Kategorie Archiv: Allgemein

2021 Geschenke für Faraba Sutu

In den letzten Wochen erreichten uns Bilder aus unserem Kindergarten in Faraba Sutu, die wir zu erst mit dem Projektleiter und den Sponsoren geteilt haben. Unser Praktikant und unser Mitarbeiter haben gemeinsam Inventur gemacht und die Kisten mit Geschenken geöffnet und zum Ende die Geschenke für die Kinder und Familien mit nach Hause gegeben. Wir freuen uns sehr über die Bilder und teilen Sie nun gern auch mit euch.

2021 Vorstellung der Aktiven (8) Gudrun

Die zweite Vorstellung 2021 ist unsere langjährige Finanzerin Gudrun. Natürlich hat auch sie im Vorfeld zugestimmt und die Freigabe für Text und Bild erteilt. Wir haben euch in den letzten Jahren viel aus unseren Projekten und über unsere Aktionen berichtet. Aber kennt ihr das Gesicht, dass das alles möglich macht? Gudrun ist die gute Seele und hart arbeitende Instanz im Hintergrund. Alle Spenden, Belege, Buchungen, Transfers und Koordination der finanziellen Mittel läuft auf ihrem Schreibtisch. Zu Beginn ihrer Arbeit beim Vorstand waren das im Jahr 2013 ca. 520 Belege und Buchungen mit einem Gesamtvolumen von 36.240 EUR. In 2020 waren es hingegen 108.730 EUR und 2.470 Buchungen und Belege. Aus diesem Grund mussten wir auch erstmals zu Entlastung die Jahresendpost 2020 in eine Jahresanfangspost 2021 wandeln. Jedes Mitglied erhielt mit dieser alle Belege und Spendenquittungen des Vorjahres, um Porto zu sparen, gesammelt. Eine Menge Arbeit und Papier bei 160 Mitgliedern und 22 Nichtmitglieder Paten. Wir bedanken uns für die unglaublich tolle Arbeit und hoffen, dass Gudrun auch in diesem Jahr wieder für die nächsten zwei Jahre zur Wahl antritt.

2021 Einsatzinfo aus Faraba Sutu

Wir freuen uns immer wieder über die Aktionen unserer Lehrer im Kindergarten Faraba Sutu. Heute präsentieren wir euch ein paar Bilder aus dem vergangenen Einsatz. Unsere Praktikanten konnten ein Sportfest in Vorbereitung auf den Wettkampf gegen andere Vorschulen erleben. 

2021-23 Erweiterung Vorstand gesucht

Liebe Mitglieder und Freunde des GBG. In 2021 stehen wieder Vorstandswahlen an. Wir würden uns freuen, wenn sich der ein oder andere von Euch für die aktive Arbeit interessiert und sich zur Wahl 2021 aufstellen lassen würde. Der Vorstand wird jeweils für zwei Jahre gewählt. In der jetzigen Legislaturperiode waren vier aktive Vorstandsmitglieder mit allen Aufgaben des Vereins betraut. Alle haben als Ehrenamtliche neben den Vollzeitjobs für den GBG ihr Bestmögliches getan.

2021 Ndofan Wasserturm

Zur langfristigen Absicherung der Wasserversorgung in Ndofan und zur Ersparnis der Reparatur – und Instandhaltungskosten ( jährliches streichen) , haben wir uns entschlossen den Wasserturm analog anderer Projekte zu ummauern. Leider reicht die Kraft der Pumpe nicht aus, so dass wir nicht ganz auf einen Wasserturm verzichten können. Das ist aber eine der Zukunftsvisionen, die wir in Kooperation mit „Hand in hand“ gern ausbauen werden. Die Baumaßnahmen in Ndofan haben pünktlich im Februar begonnen und können hoffentlich im März abgeschlossen werden. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die Fertigstellung und werden berichten.

2021 Coronahilfen für Patenkinder

Wir konnten wieder einigen Patenkindern und Nothilfen durch die zusätzliche Coronahilfe mit Geld, Reis, Öl und Masken unterstützen. Wir bedanken uns bei allen Paten, Spendern und Unterstützern. Ohne euch und ohne unseren Mitarbeiter könnten wir diese dringend erforderliche Hilfe nicht leisten.
……………………………………………………………………We were able to support some godchildren and emergency aids with, Money, Rice, Oel and Masks with the additional Corona help. We thank all sponsors, donors and supporters. Without you and without our employees, we could not provide this urgently needed help.

2021 Ankunft medizinischer Container

Wir haben unsere größte medizinische Beiladung im Container nach Gambia gesendet. Unter anderem sind 18 Klinikbetten und 8 Inkubatoren aus Gelsenkirchen auf die Reise gegangen. Dazu kommen Zentrifugen und ein CTG für die Klinik und viele Sachspenden für das Darra. Das Kinderschutzhaus und die Klinik haben sehr viel Seife, Desinfektionsmittel, Zahnpflege und Kleidung erhalten. Der nächste Container ist bereits in Vorbereitung. Und wir werden berichten.

2021 Einsatzinfo Anne-Katrin

Seit einem ganzen Monat ist Hebamme Anne-Katrin Klotzsch nun schon ehrenamtlich für unseren Verein in Fatou Gaye‘s Klinik aktiv. Sie unterstützt vorrangig das Kreißsaal-Team und sammelt dabei professionelle, organisatorisch, ökonomische und kulturelle Erfahrungen. Im Gegenzug gibt sie, die in Deutschland auch Hebammenkunde unterrichtet, Aufbauwissen an Fatou Gaye‘s Team weiter: als Unterrichtsstunde mit Laptop-Präsentation und danach mit einer Zusammenfassung aufs Handy. – Fatous Fazit: Sehr lehrreich und unterhaltsam, bitte gerne mehr davon.
…………………………………………………………………….
For a month now, midwife Anne-Katrin Klotzsch is volunteering in our charity‘s name in Fatou Gaye‘s clinic. She primarly supports the midwife team, collecting professional, organisational, economic and cultural experiences. In return, Anne-Katrin shares updating knowledge in midwifery with her Gambian colleagues, as she is also a teacher in that subject: after giving a lesson by laptop presentation, she forwards the summery on their colleagues’ mobile phones. Fatou Gaye’s conclusion: Very educative and entertaining, keep it up!

2021 Einsatzinfo Michelle

Als ein Freund unserer freiwilligen Hebamme Anne-Katrin nutzte der Sozialpädagoge Michelle aus Dresden die Gelegenheit, sich auch in Gambia freiwillig bei uns zum Einsatz zu melden. Im Rahmen seiner Freiwilligenarbeit haben wir ihn in Absprache mit der Hausmutter ins Darra eingeladen. Wir hoffen einen ersten Eindruck zu den körperlichen und geistigen Fähigkeiten der neuen Kinder speziell der Jungs zu erfahren. Wir freuen uns bereits jetzt über die Bilder der ersten zwei Tage und auf die kommende Woche. Uns ist bewußt, dass wir auch zukünftig gezielter nach spezialisierten Teams Ausschau halten, um die Herausforderungen zu erkennen, die einige Kinder durch bereits Erlebtes in sich tragen. Schon vorher war klar, dass wir für Awa dringend Physiotherapeutische und Ergotherapeutische dauerhafte Hilfe vor Ort benötigen. Aber auch einige andere Kinder brauchen zusätzliche Unterstützung. Abhängig von den ersten Einschätzungen von Michelle werden wir weitere notwendige Hilfen mit der Hausmutter besprechen. Danach werden wir die nächsten Schritte planen, damit alle Kinder im Haus gesund aufwachsen können. Natürlich wird Michelle in den nächsten Tagen auch in unsere anderen Projekte fahren und sich einen ersten Eindruck von unserer Arbeit vor Ort machen. Uns ist klar, dass wir in einem 14 tägigen Einsatz keine Wunder erwarten können und freuen uns dennoch auf die Einschätzung eines Helfers ohne Gambiaerfahrung. Wir sind gespannt und werden berichten.

2021 Info medizinische Arbeit

Medikamente dürfen außer zum persönlichen eigenen Verbrauch nicht eingeführt werden. Wir kaufen aus diesem Grund Medikamente vor Ort und führen nur Desinfektions-, Verbandsmaterial und medizinische Geräte ein. Wir halten uns selbstverständlich an die festgelegten Regeln. Eine Einfuhr ist nur für bestätigte eingetragene Organisationen möglich. Auch in Gambia war eine Registrierung für GBG unumgänglich. Wir sind in Gambia als NRO (nicht Regierungsorganisation) registriert.  Als solche können wir mit dem Ministerium für Gesundheit eine MOU (Memorandum of understanding) vereinbaren.  Wir haben unseren Entwurf seit einige Jahren zur Bearbeitung dort liegen und leider noch keine Rückmeldung erhalten.