Kategorie Archiv: Aktionen

2016 Küchensanierung Ndofan

Im Einsatz 2015 haben wir den angebrochenen Ofen bereits besichtigt und uns2016_Küche_Ndofan war klar, dass dieser in 2016 dringend erneuert werden muss. Als wir Ende Oktober in N´dofan eintrafen, war der Ofen vollständig zerbrochen. Die Küchendamen wurden überredet, ab sofort außerhalb der Küche zu kochen. Wir konnten den örtlichen Baumeister gewinnen, den Ofen zu erneuern, die Wände auszubessern und auch zu streichen. Bei der Kontrolle am 21.11. war die Sanierung fast geschafft. Es wurde leider keine Endabnahme, da die Außenwände noch ausgebessert werden müssen. Die Farbe ist noch ausreichend da und der Zement ist bezahlt. Wir müssen hier sicherstellen, dass die Mauer bei der nächsten Regenzeit keine großen Fehler hat und damit die starken Regengüsse besser übersteht. Unser Team wird durch Frau M. Kypke in den nächsten Monaten vor Ort vertreten. M Kypke wird für uns die Endabnahme nachholen. Wir sind sehr dankbar dafür.

2016 – Medizin – Einsatzinformation

Wir waren zum Großeinkauf von Medikamenten für die Nordbank am heutigen Vormittag. Für das Health Center (HC) in Ndungu Kebbeh (NK) haben wir die benötigten Medikamente für November bis April gekauft. Diese werden nun monatlich vom Projektleiter übergeben. Die erste Übergabe erfolgt Montag durch Lamin und Anja. Der Kooperationsvertrag zur kostenlosen Behandlung der Kinder in NK ist fertig und wird ebenfalls an diesem Tag von uns unterzeichnet. Die Ausbildungsnachweise des Pflegers in NK haben wir bereits erhalten und überprüfen lassen.2016_Medizin

2016 Faraba Sutu – Einsatzinformation

Wir haben heute das Mittagessen in Faraba Sutu kontrolliert und das Schulende abgewartet. Es war ausreichend gekocht und am Ende waren alle Teller leer gegessen. Wir freuen uns, dass die Kinder das essen genießen und hoffen wir finden auch im nächsten Jahr ausreichend Sponsoren für die Essensversorgung.2016_Faraba_Essen
We checked the lunch in Faraba Sutu today and waited for the lessons to be finished. There was enough food and in the end all the plates were empty. We are happy that the kids can enjoy the food and we hope we can find enough sponsors for the next year.

2016 Patenkinder Geschenke – Fahrräder

2016_Fahrräder_1 In diesem Jahr haben wieder ein paar Paten für Ihre Kinder besondere Überraschungen organisiert. Sie haben uns rechtzeitig vor dem Einsatz Geld für Fahrräder überwiesen. Wir unterstützen diese Form der Geschenke besonders gern bei den Kindern, die in Klasse 7 einen Schulwechsel hatten. Oft beinhaltet der Wechsel auch einen  noch weiteren Schulweg als bisher. 2016_Fahrräder Wir haben in 2016 für 4 Patenkinder Fahrräder gekauft, kontrollieren lassen und ausgeliefert. Natürlich haben wir für jedes Kind auch ein Schloss und eine Pumpe gekauft und die Restsumme an die Familie ausgezahlt. Die Kalkulation von 80-100 EUR je Rad und Extras war völlig ausreichend. Wir bitte Paten, die in 2017 auch Fahrräder verschenken wollen,sich rechtzeitig beim Vorstand zu melden. Vielen Dank.

Patenschaften verändern Leben

Patenschaften Viele Kinder in Gambia können nicht die Schule besuchen. Oftmals ist es für die Eltern nicht möglich das Schulgeld zu bezahlen. Eine Schulpatenschaft ermöglicht einem Kind die Bildung zu bekommen, die es für sein weiteres Leben dringend benötigt. Zurzeit unterstützen wir mithilfe von Sponsoren 148 Patenkinder. Für ein Grundschulkind sind gerade einmal 50 € im Jahr notwendig, um den Schulbesuch zu finanzieren. Diese Kosten beinhalten bereits ein warmes Mittagessen, die Schuluniform sowie das Lehrmaterial.
Die Übernahme einer Schulpatenschaft ist ganz einfach. Füllen Sie dazu einen Aufnahmeantrag aus und senden uns diesen per Post zu. Sobald dieser bei uns eingetroffen ist, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen „Ihr“ Patenkind vorstellen.
Weitere Informationen zu den Patenschaften finden Sie unter folgendem Link:
http://gambia-verein.org/…/20…/02/2014_Patenkindinfo_GBG.pdf
Auch den Aufnahmeantrag finden Sie auf unserer Internetseite:
http://gambia-verein.org/…/…/02/2014_-Aufnahmeantrag_GBG.pdf

Einsatzteam 2016

In diesem Jahr sind vor Ort: Werner Rehm, Marianne Kypke, Bärbel Thieme, Birgit Kelling, Sören Kaus und Anja Baier. Wir werden berichten.

Foto folgt, wenn alle in Gambia eingetroffen sind.

 

This year there will be Werner Rehm, Marianne Kypke, Bärbel Thieme, Birgit Kelling Sören Kaus and Anja Baier helping in the Gambia. We will report.

Patenkindgeschenke 2016

Geschenke Wir haben die ersten Päckchen für unserer Patenkinder erhalten. Da das Team in diesem Jahr ausreichend besetzt ist, können wir wieder Päckchen für unsere Kinder im normalen Gepäck mitnehmen. Wichtig ist eine Packliste zur Inhaltsangabe. Wer seinem Patenkind auch eine kleine Freude machen möchte, schreibt uns bitte bei Facebook zur Koordinierung der Annahme und Verteilung auf die Teammitglieder.

 

We received the first parcels for our godchildren. Because we have numerous helpers in our team this year it is possible to take presents for the godchildren in the normal luggage. Important is a content list. If you want to make your godchild happy, please send us a message on Facebook so we can organize everything.

GBG auf Facebook – wir brauchen eure Unterstützung

Uns fehlen für das Ziel 2016 noch 55 Likes für die GBG Seite. Bitte promotet uns und helft uns bei der Sammlung. Unsere Beiträge sind jederzeit frei zum Teilen und weiter geben. Wir freuen uns über Eure Unterstützung.

 

We still need 55 Likes to reach our goal for 2016. Please promote us and help to get some likes. Our posts are always free to share with your friends. Thanks for your support.

2016 Projektinfo Ndungu Kebbeh

NK-Uniform Die Uniformen für die ersten 50 Kinder im Projekt Ndungu Kebbeh sind gesichert. Der Vorstand hat die Spendenerlöse für afrikanische Kleinkunst für diese Ausgabe gewandelt. Die Projektleiterin Frau Marianne Kypke wird den Auftrag beim örtlichen Schneider auslösen und die Koordination der Verteilung übernehmen. Wir sagen hierfür herzlichen Dank.

2016 Schulmaterial für Ndungu Kebbeh

NK-Tafeln Der GBG wird auch für Ndungu Kebbeh (NK) Lerntafeln ermöglichen. Wir haben in der Vergangenheit in den Projekten Faraba Sutu und Ndofan mit den Tafeln gute Erfahrungen gemacht. Unser Vorstandsmitglied Herr Wolfgang Bonness wird die Tafeln selbst herstellen. Jetzt fehlt uns nur noch Kreide. Gern auch Kreidereste (Stummel) da die Kinder im Kindergarten damit noch gut lernen können. Bitte Nachricht an uns,dann stimmen wir die Übergabe per PN ab. Vielen Dank im Voraus. Bitte gern teilen und weitersagen.