Schlagwort Archiv: Einsatz

2020 Info Schulgeldzahlung

Liebe Sponsoren, Paten und Mitglieder. Hier eine aktuelle Info zur Schulgeldzahlung 2020.

Wir haben das Schulgeld und eure Spenden nun vollständig nach Gambia überwiesen. Die Bankgutschrift ergab einen Kurs von 1 EUR : 59 Dalasi . Wir lassen die Spenden an die Patenkinder und ihre Familien zu diesem Kurs auszahlen. Sollten durch fehlende kleine Geldscheine Differenzen entstehen, bleiben diese für das Kind im nächsten Jahr als Guthaben. Keine Spende wird umgewandelt.
…………………………………………………………………
Dear donators, godparents and members. Here a current information about the school fees payment 2020.

2020 Vorstellung der Aktiven (6) Kerstin

Im Rahmen der Vorstellung unserer aktiven Vereinsmitglieder, möchten wir euch heute Kerstin vorstellen.
Kerstin kam durch einen interessanten Zufall zu uns. Im Jahr 2013 lebte ihr Sohn in einer WG mit 3 weiteren Jungs. Einer davon, war der Sohn unseres langjährigen Mitglieds Marianne. Sie hatte damals gerade ein Haus in Gambia gemietet und bot Kerstin und den WG-Jungs an, sie doch mal in Afrika zu besuchen, um Gambia und ihre Arbeit für den Verein kennenzulernen.
Die Fünf nahmen das Angebot gern an und verlebten eine unvergessliche Zeit in Gambia. Kerstin nutzte die Zeit auch, um Marianne bei ihren Einsätzen zu begleiten und konnte so Land und Leute kennenlernen. Die große Armut und die mangelhaften Bildungsmöglichkeiten hinterließen in ihr einen nachhaltigen Eindruck. Schnell wuchs der Wunsch in ihr, diesem freundlichen und gastlichen Volk zu helfen und sich als Teil des Vereins in Gambia zu engagieren.
So wurde sie 2016 Vereinsmitglied.
Seit dem war sie bereits 12 mal in Gambia. Bedingt durch ihre zeitintensive Berufstätigkeit, bringt sie sich immer da ein, wo gerade „Not am Mann“ ist, hat schon viele Patenschaften vermittelt und hält engen Kontakt zu ihrem Arbeitgeber, der DBAG, die unseren Verein verlässlich unterstützt.

2020 medizinischer Einsatz ist zu Ende

Der medizinischer Einsatz 2020 ist beendet. Wir danken Frau Gesper und ihren Team für die geleistete Arbeit und ihren unglaublich tollen und ehrenamtlichen Einsatz. Besonderer Dank geht an den Fahrer und Begleiter des Teams Lamin Gai, Harald für die Fotos und Informationen und Rise für die Organisation der Arbeitserlaubnis und Unterstützung des Teams. Hier nochmal der Einsatzplan zur Übersicht. Wenn der Bericht vom Team da ist, werden wir diesen veröffentlichen.

Montag 24.2. Faraba Sutu
Dienstag 25.2. Ndofan
Mittwoch 26.2. Laba Koreh
Donnerstag 27.2. Tumani Tenda
Freitag 28.2. Sukuta (Kamengo)
Montag 02.03. Sunshine school
Dienstag 03.03. Ndofan

2020 Erlebnisbericht Christine

Kinderfest 19/12/2019

Anlässlich ihres Geburtstags hat Christine ein Kinderfest im Kindergarten Faraba Sutu ausgerichtet. Wir sagen herzlich danke und korrigieren hiermit unsere Berichterstattung, dass das Fest von Gerd ausgerichtet wurde. Ihr seit ein tolles Team und wir freuen uns auf weitere Aktionen von euch.

Hier Christines Bericht:

2020 medizinischer Einsatz

Wir erhielten bereits die ersten Bilder vom medizinischen Einsatz von Frau Gesper und ihrem Team. Wir werden weiter über den Einsatz berichten und haben ein Album auf Facebook für die Bilder erstellt. (Nicht-Facebook-Nutzer) können den Button rechts zum mitlesen ohne Registrierung bei Facebook nutzen) Wir freuen uns sehr über diesen Einsatz und sind froh, dass unser Mitarbeiter die Vorbereitung und Begleitung einiger Einsatztage ermöglichen konnte . Wir hoffen im März den Reisebericht wieder online stellen zu können. Ihr findet dann diesen und jetzt bereits alle vergangene im Reiter : unsere Reisen.

2020 Start medizinischer Einsatz

Unser Mitarbeiter Rise stand uns bei der Koordination des medizinischen Einsatzes 2020 vor Ort nicht nur zur Seite. Er hat die Arbeitserlaubnis für Frau Gesper ermöglicht. Diesmal war er ein schwieriges Unterfangen, da Frau Gesper nach ihrem Geburtsjahr in Gambia schon lange als Rentner gilt. Dass sie noch soviel Energie hat, ihre eigene Praxis in Dahme zu führen, sowie in Gambia die medizinischen Einsätze zu leiten, konnte die Behörde in Gambia nicht verstehen. Der Vorstand und das Team um Frau Gesper haben alle notwendigen Dokumente zum Nachweis besorgt und unser Mitarbeiter Rise hat vor Ort alle notwendigen Abstimmungen für den Einsatz geführt.

2020 Vorbereitung Med. Einsatz gestartet

Unser Mitarbeiter Rise kümmerte sich aktiv um die Arbeitserlaubnis für Frau Gesper. Die notwendigen Gebühren sind bereits bezahlt.

Einsatz 2019

Frau Gesper unterstützt als Allgemeinärztin seit vielen Jahren den Verein und fährt in diesem Jahr erneut nach Gambia um dort aktive Hilfe zu leisten.

Frau Gesper hat in diesem Jahr 2 freiwillige Helfer dabei und bekommt Unterstützung unseres Mitarbeiters Rise und in Ndofan durch unsere Krankenschwester Isatou. Frau Gesper hat wieder allein den Transport ihres Teams organisiert und wir haben nur die notwendige Arbeitserlaubnis zu beschaffen.

Bild : Medizineinsatz 2019

2019 letzter Einsatz startet bald

Am 11. Dezember fliegt Gerd nach Gambia und ist damit mit Christine das letzte Team 2019. Er wird natürlich auch wieder unangekündigte Kontrollen im Schulgarten Ndofan für uns übernehmen. Auch in Faraba Sutu sind noch Vorbereitungen für die Aktionen des kommenden Jahres zu organisieren. Wir freuen uns besonders über Gerds Hilfe und Vertretung der Projektleitung Brunnen und Bibliothek in Ndofan. Beide Projekte sollen im Dezember fertig gestellt werden. Danach geht es an die Weiterführung der Wasserleitung zum FAP und den Toilettenbau. Es steht wieder viel auf der Agenda 2020 und wir planen schon jetzt für die nächsten Einsätze.
………………………………………………………………….. 

2019 Postboten

Das Einsatzteam Oktober /November ist wieder Postbote. Wir wissen schon, dass mit dem Team auch wieder schöne Post zurück gekommen ist.
…………………………………………………………….
The campaign team in October/November are postmans again. We know the team has also bring back nice post.

2019 Schulspeisung Ndofan

Auch in diesem Jahr unterstützt der GBG das Schulessen in Ndofan. Wir freuen uns, dass das Team am Dienstag bei der Zubereitung des Essens dabei war. Der nächste Einkauf für Reis, Hirse, Öl, Erbsen und Bohnen ist schon geplant. Wir hoffen der Direktor fordert rechtzeitig die Reislieferung der WFP ab. Für über 900 Schüler schaffen wir es nicht allein ein tägliches Essen zu realisieren. Wir danken allen Spendern 2019 für die tatkräftige Hilfe und haben hier ein paar Bilder die euch hoffentlich genauso erfreuen wie das Team.