2018 Solar für Patenkinder möglich

Wir setzen uns seit 2006 erfolgreich für bessere Lebensbedingungen unserer Patenkinder in dem kleinen Dorf N’dofan (auf der Nordbank in Gambia ) ein. Dieses Dorf hat kein Strom, keine Telefonanschlüsse und kein fliessendes Wasser. Elektrisches Licht halten wir für ein Selbstverständlichkeit. Das ist leider in dieser Region Gambias nicht so. Ein schöneres und sichereres Leben möchten wir unseren Patenkindern und ihren Familien mit sicheren Lichtquellen durch LED-Solarlampen ermöglichen. Hier können deutsche Paten gern ihrem Patenkind eine große Freude machen. Wir haben vor Ort in Gambia die Möglichkeit die Lampen zu erwerben. Somit entfallen Transportkosten aus Deutschland. Für 40 Eur ist der Erwerb und die Lieferung an die Familie möglich. Für Rückfragen steht der Vorstand unter info@gambia-verein.org gern zur Verfügung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.