2018 allgemeine Information

1977 hatte Gambia noch 544.000 Einwohner. 2017 zählte Gambia über 2,13 Millionen Einwohner. Die Zahlen für 2018 liegen uns noch nicht vor. Aber auch hier wird wieder mit einem Bevölkerungswachstum zu rechnen sein.

Mit einem Bevölkerungswachstum von aktuell 3,18 % gegenüber dem Vorjahr liegt Gambia weltweit vorn auf Platz sechs nach dem Niger (4,1%), Burundi (3,32%), Uganda (3,3%), dem Chad (3,23%) und Angola (3,19%).

Da die Landfläche nicht mitwächst, leben heute 210 Menschen auf einem qkm (1977 waren es noch 52). Der Anteil der Menschen, die in Städten zu Hause sind, stieg von 24% auf 60%.

Damit die Menschen in ländlichen Gebieten bleiben, müssen sich deren Einkommensbedingungen drastisch verbessern. Wir sponsern aus diesem Grund besonders Patenkinder in der ländlichen Region. Die meisten Patenkinder haben wir in und um N’dofan. Wir versuchen zusätzliche Hilfen mit Paten und Mitgliedern zu organisieren, damit sich die Situation für die Dorfbevölkerung verbessert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.