2019 Schulbildung Info Teil 1

In Gambia hat sich die Einstellung zur Schulbildung in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Besonders die Eltern, die selber nie oder nur kurz eine Schule besuchen konnten und leider den großen Teil der Analphabeten ausmachen, möchten eine sinnvolle Ausbildung für Ihre Kinder. Besonders stark setzen sich Mütter und Familienangehörige die für die Ernährung zuständig sind, für die schulische Ausbildung der Kinder ein. Dem entsprechend häufig erhalten wir in den letzten Jahren Anfragen auf Sponsoring. Dennoch können und wollen wir aus Kapazitätsgründen nicht zu viele Kinder ins Programm nehmen. Wir haben den Anspruch Kinder und Paten persönlich zu betreuen und machen das ehrenamtlich in unserer Freizeit.
…………………………………………………………………….
School education info part 1
In The Gambia the view of school education changed a lot during the last decades. Especially the parents who were not able to visit a school themselves or went there for just a short time and unfortunately make up a big part of illiterates, want an appropriate education for their children. Especially mothers and members of the family that are responsible for the food make an effort for the school education of the children. Accordingly to that we have been receiving request for donatorships frequently during the last years. Still we cannot and don’t want to take too many children into our program due to capacity reasons. We have the demand to personally take care of our children and donators and we do that honorary during our freetime.