Schlagwort Archiv: Mädchenprojekt

2020 Ausbau Mädchen Projekte

Wir freuen uns auf einen weiteren Kooperationspartner in Sachen Aufklärung und Mädchen – und Frauenprojekte. Die „Aktion Regen“ ist in vielen afrikanischen Ländern bereits aktiv. Wir möchten diese unglaubliche Erfahrung der Gründer und Mitstreiter der „Aktion Regen“ nutzen, um diese auch in Gambia zu verbreiten. Aus diesem Grund stehen wir im engen Kontakt zur Schirmherrin und Projektleitung und freuen uns auf die Planungen 2020 und hoffentlich ein persönliches Treffen. Im ersten Schritt haben wir mit Spenden aus unseren Mädchenaktionen das Infomaterial der „Aktion Regen“ bestellt. Sobald es da ist werden wir unser zweites Telefoncoaching starten. Ende März wird das Material und die Pläne der Mitgliederversammlung vorgestellt. Wir werden sobald die Termine zum Austausch in Österreich stehen gesondert davon berichten und Mitstreiter und Multiplikatoren in Deutschland und Gambia suchen.

2019 Info Mädchenprojekte

Wir haben seit längerer Zeit die gambische Leidenschaft für Fussball Dank einiger Spender und Mitglieder gefördert. In diesem Jahr steht im Rahmen der Mädchenprojekte der Fussball für die Damen und Mädchen im Vordergrund. So haben wir Spenden für das große Turnier der „Daughters of Gambia“ erhalten und mit Hilfe unseres Projektleiters Gerd am 13.10. übergeben. Am 26.10. ist der große Tag der Mädels und wir werden mit weiteren Geschenken dabei sein. Wir freuen uns sehr auf diesen Tag und wünschen Adama weiter viel Freude und Kraft bei der Vorbereitung.

2019 Mädchenaktion Aufklärung

Auch in 2019 arbeiten wir wieder an der Realisierung lang gewachsener Ideen für Hilfen für Mädchen. Die Aufklärung gegen Beschneidung hat uns lange Zeit geschäftigt. Als weiße Teams können wir nicht einfach in die Dörfer gehen und gegen Beschneidung sprechen. Auch wenn in Gambia diese Art der Verstümmelung verboten ist, wird sie noch zu oft im Stillen und mit drastischen medizinischen und seelischen Nachwirkungen praktiziert. Wir wussten wir können diese Kampagne nur mit einheimischen Helferinnen umsetzen. Dazu stehen wir seit 2018 mit der Organisation „daughters of Gambia“ im Kontakt und Austausch. Gemeinsam werden wir den Kampf in Ndofan und Umgebung aufnehmen und brauchen dafür eure Unterstützung.
………………………………………………………………………………………………………………………………
In 2019 we are working on the inplementation of long matured ideas for help for girls again. The information about circumcision has been on our minds for a long time. As white teams we cannot simply walk into villages and speak against circumcision. Even though this kind of mutilation is prohibited, it is still performed secretly and with drastic medical and psychological consequences. We knew we are only able to put this campaign into practice with the help of local female helpers. Since 2018 we are therefore in touch and have an exchange of ideas with the association „Daughters of Gambia“. Together we will take up the fight in Ndofan and its surrounding and to achieve something, we need your help.

2019 Lernanreize schaffen

Wir haben die Zeugnisse von 2017/2018 angesehen und verglichen.

In den Grundschulklassen ist Fatoumata Faal 2911 (im Schuljahr 2017/2018 6. Klasse) mit 95,12 % im Durchschnitt die Beste Schülerin gewesen.

In den Klassen 7-9 war Fatou Sanneh 31506 (im Schuljahr 2017/2018 7. Klasse) mit 85,63 % am Besten.

Und in den Klassen 10-12 war Ida Bahoum 21110 (im Schuljahr 2017/2018 11. Klasse) mit 71,62 % die Beste.

Wir ehren in 2019 in diesen drei Altersgruppen die Besten. Das Team März hat für alle drei Patenkinder ein Geschenk vom Vorstand dabei.