Schlagwort Archiv: Medizin

2019 medizinische Info

Medikamente dürfen außer zum persönlichen eigenen Verbrauch nicht eingeführt werden. Wir kaufen aus diesem Grund Medikamente vor Ort und führen nur Desinfektions-, Verbandsmaterial und medizinische Geräte ein.

Wir halten uns selbstverständlich an die festgelegten Regeln.

Wir sind in Gambia als NRO (nicht Regierungsorganisation) registriert. Und werden deshalb oft gefragt, ob wir Medikamente mit nach Gambia nehmen wollen. Das dürfen wir nicht. Deshalb kaufen wir vor Ort die Medikamente und führen nur vor Ort nicht verfügbare Hilfsmittel ein.
…………………………………………………………………..
Medicine may not be imported to the Gambia other than for personal needs. For this reason, we buy medicine on site and only import disinfectant material, medical bandage material and medical equipment.

2019 Sanierung FAP Ndofan beendet

Wir freuen uns sehr über die Fertigstellung vom First Aid Point (FAP) in Ndofan. Dank einer sehr großen Spende konnten wir den FAP in 2018 sanieren und zu Beginn 2019 streichen lassen. Jetzt hat der FAP eine Zwischendecke und neue Fenstergitter und ist innen und außen saniert. Unsere Mitarbeiterin Isatou kann sich auf eine weitere Behandlungsliege freuen. Wir haben diese im nächsten Container und organisieren gerade den Transport mit unserem Mitarbeiter Rise.

2019 Weiterer medizinischer Notfall

Das Team um Frau Gesper hat Isatou B. in Ndofan getroffen und hat die Informationen an uns übergeben. Isatou ist 24 Jahre alt und sehr magersüchtig. Das Team Gesper versuchte zu helfen. Und unser gambischer Mitarbeiter suchte nach psychologischer Unterstützung vor Ort. Er fand einen Arzt im Süden und bespricht mit der Familie einen zeitlich begrenzten Umzug zu Familienmitgliedern im Süden. Wir übernehmen die Behandlungskosten und die Familie die Versorgung. Das Folgeteam März wurde informiert und versuchte vor Ort zu unterstützen. Es ist für uns alle das erste Mal, dass wir mit diesem Krankheitsbild konfrontiert sind. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Tipps und Hinweise zum Umgang als persönliche Nachrichten erhalten und bitten von öffentlichen Diskussionen abzusehen. Vielen Dank.
…………………………………………………………….

2020 Kalender ist pünktlich fertig

Unser Vereinskalender für das Jahr 2020 ist fertig. Er gibt einen kleinen Einblick in unsere Vereinsarbeit und unsere Projekte. Gegen eine Spende ab 10 Euro ist der Kalender zu erhalten. Den Betrag bitte auf unser Vereinskonto einzahlen, bei Verwendungszweck „Kalender“ angeben. Der Erlös wird zu hundert Prozent für  Medizin verwendet.
Bitte besucht uns weiter auf Facebook : Gesundheit und Bildung Gambia oder  auf unserer Webseite: www.gambia-verein.org

2019 medizinischer Einsatz beendet – vielen Dank

Der medizinischer Einsatz Februar 2019 ist beendet. Wir danken Frau Gesper und ihrem Team für die geleistete Arbeit und ihren ehrenamtlichen Einsatz. Es ist toll, dass Frau Gesper in diesem Jahr sogar 4 Helfer gewinnen konnte und mit ihnen gemeinsam viele Kinder untersucht hat. Ein besonderer Dank geht an unseren Praktikanten Rise für die kurzfristige Vertretung von unserem Mitarbeiter. Wir sind allen anderen Helfern: dem Fahrer und Begleiter des Teams Lamin Gai, Harald für die Fotos und Informationen und Ousainou für die Organisation der Arbeitserlaubnis ebenfalls dankbar. Hier nochmal der Einsatzplan zur Übersicht. Wenn der Bericht vom Team da ist, werden wir diesen veröffentlichen.

2019 dringende Hilfe für medizinischen Notfall

Wir haben keine guten Nachrichten vom medizinischen Team erhalten.
Das Team hat am 13.2. erneut unseren medizinischen Notfall besucht. Das Bein der Patientin bzw. die Wunde kann ab jetzt nicht mehr zu Hause versorgt werden. Es haben sich leider Eitertaschen gebildet und die Familie wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Numa sofort in eine Klinik muss. Das Team kann eine weitere ambulante Behandlung der Wunden nicht verantworten. Wir brauchen dringend weitere Spenden, und starten hier einen neuen Aufruf. Leider reichen nun keine einfachen Verbandsmittel mehr aus. Jetzt erwarten uns die Behandlungskosten, denn Numa muss dringend in einer Klinik versorgt werden. Bitte unterstützt unsere Hilfe und teilt unsere Beiträge. Jede noch so kleine Spende hilft.

2019 medizinischer Notfall

Wir bitten euch heute wieder um eure Hilfe für unseren neuen medizinischen Notfall. Während Gerds Einsatz hat uns eine Anfrage über Facebook erreicht. Hier wurde dringend medizinische Hilfe nach einem schweren Autounfall benötigt. Im Krankenhaus konnte man ihr ohne finanzielle Mittel nicht helfen.
Gerd hat mit unserem Praktikanten Rise die Patientin Numa getroffen und erste Hilfen eingeleitet. Die Wunden benötigen allerdings dringend weitere medizinische Behandlung. Gerd wird Numa am Montag unserem medizinischen Team übergeben. Wir hoffen auf die Unterstützung vom Team und die weitere Behandlung. Wir schätzen die Behandlungsdauer länger als den medizinischen Einsatz und stellen uns auf weitere Termine im Health Center und Krankenhaus für die nächsten 6-8 Wochen ein. Wir brauchen deshalb eure Unterstützung.

2019 Patenschulen gesucht

Unser Verein : „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“ wurde im April 2006 gegründet.

Wir sind als gemeinnütziger Verein in Deutschland eingetragen und berechtigt Spendenquittungen auszustellen.

Auch in Gambia sind wir als Nichtregierungsorganisation (NGO) registriert.

Wir realisieren unsere Vorhaben, medizinische Hilfe zu leisten und Schülerpatenschaften zu  vermitteln durch wachsende Mitgliederzahl und aktives Wirken „vor Ort“ in Gambia.

Allerdings benötigen wir für eins unserer größten und dauerhaften Projekte die „Schulspeisungen“ Hilfe.

Deshalb suchen wir Schulen in Deutschland die unsere Vorschulen und Schulen in Gambia gern unterstützen möchten.

Wir haben hier schon einige Ideen und freuen uns auf weitere aus den Schulen.

2019 Spendensammlung

Wir sammeln auf betterplace: Spenden für Malariatherapien. Mit unserem Projekt “Malariatherapie” möchten wir gegen die Auswirkungen der Krankheit Malaria kämpfen. Unsere Mitglieder und Ärzte fahren regelmäßig nach Gambia und unterstützen dort die örtlichen medizinischen Einrichtungen.
Seit 2011 hat unser Verein dort einen First Aid Point (Notfallapotheke) eingerichtet. Um hier aber jedem zu Helfen fehlen unserer Mitarbeiterin vor Ort die entsprechenden Mittel.  Eine Malariatherapie kostet zwischen: 200-300 Dalasis = ca. 5 €. Für viele Familien sind selbst diese, für unsere Verhältnisse geringen Kosten, zu hoch und können sich daher diese Therapie nicht leisten. Vor allem Kinder kollabieren an dieser Krankheit und sterben immer noch zu oft daran. Besonders in der Regenzeit macht Malaria den Menschen dort sehr zu schaffen und die Erkrankungsfälle häufen sich. Ziel dieser Spendenaktion ist es Menschen eine kostenlose Malariatherapien zur Verfügung zu stellen. Hier der Link zur Spendensammlung:

2019 Aktion Zahnpflege geht weiter

Die Aktion „Zahnpflege“ geht in den von uns betreuten Kindergärten (Vorschulen) weiter.

Hierfür sammeln wir Zahnpasta und Plastebecher für die Kinder im Alter ( 0-6 ). Aber auch Geldspenden für den Erwerb von klappbaren Reisezahnbürsten wird dringend benötigt. Normale Zahnbürsten machen eine hygienische Lagerung in den Schulen unmöglich. Daher erfolgt die Beschaffung zentral und einheitlich durch Helfer.

Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, überweist bitte an unser
Bankkonto: Gesundheit und Bildung Gambia
IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Zahnpflege

Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org