Monats Archiv: November, 2019

2019 Bananenkisten werden verteilt

Die erste Bananenkiste für unsere Patenkinder ist ausgegeben. Unsere Aja (31802) hat von ihrer deutschen Patenfamilie wieder eine sehr gut durchdachte Kiste für die ganze Familie erhalten. Wer Hinweise und Hilfestellung zum Packen oder Inhalt einer sinnvollen Bananenkiste benötigt, kann diese gern auf unsere Internetseite in diesem Artikel nachlesen: http://gambia-verein.org/2018/05/2018-bananenkisten-und-container/

2019 Brunnen und Wasserleitung Ndofan

In dieser Woche beginnen wir den nächsten Bauabschnitt zur Brunnenerweiterung in Ndofan. Nun werden wir endlich das Solarfeld und die Pumpe in 2019 am neuen Brunnen realisieren. Ohne den Brunnen /Wassertank und Druck auf der Wasserleitung bekommen wir keine Zuleitung zum FAP realisiert. Auch der Bau von neuen Toiletten ist ohne ausreichend Wasser in der Nähe undenkbar. Bitte unterstützt uns weiter bei der Verbesserung der Infrastruktur in Ndofan und damit sehr viele Kinder an der BCS. Vielen Dank für die wunderbaren Hilfen bisher.

2019 Faraba unangemeldeter Besuch

In den vergangen Wochen waren wieder Sponsoren unangekündigt in Faraba Sutu. Auch der Vorstand erfährt immer erst im Nachgang des Besuchs den Termin. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir am 22.11. ein paar Bilder und positive Infos erhalten haben. Nach dem in den vergangen Jahren immer mal wieder unangemeldete Kontrollen notwendig waren. Freuen wir uns um so mehr, dass diese jetzt eher Überraschungsbesuche sind und werden uns dafür bei der Crew im Dezember bedanken. Anbei ein paar Bilder vom Besuch für euch.
…………………………………………………………………..
In the past weeks donators were unannounced in Faraba Sutu. The executive committee gets to know about the date only afterwards as well. We were very happy to receive a couple pictures and positive information on the 22th November after unannounced checks had been necessary every now and again during the past years. So let’s be happy that these turned rather into surprise visits and let’s thank the crew in december for that. Below some pictures from the visit.

2019 Bibliothek Ndofan geht voran

Die nächsten beiden Regale für die neue Bibliothek in Ndofan sind bestellt. Sie werden wieder in Gambia auf der Nordbank hergestellt. Wir freuen uns sehr über alle Spenden und beginnen langsam mit den Einkäufen der Schulbücher.

Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, überweist bitte an unser
Bankkonto: Gesundheit und Bildung Gambia
IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Bibliothek

Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org

2019 Länderinfo – Rauchverbot

Liebe Reisende und Teams,
es gibt eine neue Rauchregelung in Gambia. Danach darf öffentlich nicht mehr geraucht werden. Laut Berichten vor Ort und Recherche „Gambia non Smoking “ gilt jetzt totales Rauchverbot.

Besonders in den Hotels, am Pool, am Strand und innerhalb der Hotel Areale und Zimmer. Nun ist auch an unseren Lieblingsrestaurant Rauchstop und rauchen nur noch auf dem Parkplatz möglich. Für Hoteltouristen ist es sicher schwierig. Bitte beachtet die Regeln. Die Umsetzung der Verordnung läuft langsam an und Restaurants und Terrassen verweisen bereits ihre Gäste zum Rauchen auf die Straße. Laut unseren Informationen kostet es 3.000 Dalasi Strafe, wenn man beim Rauchen erwischt wird. Wir warten noch auf die Bestätigung und werden weiter berichten. Es heißt zur Zeit noch, dass man sich 100 Meter von Gebäuden entfernen muss, wenn man rauchen möchte. Ob das in engen Straßen und in Senegamias Tourimeile überhaupt machbar ist, ist zweifelhaft.

2019-2020 Schulspeisung Faraba Sutu

Gerd hatte als Projektleiter einen festen Speiseplan mit der Crew in Faraba Sutu erarbeitet. Wir haben das vergangene Schuljahr bis auf wenige Überraschungen von unangemeldeten Spendern davon keine Ausnahme gemacht. Alle zwei Wochen wiederholt sich der Plan und dabei werden alle typisch gambischen Gerichte abwechslungsreich den Kindern angeboten. Gerd hat in diesem Jahr die Erfahrungen mit dem Speiseplan mit der Crew ausgewertet und die Mengen für die abgestiegene Schülerzahl etwas angepasst. Wichtig ist, dass wir weiterhin eisenhaltige Lebensmittel wie Hirse und Bohnen anbieten und das Gemüse aus dem Garten nutzen.
…………………………………………………………………….
Gerd worked out a menu with the crew in Faraba Sutu. During the last school year we did not make exceptions unless we had an unannounced surprise visit by a donator. The menu repeats every second week and all typical Gambian meals are offered to the children. Gerd has evaluated the experiences with the team this year and adapted the menu to the reduced number of students. It is important that we keep offering iron-bearing foods like millet and beans and use the vegetables from the yard.

2019 danke für Sonderspende Wasser

Danke für die Solarerweiterung des Brunnen zur Realisierung der hygienische Verbesserung an der Notfall Apotheke (First Aid Point) und Toiletten.

Es fehlten leider noch 3.000 EUR für die nächsten drei Bauabschnitte. Wir haben 1.500 von der Deutschen Bahn Stiftung erhalten. Vielen Dank dafür. 

Mit den ersten 1.000 EUR wird das Solarfeld am Brunnen realisiert. Der Brunnen, der Turm und der Wassertank sind bereits realisiert. Mit der nächsten Bauphase werden wir endlich das Solarfeld und die Pumpe am neuen Brunnen in Betrieb nehmen.

2019 Presseinformation

Wir sind im November im Rangsdorfer Amtsblatt mit einem Artikel und haben unseren Aktivitäten in Ndofan den Bürgern in Rangsdorf vorgestellt. Wer den Artikel noch nicht entdeckt hat, findet ihn in der Ausgabe 11/2019. Spätestens zum Weihnachtsmarkt sehen wir uns in Rangsdorf persönlich am Samstag oder Sonntag an unserem Stand.

Ps: auch wenn sich zwei kleine Fehler in den Artikel geschummelt haben. Sind wir sehr dankbar für die Möglichkeit. Wer es noch nicht bemerkt oder gar überlesen hat: Natürlich liegt Gambia in Westafrika und Ndofan auf der Nordbank und damit im Norden des Landes. 

2019 Postboten

Das Einsatzteam Oktober /November ist wieder Postbote. Wir wissen schon, dass mit dem Team auch wieder schöne Post zurück gekommen ist.
…………………………………………………………….
The campaign team in October/November are postmans again. We know the team has also bring back nice post.

2019-2020 Frauenärztinnen gesucht

Wir wurden in der Vergangenheit mehrfach zu möglichen Verhütungsmitteln in Gambia befragt. Bisher hatten wir uns noch nicht um dieses Thema kümmern können. Unser Team 2019 hat die aktuellen Preise und Verfügbarkeit für uns geprüft. Wir werden hoffentlich bald wieder eine Frauenärztin im Team begrüssen können und mit ihrer Hilfe eine neue Form der Aufklärung zur Familienplanung ermöglichen. Wenn Sie sich dem Thema annehmen wollen und uns bei der Erarbeitung einer Aufklärungsmappe helfen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir freuen uns über jede Hilfe und neue Ideen zur Umsetzung.

Mögliche Verhütungsmittel in Gambia: