Schlagwort Archiv: Kunkujang

2020 Aktuelles vom Darra in Kunkujang

Update Mittwoch konnte das erste Material nach Kunkujang geliefert werden. Es geht los und wir hoffen wir kommen zügig voran. Die Zeit drängt und wir bemühen uns so schnell wie möglich die Mädchen des Darra von der Klinik zu trennen. Vielen Dank für eure Unterstützung.

Der Aufruf :
Die Angst vor Corona trifft uns in Gambia härter als erwartet. Wir wurden aus Kunkujang dringend um Mithilfe und vorzeitigen Start zur Fertigstellung des Mädchenhauses gebeten.

Das Gebäude ist nun eine unserer dringensten Aufgaben. Wir müssen es so schnell es geht überdachen und die Türen und den Boden fertigstellen.

2020 Aufruf beendet: Herzoperation Isatou

Aufruf beendet:

Wir haben es geschafft. Die letzte Auszahlung für die Operation von Isatou konnte übergeben werden. Vielen Dank an alle Spender und an unseren Mitarbeiter, der die Besuche von Isatou und Auszahlungen an Fatou ermöglichte. Gemeinsam haben wir das bisher größte Ziel erreicht. Wir sind glücklich und werden berichten, wenn Isatou in Dakar ihren Termin zur Operation hat.

2020 Update Ultraschall für Kunkujang

Update : Ultraschall gefunden
Wir haben ein Ultraschall Gerät gespendet bekommen und genötigen nur noch etwas Unterstützung für den Transport.

Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, überweist bitte an unser
Bankkonto: Gesundheit und Bildung Gambia
IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Container

Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org

Wir suchten für die Sheikh Tihami Klinik in Kunkujang (Fatou Gayes Klinik) ein Ultraschallgerät.

Seit 2006 leistet unser Verein „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“ kurz GBG humanitäre Hilfe in Gambia. Das kleine Land liegt in Westafrika und zählt nach rund 2,04 Mio. Einwohner. 

2020 medizinischer Notfall Isatou

Update der letzten Woche :

Wir sagen Danke für weitere Spenden in Höhe von 160 EUR und freuen uns, dass wir insgesamt schon 2.500 EUR übergeben konnten.

Liebe Freunde ,
wir sind in großer Sorge um die herzkranke Isatou Tambedou, eine 11-jährige Waise in Fatou Gayes Mädchen-Waisenhaus. Isatou war schon immer schwach, und im Januar 2019 ist sie einfach zusammengebrochen. Die Diagnose ergab eine Herzkrankheit, die bald operiert werden muss, wenn das Mädchen überleben soll. Das ist jedoch nicht so einfach: Das nächstgelegene, in Frage kommende Krankenhaus ist in Dakar. Isatou könnte dort sofort operiert werden – sofern die 7.500 € Operationskosten vorab beglichen werden. Aber wie, ohne Krankenversicherung? Isatou hat vor drei Jahren ihre Familie verloren (Mutter ist weg gezogen, Vater an Diabetes gestorben). Die Familie ihres verstorbenen Vaters ist so arm, dass sie das Mädchen nicht aufziehen kann, zumal sie ständiger medizinischer Betreuung bedarf. Isatou braucht also UNS. Eine gemeinsame, starke Anstrengung und 7.500 € Spendengelder.

2019 Verteilung Container 2 geht weiter

Letzten Montag wurden die im Container gespendeten Blutzuckemessgeräte und ein Rollstuhl für Fatous Klinik durch Rise in Kunkujang übergeben.
——————————————————-
Last monday the donations of bloodsugarmaschine and wellchair were shipped in the container for Fatous Hospital were handed over by Rise in Kunkujang.