Schlagwort Archiv: FAP

2018 – Einsatz Gerd FAP:

Wir danken Gerd für die begleitete Übergabe des FAP in N‘dofan und seinen Bericht. Die Schlüsselübergabe an unseren Mitarbeiter Ousainou ist erfolgt. Das Inventar war vollständig vorhanden und wurde uns mit einigen Bildern bestätigt. Es ist noch ausreichend Verbandsmaterial aus der Sendung 2017 vorhanden. Das Material kann und wird von den deutschen Ärzten in 2018 genutzt werden. Gerd und Ousainou haben Stichproben zum Verfallsdatum gemacht und keine Unregelmäßigkeiten gefunden. Es sind zusätzlich noch geringe Mengen von oralen Antibiotika und Salben vorhanden. Auch diese stehen den Teams zur Verfügung. Die Patienten- und Verbrauchsbücher sind im FAP geblieben. Hier erhielten wir den Hinweis:

2018 – Wir kämpfen um den FAP Ndofan

Nach dem organisierten Treffen mit dem Gesundheitsministerium am 05.2.2018IMG_8357 erfuhren wir dass der GBG eine Lizenz benötigt, um ein Gesundheitszentrum zu betreiben. Als ein solches wird der FAP eingestuft. Ob diese Verpflichtung eine neue oder bisher nur nicht bekannte Forderung ist, versuchen wir noch zu ergründen. Bisher ist der Verein als in Gambia registrierte NGO davon ausgegangen, dass wir kostenlose Hilfe leisten dürfen.

2018 FAP unbesetzt und an GBG übergeben

Wir danken Gerd für die begleitete Übergabe des FAP in Ndofan und seinen Bericht. Die Schlüsselübergabe ist an unseren Mitarbeiter Ousainou erfolgt. Das Inventar war vollständig vorhanden und wurde uns mit einigen Bildern bestätigt. Es ist noch ausreichend  Verbandmaterial  aus der Sendung 2017 vorhanden. Das Material kann und wird von den deutschen Ärzten in 2018 genutzt werden. Gerd und Ousainou haben Stichproben zum Verfallsdatum gemacht und keine Unregelmäßigkeiten gefunden. Es sind zusätzlich noch geringe Mengen von Oralen Antibiotika und Salben vorhanden. Auch diese stehen den Teams zur Nutzung zur Verfügung. Die Patienten-, Verbrauchs Bücher sind im FAP geblieben. Hier erhielten wir den Hinweis: “ Man sollte sich eine Patienten Dokumentation überlegen, dass man eine Verlaufskontrolle hat.

2017 Projektinfo: FAP Ndofan

2017_FAP_Bänke Wir konnten im Einsatz noch zusätzliche Bänke für die Wartenden am FAP in Ndofan finanzieren und haben jetzt die Bestätigung, dass alles in Ndofan eingetroffen ist und für den nächsten Behandlungstag bereit steht. Danke an Wolfgang für die Organisation.

We were able to finance additional benches for the waiting people at FAP in Ndofan und do now have the confirmation that everything reached Ndofan and is ready for the next day of treatment. Thanks to Wolfgang for the organisation.

2017 Info Projekt Solar – beendet

 

Wolfgang war als Projektleiter am Donnerstag noch einmal nach N’dofan2017_Solar_beendet gefahren um die Solaranlagen zu überprüfen. Seine Einschätzung kam im Anschluss: die Solaranlage ist ein voller Erfolg. Licht in allen Räume des FAP und auch außen. Es gibt sogar Adapter mit mehreren Anschlüssen für Lampen, Laptop usw.

 

Wolfgang the project leader went to Ndofan on Thursday to check everything. He told us that this installation was a big success. Now there is light in the inside and outside of the FAP. There is even am adaptor to connect a laptop or something else.

2017 medizinischer Einsatz Oktober

2017_md_Einsatz_Oktober Das medizinische Team war am Sonnabend mit unseren Mitarbeitern Lamin B. und Lamin S. Medikamente nach Liste des FAP kaufen.

Anfang der Woche wurde in N’dofan Inventur im FAP gemacht. Nach erster Rückmeldung sind wichtige Medikamente nicht vorhaden und bisher auch nicht auf unseren Listen. So fehlt Jodsalbe oder ähnliches. Die Ärzte prüfen in den nächsten Tagen in der Apotheke, ob solche Medikamente in Gambia erhältlich sind. Wenn ja, wird eine Erstausstattung gekauft und die Liste erweitert. Wenn nicht werden wir unsere Sachspendensammlung in Deutschland erweitern. Hier sammeln wir bereits jetzt schon: Einweghandschuhe, Desinfektion und Verbandsmittel. Wir werden euch berichten.

2017 Projektinfo: FAP Ndofan

2017_FAP Das Bild von unserem First Aid Point (FAP) in Ndofan. Wir haben es in dieser Woche vom Schulleiter der BCS erhalten. Die Schüler, Eltern und Lehrer profitieren von der kostenlosen medizinischen Versorgung durch den GBG. Mit euren Spenden unterstützt der Verein die Versorgung . Wir bedanken uns im Namen von Ndofan bei allen GBG Mitglieder und Spendern für die Unterstützung.

A picture of our First Aid Point (FAP) in Ndofan. We received it this week from the principal of BCS. The students, parents and teachers benefit from the free medical care provided by the GBG. With your donations the association supports the supply. In the name of Ndofan, we would like to thank all GBG members and donors for their support.

2017 First Aid Point (FAP) N´dofan

In dieser Woche hat unser Mitarbeiter im FAP Besuch von Dr. Bille und seiner  Frau bekommen. Beide kamen mit wichtigen Geschenken, die dringend benötigt wurden. Gemeinsam wurde alle Materialien getestet und unser Mitarbeiter Lamin Sanyang mit damit vertraut gemacht.

2017_FAP_

 

Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung und sagen im Namen aller Patienten in N’dofan Danke für die Spenden.

FAP ab Dezember 2016 wieder besetzt

Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter : Lamin Sanyang. 2016_MA_FAP

 

Lamin S. wird ab  Dezember 2016 den FAP in Ndofan zwei Mal in der Woche für uns öffnen und kostenlos die Dorfbewohner, Schüler und unsere Patenkinder behandeln. Wir haben heute die Verfügung für unser Medizinkonto an Lamin S. übergeben. Zur Absicherung ist das Bankbuch weiterhin bei unserem administrativen Mitarbeiter: Lamin Bojang. Beide werden sich am Wiedereröffnungstag des FAP in Ndofan treffen und uns ab dahin regelmäßig informieren. Wir freuen uns auf die Fotos und werden euch berichten.

2016 – Probleme mit dem FAP

Bedauerlicherweise ist der First Aid Point (FAP) in N dofan seit Ende Dezember nicht mehr besetzt. Unser Mitarbeiter ist leider ohne Ankündigung verschwunden. In der Zwischenzeit ist das Schloss gewechselt, die Kündigung nach Gambia übermittelt und die Suche nach einem Nachfolger gestartet. Wir hoffen bald Ersatz zu haben und freuen uns umso mehr, dass Fr. Gesper in diesem Monat in den medizinischen Einsatz fliegt und den FAP und die im Dezember erworbenen Medikamente nutzen wird. Wir werden berichten.