Schlagwort Archiv: Aktuelles

2020 aktuelles aus Kunkujang

Update: Der Fortschritt zu letzter Woche ist sichtbar. Die Arbeiten kommen zügig voran. Wir danken allen Helfern vor Ort und unserem Mitarbeiter für den Einsatz. Die Zeit drängt uns weiter. Aber gemeinsam werden wir so schnell wie möglich die Mädchen des Darra von der Klinik trennen. Vielen Dank für jede noch so kleine Spende.

Der Aufruf :
Die Angst vor Corona trifft uns in Gambia härter als erwartet. Wir wurden aus Kunkujang dringend um Mithilfe und vorzeitigen Start zur Fertigstellung des Mädchenhauses gebeten.

Das Gebäude ist nun eine unserer dringensten Aufgaben. Wir müssen es so schnell es geht überdachen und die Türen und den Boden fertigstellen.

2020 Achtung : Jahreshauptversammlung ist abgesagt

Wir bitten um dringende Beachtung – Jahreshauptversammlung ist abgesagt:

Liebe Vereinsmitglieder,

die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste hat für uns höchste Priorität. Um Sie und uns vor einer möglichen Ansteckung durch den Virus Covid-19 zu schützen, haben wir uns dazu entschlossen, die Jahreshauptversammlung am 28.03.2020 in Rangsdorf abzusagen.

Bitte senden Sie uns Ihre Briefwahlunterlagen per E-Mail an info@gambia-verein.org oder per Post.

Sobald kein Risiko mehr besteht, werden wir einen neuen Termin mitteilen.

Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße

2019 medizinische Sachspenden gesucht

Liebe Mitglieder, Freunde des Vereins,

 

Wir suchen nicht abgelaufenes medizinische Material (mindestens bis 03/20 haltbar):

 

Verbandsmaterial – Desinfektionsmittel – Einweghandschuhe – Milchpulver – faltbare Moskitonetze

 

Wir nehmen natürlich auch gern Aufbewahrungsgegenstände, verschließbare Plastikkisten (keine KFZ Sanitätskästen) entgegen.

Brillen werden derzeit nicht benötigt. Wir bitten um Verständnis, wenn wir diese zur Zeit nicht entgegen nehmen.

Für Fragen stegen wir per eMail unter info@gambia-verein.org zur Verfügung.

Wir versuchen innerhalb eines Tages zu antworten und geben ggf. andere Kontakte zur Verwendung für von uns nicht benötigter Spenden weiter.

 

Vielen Dank im voraus.

Aus aktuellem Anlass :

Der Link vom Auswärtigen Amt: 

Gambia: Reise- und Sicherheitshinweise – Reisewarnung

 

Die ersten Gambier kehren zurück aus dem Senegal. Nach Angaben von privaten Sendern in Gambia sind bis zu 50.000 Gambier sicherheitshalber und vorübergehend geflüchtet gewesen.

 

Das Militär der Westafrikanischen Staatengemeinschaft ist noch immer in Gambia.

 

 

30.01.:

Update:

Die Schulen sind wieder geöffnet. Wir hoffen, dass in den nächsten Wochen etwas Normalität zurück kehrt und die Schulen und Behörden ihre Arbeit fortsetzen.

 

28.01.:

Update: