2019 Weitere Patenkindgeschenke im Norden

Wir konnten wieder ein Geschenk übergeben. Danke an die „Postboten“ – ihr seid toll. Unser Patenkind Olley N Joof (21201) hat sich sehr gefreut.

Oumie N Joof (21702) kam den weiten Weg aus Essau nach Ndofan um ihren Sack Reis abzuholen. Leider hatte sie vergessen unseren Mitarbeiter zu informieren, dass sie nicht mehr in Ndofan lebt und war für den Transport auf uns und unser Auto angewiesen.

Das erste Fahrrad des Tages wurde an Cherno Sarr (21108) inklusive Pumpe und Schloss übergeben und hat seine Augen zum Leuchten gebracht.

Modou Yassin Sarr (2902) erhielt zwei Solaranlagen für ihre Familie. Damit können die Schlafplätze unterschiedlich lange beleuchtet werden.

Mariama Sarr (21705) bekam auch ihr erstes Fahrrad und natürlich eine Pumpe und ein Schloss. Wir hoffen sie hat mit dem Rad viel Freude und kann es ein paar Jahre benutzen.

Das dritte Fahrrad bekam Alieu Marong (21301). Damit erfüllten wir einen sehr großen Wunsch von Alieu und sagen den Sponsoren herzlich Danke.

Barboucar Bobb ( 21707) bekam ebenfalls ein Fahrrad und drehte stolz vor dem FAP seine Runden, bevor er das Rad nach Hause brachte.

Leider hat der Kauf einer Ziege für Awa Sarr (21103) nicht geklappt und wurde auf nächste Woche verschoben. Dennoch erhielt Awa bereits ihren Sack Reis und freute sich mit den anderen Beschenkten.

Leider trafen wir Ebrima Ndong (2909) nicht selbst an. Er geht in der Zwischenzeit in die 10. Klasse an der Essau Senior Secundary School und erreicht Ndofan nicht vor unser Abfahrt. Wir haben die gespendete Solaranlage der Mutter übergeben und freuen uns mit dieser Anlage wieder einen größeren und besseren Solaranlagentypen gefunden zu haben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.