2020 Coronahilfe für Patenkinder geht weiter

Wir konnten wieder einigen Patenkindern und Nothilfen durch die zusätzliche Coronahilfe mit Reis und Masken unterstützen. Wir bedanken uns bei allen Paten, Spendern und Unterstützern. Ohne euch und ohne unseren Mitarbeiter könnten wir diese dringend erforderliche Hilfe nicht leisten.
……………………………………………………………………
We were able to support some godchildren and emergency aids with, Rice and Masks with the additional Corona help. We thank all sponsors, donors and supporters. Without you and without our employees, we could not provide this urgently needed help.

2020 Container 2 Verteilung Info

Die Containerverteilung im Mädchenhaus Kunkujang ist gestartet. Wir möchten euch an der Freude der Mädchen teilhaben lassen. In ihrem Namen sagen wir besonders den Landfrauen Potsdam Mittelmark herzlich:

Danke – Thank you – Jerrejeff – Ala baraka – Jarama – Baraka- Jokonjal

2020 endgültige Absage Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder, Spender und Freunde des Vereins Gesundheit und Bildung Gambia e.V.

Wir müssen aus Vorsicht vor der Ansteckung mit dem Corona Virus die Mitgliederversammlung für 2020 nun endgültig absagen.

Die Vorsichtsmaßnahme ist leider zwingend erforderlich. Wir möchten damit ebenfalls dazu beitragen, dass sich das Virus nicht so schnell verbreitet.

Der neue Termin ist der 27.03.2021. An diesem Tag werden wir die Mitgliederversammlung 2020 nachholen und die Mitgliederversammlung 2021 im Anschluss gemeinsam gestalten.

Im Anschluss hoffen wir, dass wir an diesem Tag gemeinsam mit euch unseren 15. Geburtstag feiern können.

2020 Danke für die vielen Unterstützungen

Wir alle beschäftigen uns seit Monaten mit Covid-19 und den Auswirkungen von Entscheidungen und deren Folgen. In unser Arbeit in Gambia ging es uns nicht anders. Teams und Einsätze sind weg gebrochen, der ein oder andere Versorgungsengpass ist aufgetreten. Informationen und Kampagnen haben sich überschlagen. Wir möchten allen aktiven Helfern und Spendern heute danke für die unglaubliche Unterstützung sagen. Meckern ist leicht, aber tatsächlich zu helfen und die Möglichkeit zur Hilfe zu geben, auch wenn die eigene Situation gerade schwierig und völlig unverständlich anders ist, das ist großartig und mehr als anzuerkennen. Ihr habt zusammen mit uns trotz traurigem Anlass in Gambia das erfolgreichste Jahr seit Gründung des GBG ermöglicht. Es ist für uns noch unfassbar, aber wir konnten und können alle Patenkinder mit Reis, teilweise mit Öl und in den vergangenen Wochen auch mit Masken versorgen. Auch unsere Projekte werden alle ausreichend mit Seife und Desinfektion ausgestattet. Und wir bauen weiter unsere medizinische Arbeit aus. Jeder einzelne von euch, jede Spende, Hilfe, Vermittlung hat das ermöglicht. Wir sind dankbar und haben am Wochenende weitere Aktionen und Projekte beraten und werden euch informieren.
………………………………………………………………..
We have all been dealing with Covid-19 for months now and the effects of decisions and their consequences. Our work in The Gambia has not been different to this in any way. Teams and missions were not able to operate, some supply shortages occurred. Information and campaigns have come thick and fast. We would like to thank all active helpers and donors today for their incredible support.
It is always easy to complain. But to actually help and give the opportunity to help, even if your own situation proves to be difficult and is completely different in many ways, it is impressive to see this dedication, which deserves great admiration.
Together we have had the most successful year since the founding of GBG so far, despite the sad occasion in The Gambia. It is still inconceivable to us, but we have been able, and will continue to do so, to provide rice and sometimes oil to all sponsored children. In addition, we also supplied face masks over the last few weeks. All our projects are also sufficiently equipped with soap and disinfectants. And we will continue to expand our medical work. Every single one of you, every donation, help, mediation has made this possible. We are grateful and we have discussed further initiatives and projects last weekend and keep you updated on these as well.

2020 Haus für Patenkind fertig

Es gibt neues aus Ndofan. Das neue Haus der Familie Marong (21606) hat jetzt auch Fenster und Türen. Wir sind sehr stolz auf unseren Mitarbeiter Rise und sagen im Namen des Vorstandes vielen Dank für die tolle Arbeit.
………………………………………………………………….
There are news from Ndofan. The new house of the family Marong (21606) has windows and doors. We are very proud of our employee Rise and say thanks for the great work.

2020 Festplatten gesucht

Wer verhilft uns zu Festplatten für gespendete Computer? Ganz überraschend erreichte uns ein großartiges Spendenangebot: Ca. 30 bis 50 aussortierte Computer (je mit Tastatur, Bildschirm und Maus) können in unseren Vereins-Projekten ein zweites Leben starten. Auf einen Schlag haben wir somit einen Grundstock für mindestens zwei Computer-Lehrräume: einen in Fatou Gaye’s Mädchenschutzhaus und einen zweiten für Adama Jarju’s Daughters of Gambia. Das ist ein großartiger, vorgezogener Start in unser neues Projektjahr!Eine Herausforderung ist jedoch mit der Spende verbunden: Den Computern wurden aus Datenschutzgründen die Festplatten ausgebaut. Diese müssen wir nun ersetzen. Für 15 € können wir gebrauchte Festplatten erwerben und einbauen lassen.

2020 Coronahilfe geht weiter

Wir konnten wieder einigen Patenkindern und Nothilfen durch die zusätzliche Coronahilfe mit Reis, Öl und Masken unterstützen. Wir bedanken uns bei allen Paten, Spendern und Unterstützern. Ohne euch und ohne unseren Mitarbeiter könnten wir diese dringend erforderliche Hilfe nicht leisten.
…………………………………………………………….
We were able to support some godchildren and emergency aids with, Rice, Oel and Masks with the additional Corona help. We thank all sponsors, donors and supporters. Without you and without our employees, we could not provide this urgently needed help.

2020 Moskitonetze

Wir alle wissen, wie nervig Mücken in der Nacht sind – und in Gambia auch noch gefährlich für die Gesundheit. Deshalb gehören Moskitonetze über jedes Bett. Moskitonetze sind Verbrauchsmaterialien, die beim Waschen und Benutzen nach und nach Löcher bekommen. Deswegen wollen wir das Mädchenhaushaus mit neuen Netzen ausstatten.

Vor Ort in Gambia kosten die Netze 350 Dalasi = 7€. Dreißig Netze wollen wir gern spenden.

Wer die Aktion unterstützen möchte, überweist bitte an unser 
Bankkonto: Gesundheit und Bildung Gambia  
IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort: Moskitonetze

2020 Danke für Seifenspenden

In den vergangenen Wochen kamen wieder einige Sachspenden bei uns an. Wir möchten allen Spendern danken und berichten, dass wir versuchen die notwendigen Hygieneartikel noch im September nach Gambia zu senden. Ein Teil der Seife geht wieder zum FAP, an die BCS nach Ndofan und den Kindergarten in Faraba Sutu. Ein großer Teil unterstützt das erweiterte Hygienekonzept in Kunkujang. Dazu gehören auch mehr mobile Handwaschbecken auf dem gesamten Gelände, also im Bereich des Mädchenhauses und auch bei
der Klinik. Wir nehmen hier gerne weiter Geldspenden entgegen, da Handwaschbecken extrem im Preis gestiegen sind. Auch Seife und Desinfektion könnt ihr gerne bei uns abgeben. Schreibt uns gern auch eine E-Mail an info@gambia-verein.org
und wir verabreden einen Treffpunkt oder Annahmeadresse.

2020-21 mehr Toiletten für Ndofan

Mit Hilfe eines sehr zuverlässigen Maurers, der Lehrkräfte und vieler Helfer aus der Gemeinde haben wir vor, für die Kinder der BCS weitere Toiletten zu bauen. Die Zuleitung der Wasserleitung für die notwendige Hygiene konnten wir bereits 2019 realisieren. Da wir weiter auf den Bau von Trockentoiletten setzen mussten, ermöglichen wir damit das Händewaschen und die Reinigung der Toiletten.
Die in diesem Jahr fertiggestellten ersten acht Toiletten sind nur der Anfang für ca. 900 Schüler. Mit den Planungen für die nächsten Toiletten haben wir begonnen.