Kategorie Archiv: Aktionen

Wir wünschen allen Freunden des GBG einen guten Start ins Jahr 2014

logo_verein

 

Liebe Mitglieder, Pateneltern, Spender und Unterstützer – der Vorstand des GBG wünscht Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir senden Ihnen auf diesem Weg herzliche Neujahrsgrüße. Alles was Sie sich selbst wünschen soll in Erfüllung  gehen. Bleiben Sie bitte gesund und helfen uns weiter in Gambia viel Gutes zu tun. Wir freuen uns mit Ihnen auch in 2014 zusammen zu arbeiten. Falls Sie Lust auf einen Einsatz vor Ort haben, schreiben Sie uns bitte eine Mail an: info@gambia-verein.com

Wir wünschen alle eine fröhliche Weihnachten 2013

IMG_1858

 

Auch in diesem Jahr konnten wir durch Ihre Hilfe in Gambia sehr viel leisten. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Unterstützungen. Ein Teil der Projekte werden wir auch in 2014 fortsetzen.

 

Den Grundstein für ein neues und erfolgreiches Jahr haben die ersten Dauerspender Faraba Sutu bereits gelegt. Wir sind darüber besonders froh und sehr dankbar.

 

Auf dem ersten Tag des Rangsdorfer Weihnachtsmarktes konnten bereits weitere  688,00 EUR für unsere Projekte gesammelt werden.

Hierfür geht ein besonderer Dank an Arno Weck, Klaus Borchardt, Gudrun Speer, Steffi Sattler.,Carolin Hickstein und Anja Baier.

Faraba Freunde werben für das Projekt

 

Unser Mitglied G. hat beim jährliches Treffen von ein paar Crew-Besatzungsmitglieder des ehemaligen Landungsschiff Eidechse (Bundesmarine) für Faraba geworben. So wurden dank seiner Begeisterung 200,00 € für die Versorgung des Kindergarten Faraba Sutu gespendet.Faraba_Spender_marine_1

 

Die ehemaligen Kollegen waren ebenfalls sehr schnell vom Projekt Kindergarten begeistert und helfen mit ihrer großzügigen  Spende in diesem Jahr sehr.

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen Teilnehmern für die große Hilfe.

Einsatzplanung 2013 in vollem Gang

 

Am 26.09.2013 startet das Team: Wolfgang Bonneß, Ina Bonneß, Caroline Hickstein und Birgit Kelling zusammen nach Gambia. Im Vorfeld wird unser Mitarbeiter Lamin Bojang bereits einiges organisieren.

Dennoch ist der Zeitplan und die Fülle der Aufgaben sehr straff zu planen. Seit 2010 war ein Team nicht mehr so groß. In diesem Jahr sind allerdings zwei neue Mitglieder dabei.

 

Der Einsatz zum Ende der Regenzeit wird in diesem Jahr nur 14 Tage dauern. Hier hoffen wir alle, dass dies ausreichend sein wird und nicht zu viele Aufgaben für unsere Mitarbeiter nach der Abreise offen sind.

REiS für die Schulküche N´dofan

IMG_1153 unser Verein hat vor einigen Jahren begonnen in Gambia etwas gegen die Auswirkungen der Spekulationen auf dem Weltmarkt und dessen Folgen für die Ärmsten zu unternehmen.

 

Bis Anfang August kann jeder Pate unter Nennung seines Patenkindes (Nr.) gern eine Reisspende überweisen. Diese wird im Einsatz Schulgeldzahlung 2013 mit an die Familie des Patenkindes ausgezahlt.

 

Allgemeine Reisspenden werden in 2013 in alter und lieb gewonnen Tradition die Schulspeisung der LBS in N´dofan unterstützen.

 

Rückblick:

 

Der Vorstand stellt sich vor: Lena – Maria Goldhahn

 

L-MIch bin 30 Jahre alt (geb.13.06.1983) und seit 2007 Mitglied des GBG.

Während meines Studiums habe ich mein Auslandspraktikum in Gambia verbracht.

 

Ich hatte bereits vorher zwei Patenschaften in Gambia, die ich mit in den GBG gebracht habe und noch heute nach Ihrer Schulausbildung unterstütze.

 

Ich arbeite in Deutschland als Ärztin und habe in den vergangenen 4 Jahren alle Einsätze zur Schulgeldzahlung vor Ort begleitet.

 

Seit 2009 habe ich die Medizinische Leitung im GBG und bin seit 2012 zweiter Stellvertreter.

 

Der Vorstand stellt sich vor: Steffi Sattler

steffi_sattler Ich bin 52 Jahre alt (geb. 18.01.1961) – ich bin seit 2010 Mitglied im GBG und habe eine Schulpatenschaft für einen Jungen in N’dofan.

 

Von Beruf bin ich Staatlich geprüfte Sekretärin. Seit 2008 bin ich als Assistentin im Einkauf eines großen Unternehmens tätig.

Da ich mich sehr gern sozial engagiere, möchte ich meine Kraft und Energie in das Projekt GBG stecken und mich aktiv an den Zielen beteiligen.

 

Frau Sattler wird sich gemäß Wahl Mitgliederversammlung um den Schriftverkehr des Vereins und um die Mitgliederpflege kümmern.

 

Der Vorstand stellt sich vor: Birgit Kelling

Birgit_Kelling1Ich bin 57 Jahre alt (geb. 08.07.1955) – ich bin in 2013 Mitglied im GBG geworden und habe zwei Schulpatenschaft für Kinder in N’dofan übernommen. Ich bin Rentnerin und neu nach Rangsdorf gezogen.

 

Ich freue mich auf die neue Aufgabe und hoffe, dass mit meiner Hilfe der GBG weiter seine Ziele in Gambia umsetzen kann.

 

Frau Kelling wird sich gemäß Wahl Mitgliederversammlung um die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins und um die Mitgliederpflege kümmern.

 

Alle Vorstandsmitglieder sind unter info@@gambia-verein.com zu erreichen

Die Sache mit dem Fahrrad und der 9.Klasse des Rangsdorfer Gymnasiums

 

Gambia 2013 012[1]

Die Klasse 9c des Rangsdorfer Gymnasiums und ihre Lehrerin Frau Wimmer unterstützen schon seit längerem die kleine Adama Bobb, die in N´dofan, einem kleinen Dorf im Norden Gambias bisher zur Schule ging. Nur durch diese Unterstützung ist es Adama möglich weiterhin die Schule zu besuchen.

 

Spontane Reisspende für N´dofan

 

Nach den Berichten der Einsatzmitglieder und des Vorstandes erklärte sich unser Mitglied Fr. R. spontan bereit für den nächsten Einsatz 500,00 EUR für Reis zu spenden. Damit können bei einem guten Kurs ca. 20 Säcke Reis erworben werden. Beim derzeitigen Verbrauch von ca. 5 Säcken Reis in der Woche, sichert diese große Spende die Versorgung für einen ganzen Monat.

Der Vorstand bedankt sich im Namen der Lower basic School (LBS) N´dofan und wird die Versorgung der Schule bei Engpässen ab Oktober 2013 koordinieren.