Schlagwort Archiv: BCS

2019 Aktion : Bibliothek in Ndofan

Wir wollen mit unseren Büchern Interessen wecken, neugierig machen und etwas Wissen und Freude vermitteln. Leider sind Bücher in Gambia genau so teuer wie in Deutschland. Ein Lehrer verdient allerdings nur etwa 50,00 – 100,00 Euro im Monat. Ein Fachbuch kostet damit einen großen Teil seines Gehalts und ist für seine Schüler unerschwinglich. 

Leider können in Gambia auch heute noch nur ca. 40 % der Männer und geschätzt 30 % der Frauen lesen. Den Willen und Wunsch lesen zu lernen erleben wir immer wieder. Leider sind die meisten Schulen überfüllt und haben nur wenig Schulmaterial. Auch sind Bücher für die Mehrheit der Schüler kaum bezahlbar. So stehen wir oft vor dem Problem, dass Schüler lesen wollen, aber keine Möglichkeit haben. Als wir uns mit Bibliotheken und die Möglichkeit so etwas in Gambia einzuführen beschäftigen, haben wir ein tolles Projekt entdeckt und werden uns beraten lassen.

2019 Bibliothek in der BCS N’dofan

Info zur neuen Aktion 2019:
Bibliothek in der Basic Cycle School N’dofan

Wir haben uns entschlossen in Ndofan an der BCS eine neue Bibliothek aufzubauen. Wir versuchen zur Sicherung der Nachhaltigkeit die Bücher und Hilfestellungen für das Führen einer Schulbibliothek im Herbst / Winter zu übergeben. Wer die Aktion unterstützen möchte, kann uns gern eine Spende für den Transport und die Fertigstellung der Regale, weitere englische Bücher oder Register zukommen lassen. Natürlich lassen wir die Regale wieder in Gambia fertigen und unterstützen damit nicht nur die BCS in N’dofan, sondern auch wieder einen Tischler vor Ort.

2019 Dank aus Ndofan

Wir haben ein Dankeschön für die geleistete Hilfe in Ndofan erhalten. Ohne eure Spenden hätten wir nicht helfen können. Der Dank gilt allen Spendern und Helfern. …………………………………………………………………..
We received a thanks for the accomplished help in Ndofan. We would’t have been able to help without your donatios. The gratitude goes to all donators and helpers.

2019 Schulessen in Ndofan in Klärung

Leider war bei allen Besuchen in der BCS Ndofan im März die Schulküche geschlossen. Das Team hatte dennoch Reis gekauft und bei seinem Besuch dabei. Die Bestellung für Öl wurde abgesagt, das Öl wie auch die Erdnusspaste noch vorrätig waren. Wir haben keine Bestellung für Hirse ausgelöst, da uns niemand der Lehrer sagen konnte, wann die Küche wieder aktiv ist. Der Direktor Herr Hydara war leider wieder nicht in der Schule um diese Dinge mit uns abzusprechen. Die Lehrer berichteten, dass keine neue Anforderung für Reis vom WFP (World food program) durch ihn erfolgte und wir können leider nicht die vollständige Versorgung übernehmen. Wir warten noch immer auf die Informationen von Herrn Hydara. Danach werden wir mit unserem Mitarbeiter versuchen einen neuen Plan zur Hilfe der Essensversorgung zu erarbeiten.