Schlagwort Archiv: Kunkujang

2020 Dankeschön für ein wunderschönes Eid

Wir haben uns sehr über die Bilder aus dem Darra in Kunkujang gefreut. Für die Mädchen war es diesmal ein ganz besonderes Fest zum Abschluss des Ramadan. Dank der Hilfe einiger Spender konnten wir für viele Mädels das erste eigene neue Kleid ermöglichen. Wir sehen sie normalerweise in den gebrauchten oder weiter gegebenen Kleidern der großen Mädchen. Mit einer Sonderspende zum Ramadan konnten wir ein sehr besonderes Eid Erlebnis und ein wunderbares Essen ermöglichen. Herzlichen Dank für alle Spenden. 

2020 Dauerspender für Projekt

Alle vier Tage sind 50 kg Reis im Mädchenhaus verbraucht. Die 55 Mädchen sind jeden Tag zu Hause und können seit die Schulen geschlossen sind, auch nur dort essen. Somit kämpfen wir weiter für drei Mahlzeiten am Tag und suchen Dauerpaten für das Projekt, auch über die Zeit von Corona hinaus. Unser großer Dank geht an euch alle für die Lebensmittelunterstützung und jede einzelne Spende. Ohne eure Hilfe könnten wir diese große Herausforderung nicht meistern. Wer Interesse an einer langfristigen Unterstützung für die Mädels hat hier der Link zu unserem Unterstützerformular:

2020 Dankeschön für Sonderspende Zuckerfest

Pünktlich zum Ende des Ramadan erreichte uns erneut eine große Spende
muslimischer Unterstützer*innen Fatou Gayes und ihrer Mädchen. Großartige 500€. Der Verwendungszweck der Spende ist zweigeteilt: 350€ sind für das Zuckerfest im Mädchenhaus bestimmt. Für die restlichen 150€ wünschen sich die Spender*innen, dass Fatou sie nach eigenem Ermessen an Bedürftige ihres Umfelds weiterreichen möge. Dafür gibt es nach islamischen Verständnis zwei Möglichkeiten: entweder wird das Geld als Zakar oder als Iftar verwendet. Zakar ist das Ausreichen der Spende an Bedürfige zur eigenen Verwendung. Iftar ist die Bereitstellung eines Essens zum Fastenbrechen für Bedürftige. Wir sind sehr beeindruckt, von der Höhe der Spende und von der Wertschätzung, die die Verwendungszwecke ausdrücken. Denn es zeigt, wie sehr sich unser gegenseitiges Vertrauen gefestigt hat, seit wir im vorigen Jahr zum ersten Mal miteinander für Fatou gesammelt haben.
Die Spender*innen wünschen anonym zu bleiben. So sagen wir einfach DANKE an EUCH, wenn ihr das lest.
……………………………………………………………………
Just on time for the end of Ramadan, we received donations made by muslim supporters of Fatou Gaye and her girls‘ shelter – great 500€. The donors fixed two usages: 350€ are for Fatou Gaye’s „Sugar Feast“. For the remaining 150€, the donors want Fatou to pass them on to poor people of her neighborhood, either as Zakar (giving out money to people in need) or as Iftar (inviting the poor to fast breaking dinner). We are very much impressed both by amount of money and by the amount of appreciation represented in the fixed usage. It reveals the high level of trust that we have built ever since we start supporting Fatou together. The donors want to remain anonymous. Therefore, we simply say: THANK YOU VERY SERIOUSLY!

2020 Kooperation mit Kunkujang

Fatou Gaye hat ihre beiden Nähmaschinen, Stoff und Kurzwaren herausgeholt und einen Schneider engagiert. Nun sind genug Masken bzw. Mund-Nasen-Bedeckungen für das gesamte Klinikpersonal, für Patient*innen und für die Mädchen vorhanden. Und nicht nur das: Fatou stellt auch der Nachbarschaft, Familien der Angestellten und anderen Projekten von Gesundheit und Bildung Gambia e.V. Masken zur Verfügung. Rise bekommt beim nächsten Treffen einige Masken für sich und für den FAP und unsere Patenkinder in Ndofan.
……………………………………………………………………
Fatou Gaye took out her two sewing machines, some fabric and haberdashery and hired a tailor. Now there are enough masks or mouth and nose covers for the entire clinic staff, for patients and for the girls. And not only that: Fatou also provides masks to the neighbourhood, families of employees and other projects of Health and Education Gambia e.V. At the next meeting Rise will receive some masks for himself and for the FAP and our sponsored children in Ndofan.

2020 Aktuelles von der Baustelle in Kunkujang

Auch in der letzten Woche konnten wir gute Fortschritte am Darra sehen und euch nun berichten. Nachdem wir letzte Woche mit den ersten Innendecken begonnen hatten, konnte diese Woche die Arbeit beendet werden und das Material für den sanitären Teil, sowie die Fußböden geordert und angenommen werden. Wir danken allen Spendern und hoffen weiter auf eure Unterstützung. Liebe Grüße im Namen aller Helfer vor Ort.

2020 Aktuelles von der Baustelle

Auch in der letzten Woche konnten wir gute Fortschritte am Darra sehen und euch nun berichten. Das Dach ist fertig und wir können die sanitäre Ausstattung starten. Wir danken allen Spendern und den Helfer vor Ort. 

2020 Fahrräder bringen Mobilität

Mobilität ist in Gambia ähnlich wichtig, wie bei uns. So gehört ein Fahrrad zu den praktischen Dingen und bringt zusätzlich sehr viel Freude. Wir freuen uns, dass die Corona Schulpause zum Üben genutzt wird und unsere ersten beiden Räder für die Mädels so gut ankamen. Wer die Mädchenhilfe unterstützen möchte, kann uns gern unter Info@gambia-verein.org oder auf Facebook per PN kontaktieren. Wir nehmen gern weitere Räder als Spende gegen Quittung entgegen.

2020 Aktuelles betterplace für Kunkujang

Wir haben die erste Zahlung aus unserer betterplace Spendensammlung für das Mädchenhaus in Kunkujang angefordert. Das nächste Material für das Dach war bereits kalkuliert und musste bestellt werden. Diese Aktion könnt ihr entweder direkt oder bei betterplace unterstützen. Wir danken euch für die Hilfe und geben euch heute hier noch einmal den Link zur Aktion :

https://betterplace.org/p78844?utm_campaign=email-notifications&utm_medium=betterplace-org–p78844&utm_source=project_manager_notifier-project_activated_message

2020 aktuelles von der Baustelle

Auch in der vergangenen Woche wurde wieder fleissig am Darra gearbeitet. Die Arbeiter kommen gut voran und wir können noch bis Juli die Baustelle beenden. Wir bedanken uns bei allen Spendern und bei Rise für die Koordination der Arbeiten.

………………………………………………………………… 

During the last week diligent works at
the darra were carried out again. The workers are progressing well and we finish the constructions until July. We thank all donators and Rise for coordinating the works.

2020 vielen Dank – many thanks

(see english text below)

Wir bedanken uns für die unglaubliche Unterstützung der muslimischen Gemeinschaft. Wir haben einen enormen Spendenzufluss aus dem Kreis der Muslime erhalten. Besonders freuen wir uns, dass unser Mädchenhaus und das Projekt in Kunkujang für 

förderungswürdig eingestuft und beschenkt wurde. Hier haben wir in der Zeit vor Ramadan viele Zakat-ul-Fitr Spenden erhalten. Diese Form der Spende ist eine Pflicht für jeden Muslim und ist im Ramadan zu entrichten. Sie sollte noch vor dem Eid-Gebet gespendet werden. Uns war bewusst, dass das Spenden für Muslime einen besonders hohen Stellenwert besitzt und zu den Grundpfeilern des islamischen Glaubens gehört. Dennoch hat uns die Menge und Höhe der Spenden sehr überrascht.