Schlagwort Archiv: Danke

Danke für die Fussballaktion 2018

Liebe Mitglieder des Vereins Eisenbahn Sport Club Geestemünde e.V.,

mit den von Ihnen gespendeten Trikots und Hosen konnten wir sehr viele Fußball-Mannschaften in Gambia ausstatten und somit viele Menschen glücklich machen.

Das kleine Land ist sehr fußballbegeistert. Oft sind die Mannschaften schlecht ausgerüstet. Das tut der Freude am Spiel jedoch keinen Abbruch. Die Begeisterung zukünftig mit ordentlichen Trikots zu spielen war grenzenlos.

Im Namen aller Mannschaften und unseres Vereins möchten wir auch hier noch einmal offiziell DANKE sagen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Start ins Jahr 2019.

Herzliche Grüße der Vorstand

2018 Danke für Dauerspende Faraba Sutu

In 2018 hatten wir das Glück, dass Gerd als Projektleiter über 1.300 EUR für unseren Kindergarten in Faraba Sutu spendete.

Wir können unsere Dankbarkeit und Anerkennung schwer in Worte fassen und haben als kleines Dankeschön den Kalender 2019 übergeben.
…………………………………………………………………
In 2018 we got lucky because Gerd as projectmanager donated more than 1.300 Euro for our nursery school in Faraba Sutu.

It is hard to express our thanks and our appreciation with words, so as a little sign of our gratitude we handed over the calender of 2019.

2018 Jahresrückblick

Es war ein aufregendes und dennoch schönes Jahr. Wir haben turbulent gestartet und mussten uns neu finden. Aber wir haben uns gefunden. Wir haben tolle Projektleiter und wunderbare Aktionen gewonnen und gemeistert. Wir hatten unglaubliche viele Einsätze in diesem Jahr. Auch auf die Gefahr jemanden zu vergessen, möchten wir uns in besonderem bei Gerd, Kick, Kerstin, Bianca, Frau G., Herrn J., den Medizinstudenten, Ursula, Christine und Anja bedanken. Ihr habt mit euren Einsätzen den GBG in Gambia viel bewirken lassen. Aber auch unsere Mitarbeiter Ousainou und Isatou haben unglaublich gute Arbeit geleistet. Wir haben beide frisch und neu und mit anderen Hauptjobs betraut für uns eingestellt. Der FAP ist seit dem sehr sauber und regelmäßig geöffnet. Und wir konnten soviel Patenanfragen und Bauleistungen wie nie zu vor abarbeiten. Es ist toll, dass das Team in Gambia umsetzt, wofür viele im deutschen Team das ganze Jahr sammeln. Unser besonderer Dank geht für viele Veranstaltungen und Marktstände an Birgit, Kerstin, Marianne, Gudrun und Anja. Und natürlich nicht zu vergessen ein ausdrücklicher Dank an alle Beteiligten des diesjährigen Weihnachtsmarktes. Wir konnten in 2018 sehr viel bewirken und freuen uns, dass wir so viele engagierte Pateneltern, Mitglieder und Nichtmitglieder in unseren Reihen haben.
…………………………………………………………………..
It was an exciting but also a great year. We started quite turbulent and had to find us in a new way. But we did find us. We won and mastered great project managers and wonderful projects. We had many incredible campaigns this year. Even if we risk forgetting somebody, we would still like to thank especially Gerd, Kick, Kerstin, Bianca, Mrs G., Mr J., the medical students, Ursula, Christine and Anja. The GBG was able to achieve a lot in the Gambia with your commitment. But also our employee Ousainou and Isatou did an incredible good job. Both were hired freshly and newly for us and were entrusted with main jobs. Since that point the FAP is very clean and open regularly. And we were able to work on so many requests for godparentships and construction works like never before. It is great that the team in Gambia is able to put into practice what many people in the German team are collecting for over the whole year. Our special thanks for many events and booths goes to Birgit, Kerstin, Marianne, Gudrun and Anja. And of course a thank you to everybody who was involved in the christmas market this year. We were able to achieve a lot in 2018 and are happy that we have so many committed godparents, members a non-members among us.

2018 Info zum med. Notfall

Unser Praktikant ist mit unserem medizinischen Nofall Sulayman und seiner Familie wieder zurück von den Untersuchungen in Darkar. Wir danken allen Spendern und Helfern für die Realisierung der Diagnostik. Die Ergebnisse vom Blut, MRT und EEG werden wir an unsere deutschen Ärzte übergeben und nach deren Handlungsempfehlungen weitere Schritte einleiten. Wir hoffen ihr unterstützt uns weiterhin bei der Hilfe für Sulayman.
…………………………………………………………………….
Our intern is back with our medical emergency Sulayman and his family from the investigations in Darkar. We thank all donators and helpers for the realization of the diagnostics. The results of blood, MRT and EEG will be handed over to our German doctors and after receiving a recommended course of action from them we will initiate further steps. We hope you will keep supporting us with help for Sulayman.

2018 Danke

Wir freuen uns sehr, dass uns Birgit als Mitglied mit einer Sammlung zu ihrem 50. Geburtstag und ihrer Silberhochzeit unterstützte. Sie spendete mit ihrer Sammlung unglaubliche 1.000 EUR für die Sanierung des FAP.

Damit können wir nicht nur das Dach und die Fenster sanieren bzw. sichern. Es bleibt für den Anstrich und Einrichtung noch eine gute Reserve. In 2019 haben wir medizinische Sachspenden im Container und deren Transport Dank dieser Spende bereits gesichert.

2018 Aktion Klassenräume N’dofan beendet

Die zwei neuen Klassenzimmer für die Basic Cycle School (BCS) N’dofan sind fast fertig. Wir können endlich den Abschlussbericht schreiben. Es fehlt in einem Klassenraum noch die Beerdigung vom Fussboden und natürlich die Grundreinigung der Böden. Die Verputzung der Außen- und Innenwände und die Malerarbeiten waren schon vor unserem Besuch beendet.

Wir freuen uns über den Projektverlauf und sagen Danke an alle Spender. Danke senden wir auch an alle Helfer, die Teams und an die Männer in N’dofan. Gemeinsam haben wir zwei neue Klassenräume realisiert.

2018 Container ist eingetroffen

Mit Freude haben wir gestern Abend von unserem Mitarbeiter Ousainou erfahren, dass der Container und unsere Beiladung in Gambia eingetroffen ist. Gestern Abend wurden durch Ousainou noch alle Kisten des GBG abgeholt und gelagert. Das Team wird am 24. und 26.10. den Kisten folgen und dann gemeinsam die Verteilung organisieren. Wir sagen danke an alle Helfer, Vermittler, Transportöre und Pateneltern, die sich an der Aktion beteiligt haben. Wir werden aus dem Einsatz über Inhalte und Übergaben berichten.

2018 Danke für die Spenden: Schulspeisung

In diesem Jahr haben wir bis zum 03.10. Eine Summe von 3.123,00 Euro für die Aktion Schulspeisung 2018/2019 gesammelt. Damit haben wir ca. die Hälfte der kalkulierten Summe bis zu den Sommerferien 2019 zusammen. Wir haben auf Facebook eine virtuelle Veranstaltung zur Erinnerung an die Aktion mit dem Titel „Erntedankfest“ eingestellt, Infostände und Artikel organisiert. Alle allgemeinen Reisspenden wurden als Bestandteil der Mittagsspeisung mit zur Aktion „Schulspeisung“ gerechnet. Wir hoffen auch in den nächsten Monaten auf eure Unterstützungen. Und sagen allen Spendern und Helfern an unseren Ständen herzlich Danke für die bisherige Hilfe. Ohne euch könnten wir nicht viel bewegen.

2018 Klassenzimmer N’dofan Info

Die zwei neuen Klassenzimmer für die Basic Cycle School (BCS) N’dofan sind fertig. Wir können fast den Abschlussbericht schreiben. Es fehlt nur noch die Grundreinigung der Böden. Die Verputzung der Außen- und Innenwände wurde diese Woche abgeschlossen. Die Malerarbeiten erfolgen erst nach der Regenzeit.

Wir freuen uns über den guten Projektverlauf und sagen Danke an alle Spender, aber auch allen Helfern, den Teams und den Männer in N’dofan. Gemeinsam haben wir zwei neue Klassenräume realisiert. Wenn alles klappt, können wir zum Schuljahresbeginn das Gebäude für die Nutzung frei geben. Im nächsten Schuljahr werden wir hoffentlich auch Schulmöbel mit eurer Unterstützung ermöglichen können.

2018 Danke aus N’dofan

Wir wurden in N’dofan für unsere Arbeit in den letzten Jahren geehrt und sind sehr stolz auf diese Anerkennung. In den letzten Jahren haben wir in N’dofan den Schulgarten, den Spielplatz, die Reperatur der Küche, den Sportplatz, die Schulspeisung, Solar, den FAP und aktuell den Bau von 2 Klassenräumen und einen neuen Brunnen ermöglicht. Die Anerkennung möchten wir gern an alle Spender, Teams und Unterstützer weiter geben. Ohne euch könnten wir nichts bewirken. Eure Ideen, Zeit und Spenden ermöglichten alle Projekte in N’dofan. Vielen Dank dafür von uns und auch aus N’dofan.