Monats Archiv: Dezember, 2018

2019 Spielplatz für Faraba Sutu

In 2019 soll der Spielplatz in Faraba Sutu erweitert werden. Für den Erwerb und  Aufbau sowie die Fertigstellung in Gambia fehlen noch einige finanzielle Mittel. Der Spielplatz ist seit 2012 nicht mehr erweitert und repariert worden. In diesem Winter wollen wir das ändern. Zu viele Kinder streiten sich um die zwei vorhandenen Schaukeln. Deshalb werden weitere folgen. Das Klettergerüst wird gerade repariert und wir suchen noch nach wetterbeständigen Rutschen.

Wir hoffen, im März 2019 den Spielplatz in Gambia einzuweihen und damit etwas Freude und Abwechslung in das Leben vieler Kinder zu bringen.

2018 Aktion Klassenräume N’dofan beendet

Die zwei neuen Klassenzimmer für die Basic Cycle School (BCS) N’dofan sind fast fertig. Wir können endlich den Abschlussbericht schreiben. Es fehlt in einem Klassenraum noch die Beerdigung vom Fussboden und natürlich die Grundreinigung der Böden. Die Verputzung der Außen- und Innenwände und die Malerarbeiten waren schon vor unserem Besuch beendet.

Wir freuen uns über den Projektverlauf und sagen Danke an alle Spender. Danke senden wir auch an alle Helfer, die Teams und an die Männer in N’dofan. Gemeinsam haben wir zwei neue Klassenräume realisiert.

2018 Weihnachtsmarkt Rangsdorf 15.+16.12.

Der GBG ist am 15. + 16.12.2018 wieder auf dem Rangsdorfer Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Ihr findet uns im Hof 4 (Korsing) auf der Seebadallee in 15834 Rangsdorf am Stand 4.5. Das Team 2018 hat viele Bilder dabei und auch einige gambische Holzkunst, Taschen, Armbänder und sonstige Geschenkideen. Natürlich bieten wir auch wieder alkoholfreien Punsch, Kekse und Lose für den guten Zweck an.

Infos zum Weihnachtsmarkt findet ihr auf der Seite vom Rangsdorfer Weihnachtsmarkt :

https://www.facebook.com/Rangsdorfer.Weihnachtsmarkt/

2018/19 FAP braucht Sicherung

Nach vielen Jahren ehrenamtliche Arbeit in Ndofan gibt es auch immer wieder Enttäuschungen. Wir bieten in unserem FAP alle Leistungen und Medikamente kostenfrei an. Dennoch wurde in den letzten Monaten mehrfach in den FAP eingebrochen und Medikamente gestohlen. Wir verstehen nicht, wer so etwas macht. Diese Menschen schaden der eigenen Bevölkerung. Unsere Krankenschwester ist traurig und fühlt sich unsicher im FAP. Das darf nicht länger so sein. Wir werden den Schutz an den Fenstern verbessern und hoffentlich die Situation verändern. Wir sind dennoch traurig, dass diese Ausgaben ungeplant auf uns zu kommen. Es arbeiten so viele Menschen in Deutschland um N’dofan zu unterstützen und in Gambia zu helfen. Wir sind mehr als wütend und traurig.

2018 Mitgliederinformation

Aus aktuellem Anlass bitten wir alle Mitglieder und Pateneltern uns zu kontaktieren ,falls sich ihre Postadresse in 2018 geändert hat. Eine Mail via Facebook  oder eine E-Mail an info@gambia-verein.org wird umgehend  bearbeitet. Wir möchten im Dezember die Weihnachtsgrüsse inklusive  Spendenquittungen und Auszahlungsquittung versenden.
……………………………………………………………
Because of current reasons we ask all members and godparents to contact us if their home address changed in 2018. A mail on facebook or an email to info@gambia-verein.org will be issued immediately. We want to send christmas greetings including donation receipt and payment receipts in December.