Schlagwort Archiv: Faraba Sutu

2018 Projektinfo – Faraba Sutu – Schulküche weiter aktiv

Bitte helfen Sie uns auch in den nächsten 12 Monaten täglich ein warmes181 Mittagessen für ca. 90 Kinder zu schaffen.

 

Im Januar werden wir das erste Mal für Faraba Sutu neben Reis und Öl auch Hirse kaufen. Diese Änderung hat der Vorstand nach den Hinweisen der Ärzte zum Gesundheitszustand der Kinder entschieden. Die Versorgung mit Reis reicht hier nicht aus. So wird diese dringend um Hirse und Bohnen erweitert. Hier geht es vor allem um die Erweiterung des Speiseplans um eisenhaltige Lebensmittel zur Minderung von Anämien.

 

Dauerspender ermöglichen das Projekt Faraba Sutu

IMG_7736In 2017 haben die Dauerspender Bärbel Stut und Gerd Blattner-Scholz zusammen 2.560 EUR gespendet. Sie  haben mit ihren Spenden einen Teil dazu beizutragen, dass sich die Arbeitsbedingungen der Crew  verbessert haben.  Wir konnten mit zusätzlicher Hilfe aus München auch in 2017 wieder die Gehälter anpassen und freuen uns sehr über die begonnenen Weiterbildungen zweier Lehrer. 

2017 Aktion Schulmaterial

In dieser dritten Klasse des Kindergarten beginnt nun eine neue Ära. 2017_Schulmaterial

Gestern haben Werner und Lamin Schreibmaterial nach Faraba Sutu geliefert.

Nie zuvor hat die dritte Klasse mit Heften und Bleistiften gearbeitet. Ein großer Fortschritt für den Übergang zur Schule. Bis jetzt wurde nur mit den kleinen Tafeln gearbeitet.

Wir freuen uns über die Begeisterung der Kinder und hoffen auf maximale Lernerfolge.

20.11.17 Heute ist Welt-Toilettentag

2017_Faraba_Toilette Der Tag wurde international ins Leben gerufen weil es in vielen armen Ländern an sanitären Einrichtungen mangelt. Leider auch in Gambia. Wir versuchen in den von uns unterstützten Projekten diesen Mangel abzuschaffen. In diesem Winter entsteht eine neue Toilette in Faraba Sutu. Wir sind dem Projektleiter Werner dankbar für seine Mühe und hoffen bis April das Projekt zu beenden.

Wer die Aktion unterstützen möchte, überweist bitte an unser
Bankkonto IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Faraba Toilette

Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org

Projektinfo: Faraba Sutu Essensversorgung

2017_Faraba_Essen In der vergangenen Woche wurde wieder für Faraba Sutu eingekauft.  Wir hoffen, dass diesmal die Vorräte sicher verschlossen werden und es keine Unregelmäßigkeiten im Verbrauch gibt. Wir werden unseren Mitarbeiter und den Projektleiter regelmäßig kontrollieren lassen und euch berichten.

In the past week was bought again for Faraba Sutu. We hope that this time the stocks will be safely closed and there will be no irregularities in consumption. We will have regular checks on our employees and the project manager.

Dauerspender ermöglichen Projekte: Faraba

faraba

 

Allein in 2016 schaffte es eine einzige Frau über 2.000 EUR für unser Projekt in Faraba Sutu zu sammeln bzw. selbst zu spenden. Unser Mitglied Bärbel Stut arbeitet freiberuflich mit und für betriebliche Interessenvertretungen. Durch Beratung und Coaching versucht sie ihren Teil dazu beizutragen, dass sich die Arbeitsbedingungen anderer verbessern. Ihre Seminare nutzt sie seit 2012 auch, um auf die Situation in Gambia aufmerksam zu machen und für das Projekt Faraba Sutu zu werben.
Neben ihren Patenkindern in unserem Verein unterstützt sie uns auch in unglaublichem Maße in Faraba Sutu. Es ist zum großen Anteil ihr Verdienst, dass die Schulspeisung in Faraba seit November 2012 dauerhaft und konstant realisiert werden konnte.
Wir können unsere Dankbarkeit und Anerkennung schwer in Worte fassen und werden ihr den Kalender 2018 als Dankeschön übergeben. Wir freuen uns sehr, dass es Menschen wie Fr. Stut gibt, die uns helfen Gutes zu tun.

2017 Schulmaterial für Gambia

Mit unserem Projekt „Schulmaterial für Gambia“ versuchen wir das Lernen in Gambia etwas zu erleichtern. Auch hier konzentrieren wir uns auf die Schule in N´dofan, den Kindergarten in Ndungu Kebbeh und den Kindergarten in Faraba Sutu. In Deutschland werden kleine Lerntafeln erzeugt und mit Kreide nach Gambia verschifft. Diese Aktion soll die bessere Mitarbeit und das Lernen der Kinder fördern. Durch die klimatischen Bedingungen sind Vorräte an Papier schlecht zu lagern und später nicht mehr nutzbar. Wir hoffen mit diesem Lernmittel den Kindern Freude zu bringen und eine nachhaltige Lernmethode zu etablieren.

2016 Faraba Sutu – Einsatzinformation

Wir haben heute das Mittagessen in Faraba Sutu kontrolliert und das Schulende abgewartet. Es war ausreichend gekocht und am Ende waren alle Teller leer gegessen. Wir freuen uns, dass die Kinder das essen genießen und hoffen wir finden auch im nächsten Jahr ausreichend Sponsoren für die Essensversorgung.2016_Faraba_Essen
We checked the lunch in Faraba Sutu today and waited for the lessons to be finished. There was enough food and in the end all the plates were empty. We are happy that the kids can enjoy the food and we hope we can find enough sponsors for the next year.

vielen Dank – thank you – abaraka – jerejeff – aimelykati – jarama (deutsch englisch mandinka wolof jola fula)

Liebe Freunde der „Alieu Jawo Memorial Nursery School Faraba Sutu“ in Gambia,

heute komme ich zu Euch nicht als Bettler, heute komme ich zu Euch um tausendmal Danke für die Unterstützung des Kindergartens in Faraba Sutu zu sagen. Seit Anfang Oktober befinde ich mich nun wieder in Gambia. Die Kindergartenmöbel, die wir von der „Käthe Kruse Grundschule“ aus Berlin-Steglitz gespendet bekommen haben, sind alle gut angekommen und aufgestellt. Der neue Klassenraum ist gestrichen worden und der Fußboden wurde mit gebrochenen Fliesen ausgestattet. Am 18.11.2015 wurde der neue Klassenraum in Anwesenheit der Vereinsvorsitzenden vom GBG, Frau Anja Baier, eingeweiht. Nachzulesen im Facebook unter „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“, mit Datum vom 18.11.2015. Somit sind dank Eurer Hilfe alle Baumaßnahmen im Kindergarten abgeschlossen. Jetzt müssen wir nur noch den Kindergarten am Leben erhalten.

2015 Info: Faraba Sutu

Bei der Eröffnung des dritten Klassenraums bedankte sich die Gemeinde Faraba Sutu beim Verein. Besonderer Dank gilt dem Projektleiter Werner Rehm. Er hat in Deutschland immer wieder Spenden gesammelt. In Gambia hat er jedes Jahr das Projekt begleitet und sehr gut beendet.IMG_6145

At the opening of the third classroom, the community Faraba Sutu thanked the GBG. Special thanks goes to the project manager Werner Rehm. He has collected donations in Germany. In the Gambia, he has supported the project every year and finished it very well.