Schlagwort Archiv: Aufwandsentschädigung

2019 Gehaltserhöhung und Erstattungen

Wir arbeiten seit 2006 in Gambia als Verein und spüren langsam die Veränderung. Nach dem politischen Machtwechsel vor zwei Jahren steigen langsam die Löhne und das freut uns sehr. Auch wir steigern in diesem Jahr endlich um 25 % die Gehälter unserer Mitarbeiter und die Aufwandsentschädigungen für Lehrer im Kindergarten Faraba Sutu. Die damit verbundenen Kosten gilt es langfristig zu beschaffen. Unsere Mitglieder leisten ihren Beitrag durch eine genehmigte Beitragserhöhung ab 2020. Von diesen Einnahmen werden die Gehälter unserer beiden Mitarbeiter, ein Praktikant und die laufenden Verwaltungskosten gedeckt. Die Aufwandsentschädigung für die Lehrer in Faraba Sutu werden durch Spenden ermöglicht. Hier haben wir eine erste große Spende im Einsatz März 2019 erhalten und sammeln weiter. Das große Ziel ist es die Gehälter im Frühjahr 2020 um weitere 25 % der heutigen Beträge zu ermöglichen. Bitte unterstützt uns weiter dabei, damit bei steigenden Kosten auch unsere Partner in Gambia den Aufschwung spüren und sich und ihren Familien tatsächlich Unterstützung bieten. Vielen Dank im Voraus.
…………………………………………………………………….

2019 Feriengrüße aus Faraba Sutu

Ferien auch in Faraba Sutu
Am 19.7. war hier der letzte Schultag. Seit gestern sind Ferien. Wir werden euch in dieser Zeit die Lehrer bezahlen. Wir bedanken uns bei allen Lehrern für ihre Arbeit in Faraba und natürlich für die Bilder
……………………………………………………………………
Holidays also in Faraba
On 19th july was the last day of school. Since yesterday are holiday. We will pay you the teachers in this time. We thank all teachers for their work in Faraba and of course for the pictures.

2019 Mitgliederinformation

Wir steigern in diesem Jahr die Gehälter unserer Mitarbeiter und die Aufwandsentschädigungen für Lehrer im Kindergarten Faraba Sutu um 25 %. Die damit verbundenen Kosten gilt es langfristig zu beschaffen. Unsere Mitglieder leisten ihren Beitrag durch eine genehmigte Beitragserhöhung ab 2020. Die Aufwandsentschädigung für die Lehrer in Faraba Sutu werden durch Spenden ermöglicht. Hier haben wir eine erste große Spende im Einsatz März 2019 erhalten und sammeln weiter. Das große Ziel ist es die Gehälter im Frühjahr 2020 um weitere 25 % der heutigen Beträge zu ermöglichen. Bitte unterstützt uns dabei, damit bei steigenden Kosten auch unsere Partner in Gambia den Aufschwung spüren und sich und ihren Familien tatsächlich Unterstützung bieten. Vielen Dank im Voraus.

2019 Spendensammlung Faraba Sutu

Frühkindliche Bildung wird in Gambia staatlich nicht gefördert, hier liegt die Verantwortung in den Gemeinden. Die meisten Gemeinden können sich weder die Bezahlung der Lehrer, noch die benötigten Schulmaterialien leisten. Deshalb sind gerade Kindergärten sehr auf die Hilfe von internationalen Unterstützern angewiesen. So geht es auch der kleinen Gemeinde Faraba Sutu. Aus diesem Grund wurde 2010 der Kindergarten in Faraba Sutu als dauerhaftes Projekt vom Verein „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“ übernommen. Der Verein wurde bereits 2006 gegründet und ist seither stetig gewachsen. Eines der Hauptziele des Vereins ist es Kindern Zugang zu Bildung zu ermöglichen.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Kindern ein angemessenes Lernumfeld zu ermöglichen. Dafür brauchen wir eure Hilfe. Jede Spende wird zu 100% für Faraba Sutu ( Schulmaterial, Schulspeisung, Aufwandsentschädigung für Lehrer) verwendet.