser Zeit weiter ihre Aufwandsentschädigung gezahlt und sie an das Projekt gebunden. Die Zeit der Doppelbelastung ist somit für Mr Charles fast vorbei. Wir sagen danke und können ab April wieder neue Kinder aufnehmen. Bedarf gibt es genug. Wir hoffen auch in diesem Jahr auf eure Unterstützung und werden berichten.