Schlagwort Archiv: Gehälter

2020 Danke für Dauerspende Faraba Sutu

In 2019 hat unser Projektleiter und Dauerspender Gerd allein 1.820 EUR für die Lehrer und Gehälter im Kindergarten Faraba Sutu gespendet. Er hat mit seinen Spenden einen großen Teil dazu beizutragen, dass sich die Aufwandsentschädigungen und damit Arbeitsbedingungen der Crew  verbessert haben. Wir konnten mit weiteren zusätzlichen Hilfen die Gehälter im November anpassen und freuen uns sehr auf die bevorstehende Erhöhung im Frühjahr. Vielen lieben Dank für jede Spende. 

2019 Gehaltserhöhung und Erstattungen

Wir arbeiten seit 2006 in Gambia als Verein und spüren langsam die Veränderung. Nach dem politischen Machtwechsel vor zwei Jahren steigen langsam die Löhne und das freut uns sehr. Auch wir steigern in diesem Jahr endlich um 25 % die Gehälter unserer Mitarbeiter und die Aufwandsentschädigungen für Lehrer im Kindergarten Faraba Sutu. Die damit verbundenen Kosten gilt es langfristig zu beschaffen. Unsere Mitglieder leisten ihren Beitrag durch eine genehmigte Beitragserhöhung ab 2020. Von diesen Einnahmen werden die Gehälter unserer beiden Mitarbeiter, ein Praktikant und die laufenden Verwaltungskosten gedeckt. Die Aufwandsentschädigung für die Lehrer in Faraba Sutu werden durch Spenden ermöglicht. Hier haben wir eine erste große Spende im Einsatz März 2019 erhalten und sammeln weiter. Das große Ziel ist es die Gehälter im Frühjahr 2020 um weitere 25 % der heutigen Beträge zu ermöglichen. Bitte unterstützt uns weiter dabei, damit bei steigenden Kosten auch unsere Partner in Gambia den Aufschwung spüren und sich und ihren Familien tatsächlich Unterstützung bieten. Vielen Dank im Voraus.
…………………………………………………………………….

2019 Gehaltserhöhung und Aufstockung der Aufwandsentschädigung

Wir arbeiten seit 2006 in Gambia als Verein und spüren langsam die Veränderung. Nach dem politischen Machtwechsel vor zwei Jahren steigen langsam die Löhne und das freut uns sehr. Auch wir steigern in diesem Jahr endlich um 25 % die Gehälter unserer Mitarbeiter und die Aufwandsentschädigungen für die Lehrer im Kindergarten Faraba Sutu. Die damit verbundenen Kosten gilt es langfristig zu beschaffen. Unsere Mitglieder leisten ihren Beitrag durch eine genehmigte Beitragserhöhung ab 2020. Von diesen Einnahmen werden die Gehälter unserer beiden Mitarbeiter, ein Praktikant und die laufenden Verwaltungskosten gedeckt. Die Aufwandsentschädigung für die Lehrer in Faraba Sutu werden durch Spenden ermöglicht. Hier haben wir eine erste große Spende im Einsatz März 2019 erhalten und sammeln weiter. Das große Ziel ist es, die Gehälter im Frühjahr 2020 um weitere 25 % der heutigen Beträge zu ermöglichen. Bitte unterstützt uns weiter dabei, damit bei steigenden Kosten auch unsere Partner in Gambia den Aufschwung spüren und sich und ihren Familien tatsächlich Unterstützung bieten. Vielen Dank im Voraus.