Monats Archiv: Mai, 2019

2019 Schulgarten Ndofan Kontrolle

Unser Mitarbeiter Rise hat im May in N´dofan den Schulgarten kontrolliert. Im Schulgarten hatte man sich nach Abreise der Teams März 2019 etwas bemüht. Jetzt wachsen dort Zwiebeln und wenig einheimisches Gemüse. Weitere kleine Flächen werden noch vorbereitet. Der Schulgarten soll die Schulspeisung unterstützen und ein zusätzliches Lernen im Umgang mit Pflanzen für die Kinder ermöglichen. Wir werden berichten, wenn die nächsten Helfer vor Ort waren.
—————————————————————
Our employee Rise checked the school yard in N’dofan in may. There had been small effort in the school yard since the departure of our team in march. Now there are onions and local vegetables growing. Other little areas are being prepared. The school yard is supposed to support the school meals and provide additional lessons for the children in handling plants. We will report as soon as the next helpers will be on-site.

2019 Spenden bleiben Spenden

Wie wir Ihnen schon mehrfach berichteten, können wir nur durch Mitgliedsbeiträge unser Motto „100 % Spenden bleiben 100 % Spenden“ weiterhin einhalten. Der Antrag in unserem Blog: www.gambia-verein.org ist aktiv. Wir versuchen den Antrag auf den neuen Beitrag (30 Eur Jährlich) ab 2020 schnellstmöglich anzupassen. Den Antrag erhalten Sie auch per Anfrage. Eine E-Mail an info@gambia-verein.org wird umgehend bearbeitet. Den Antrag dann einfach auszufüllen und an uns senden. Wer Interesse an der aktiven Arbeit in Gambia oder in Deutschland für Gambia hat, kann das dort vermerken. Wir kommen dann gesondert auf Sie zu.

 

2019 Mädchenaktion Aufklärung

Auch in 2019 arbeiten wir wieder an der Realisierung lang gewachsener Ideen für Hilfen für Mädchen. Die Aufklärung gegen Beschneidung hat uns lange Zeit geschäftigt. Als weiße Teams können wir nicht einfach in die Dörfer gehen und gegen Beschneidung sprechen. Auch wenn in Gambia diese Art der Verstümmelung verboten ist, wird sie noch zu oft im Stillen und mit drastischen medizinischen und seelischen Nachwirkungen praktiziert. Wir wussten wir können diese Kampagne nur mit einheimischen Helferinnen umsetzen. Dazu stehen wir seit 2018 mit der Organisation „daughters of Gambia“ im Kontakt und Austausch. Gemeinsam werden wir den Kampf in Ndofan und Umgebung aufnehmen und brauchen dafür eure Unterstützung.
………………………………………………………………………………………………………………………………
In 2019 we are working on the inplementation of long matured ideas for help for girls again. The information about circumcision has been on our minds for a long time. As white teams we cannot simply walk into villages and speak against circumcision. Even though this kind of mutilation is prohibited, it is still performed secretly and with drastic medical and psychological consequences. We knew we are only able to put this campaign into practice with the help of local female helpers. Since 2018 we are therefore in touch and have an exchange of ideas with the association „Daughters of Gambia“. Together we will take up the fight in Ndofan and its surrounding and to achieve something, we need your help.

2019 Hausbau Nothilfefonds

Es gibt neues aus Ndofan. Die Mauern vom neuen Haus der Familie von Ebrima Sarr (21511) beginnen zu wachsen. Die Familie wohnt seit der letzten Regenzeit in einem einzigen Zimmer bei ihren Nachbarn. Wir versuchen der Familie zu helfen und auch die Patin unterstützt den Wiederaufbau des Hauses. Ohne eure Hilfe und die Hilfe aus dem Nothilfefonds können wir das Haus nicht in 2019 beenden.

2019 Geschenk für Patenkind

Unser Mitarbeiter Rise hat am letzten Dienstag für uns ein weiteres Geschenk an ein Patenkind übergeben. Die neue Matratze für die Familie Surr (21612) war im Container und konnte deshalb nicht früher übergeben werden. Wir sagen heute Rise ganz herzlich Danke für die Aktion und Unterstützung in Nfofan.
…………………………………………………………………….

Our employee Rise handed over another gift to a godchild for us on last Tuesday. The new mattress for the Surr family (21612) was in the container and could therefore not be handed over any sooner. We say thanks to Rise today for the campaign and the support in Ndofan.

2019 Fussballaktion Ndofan

Auch in 2019 hat der Fussball in Gambia uns voll im Griff. Ende des Jahres haben wir in Köln Trikots und Sportkleidung als Spenden erhalten und mit dem Container Anfang des Jahres auf die Reise nach Ndofan gesendet. In dieser Woche war endlich die Übergabe und wir freuen uns sehr über die erste Fussballaktion 2019. Wer eine ähnliche Aktion organisieren möchte und / oder Trikots für uns bereit stellen könnte, schreibt uns bitte eine PN bei Facebook oder eine Email an Info@gambia-verein.org. Vielen Dank im Vorfeld.

…………………………………………………………………….

2019 Spielplatz Faraba Sutu erweitert

Wir danken den bisherigen Spendern für den Spielplatz Faraba Sutu. Wir konnten mit den letzte Spenden 3 neue Rutschen im Kindergarten ermöglichen und haben hierfür eine Garantie erhalten.

Jetzt sind 9 Schaukeln und diese 3 neuen Rutschen in Faraba Sutu verfügbar und entspannen etwas den Andrang in der Pause.
…………………………………………………………………….

Thanks to the donators of the playground in Faraba Sutu. We were able to buy 3 new slides in the nursery school with the last donations and received a guarantee for them.

Now there are 9 swings and the 3 new slides available in Faraba Sutu and can relax the rush during the breaks a little.

2019 Mitgliederinformation

Die frühere britische Kolonie Gambia rangiert im Welthunger-Index 2018 auf Platz 75 von 119 Ländern. Mit einem WHI-Wert von 22,3 fällt Gambia in die Schweregradkategorie ernst.

Auch wenn Gambia nicht mehr zu den 20 ärmsten Ländern der Welt gehört, gibt es noch keinen Anlass zum aufhören und noch viel zu tun. Wir hoffen in den nächsten Jahren bessert sich die wirtschaftliche Lage weiter und die steigenden Zahlen der Schulabgänger bekommen auch eine berufliche Zukunft. Neben der Landwirtschaft hat Gambia mit etwa zwei Millionen Einwohnern zur Zeit nur den Tourismus als wichtigsten Wirtschaftszweig. Es entwickeln sich in Gambia langsam neue Ideen und hoffentlich bessere berufliche Möglichkeiten für die Zukunft. Wir versuchen im kleinen Rahmen unser Möglichkeiten Kindern den Besuch der Schule damit eine Chance für die Zukunft zu bieten.

2019 Sachspenden für Ndofan

Die erste Spende für Handarbeitsklasse in Ndofan hatten wir zur Mitgliederversammlung entgegen genommen. In der Zwischenzeit ist diese Spende bereits verpackt und in unserem Lager. Wir sammeln dort die Beiladung für den nächsten Container. Wer Interesse hat, seinem Patenkind eine Bananenkiste zu senden, kontaktiert den Vorstand bitte unter : info@gambia-verein.org

Wir beantworten gern alle Fragen und koordinieren dann gemeinsam die Übergabe.

…………………………………………………………………….

We received the first donation for the handicraft class in Ndofan at our general meeting. In the meantime this donation is already packed and in our storage. We are collecting the next extra load for our container there. If you are interested to send a banana box to your godchild, please contact the executive committee using: info@gambia-verein.org.

2019: Internationaler Tag der Pflege

Liebe Ärzte, Helfer, Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger, vielen Dank, dass es euch gibt. Zum heutigen Tag der Pflege möchten wir uns besonders bei Frau Gesper bedanken. Wir hatten in 2019 das Glück, dass Frau Gesper zum 12. Mal im Einsatz war. Sie zählt zu unseren ältesten medizinischen Helfern im Verein und wir haben den größten Respekt vor ihrer Arbeit in und für Gambia.
…………………………………………………………………….
Dear doctors, helpers, nurses and male nurses, thank you so much for being there. At the Day of Care, we would like to thank Mrs Gesper especially. We were lucky in 2019 that Mrs Gesper was doing her 12th campaign. She belongs to our oldest medical helpers in the association and we have the greatest respect for her work in and for The Gambia.