Schlagwort Archiv: Hilfe

2019 Lernanreize schaffen

Wir haben die Zeugnisse von 2017/2018 angesehen und verglichen.

In den Grundschulklassen ist Fatoumata Faal 2911 (im Schuljahr 2017/2018 6. Klasse) mit 95,12 % im Durchschnitt die Beste Schülerin gewesen.

In den Klassen 7-9 war Fatou Sanneh 31506 (im Schuljahr 2017/2018 7. Klasse) mit 85,63 % am Besten.

Und in den Klassen 10-12 war Ida Bahoum 21110 (im Schuljahr 2017/2018 11. Klasse) mit 71,62 % die Beste.

Wir ehren in 2019 in diesen drei Altersgruppen die Besten. Das Team März hat für alle drei Patenkinder ein Geschenk vom Vorstand dabei.

2019 Lernhilfen und Material

Die Lehrer aus Faraba Sutu haben uns gebeten für den Kindergarten Lernhilfen als Plakate zu drucken. Wir finden die Idee klasse und haben mit Unterstützung der Sunprint GmbH die Idee umgesetzt. Natürlich nehmen wir auch Plakate mit nach N’dofan und übergeben an jede Klasse des Kindergarten die gleiche Unterstützung.

………………………………………………………………….

The teachers from Faraba Sutu asked us to print posters as learning support for the nursery school. We love the idea and put it into practice with support of the Sunprint GmbH.
Of course we will take posters to N’dofan as well and hand over the same support to every class of the nursery school.

2019 Vorstand gesucht

Liebe Mitglieder und Freunde des GBG. Im März 2019 stehen wieder Vorstandswahlen an. Wir würden uns freuen, wenn sich der ein oder andere von Euch für die aktive Arbeit interessiert und sich zur Wahl 2019 aufstellen lassen würde. Der Vorstand wird jeweils für zwei Jahre gewählt.

In der jetzigen Legislaturperiode waren vier aktive Vorstandsmitglieder mit allen Aufgaben des Vereins betraut. Alle haben als Ehrenamtliche neben den Vollzeitjobs für den GBG ihr Bestmögliches getan.

Aus familiären Gründen werden wir in 2019 auf unsere medizinische Leitung Marcus Schulz verzichten müssen. Das Team bedauert das sehr und hofft auf neue Mitstreiter. Zu dritt ist die Arbeit schwer machbar.
…………………………………………………………

2018 Info Medikamentenkäufe

Medizin ( see English text below)
Wir werden oft gefragt, welche Medikamente wir in Gambia kaufen. Wir kaufen in Gambia vor allem Malariamittel, Schmerz und Entzündungshemmer, aber auch einfache Fiebermittel und Säureblocker. Noch immer haben viele Menschen Probleme mit Gastritis,weil sie nicht auf das scharfe Essen verzichten und benötigen Medikamente zur Heilung. Malaria ist für wenige Euro heilbar. Wir versuchen in den Orten, wo unsere Projekte sind, diese Hilfe zu leisten.
…………………………………………………………
We are often asked what drugs we buy in Gambia. We buy mainly Malaria drugs, pain and inflammation inhibitors, but also simple fever and acid blockers in Gambia. Still, many people have problems with gastritis because they don’t have to skip the sharp food and need medication for healing. Malaria is curable for a few euros. We try to provide this assistance in the places where our projects are carried out.

2018 Info aus Faraba Sutu

Diese Woche haben uns Bilder aus Faraba Sutu überrascht. Die ehemaligen Schüler des Kindergarten haben in einem Arbeitseinsatz geholfen das Gelände für den in der nächsten Woche beginnenden Unterricht vorzubereiten. Das hohe Grün der Regenzeit wurde eingedämmt, damit die kleinen Vorschüler besser vor Schlangen geschützt werden können. Auch wurde der Schulgarten vorbereitet. Wir werden hier in den nächsten Wochen mit den ersten Zwiebelbeeten beginnen. Wir werden uns bei den jungen Helfern im November bedanken. Ihr dürft gespannt sein. Es sind eine Menge Überraschungen im Gepäck des Teams.

Wir suchen Verstärkung

Liebe Mitglieder und Freunde des GBG. In 2019 stehen wieder Vorstandswahlen an. Wir würden uns freuen, wenn sich der ein oder andere von Euch für die aktive Arbeit interessiert und sich zur Wahl 2019 aufstellen lassen würde. Der Vorstand wird jeweils für zwei Jahre gewählt.

In der jetzigen Legislaturperiode waren vier aktive Vorstandsmitglieder mit allen Aufgaben des Vereins betraut. Alle haben als Ehrenamtliche neben den Vollzeitjobs für den GBG ihr Bestmögliches getan.

Aus familiären Gründen werden wir in 2019 auf unsere medizinische Leitung Marcus Schulz verzichten müssen. Das Team bedauert das sehr und hofft auf neue Mitstreiter. Zu dritt ist die Arbeit schwer machbar.