Schlagwort Archiv: Mitgliederinfo

2019 Danke an alle Helfer 2018

Der Vorstand dankt allen aktiven Mitgliedern ohne deren Hilfe die vielen Aufgaben nicht zu schaffen gewesen wären.

In 2018 haben uns sehr viele Mitglieder als eine Art „Beirat“ unterstützt.

Wir freuen uns, dass wir bereits die ersten Bestätigungen für 2019 erhalten haben und möchten euch gern die Menschen im Hintergrund vorstellen, ohne die wir die Arbeit nicht leisten konnten und zukünftig auch schwer leisten können:

Alex übernahm und übernimmt die Übersetzungen aller Veröffentlichungen.

Cathleen übernahm und übernimmt die Protokolle und den Schriftverkehr.

Eva und Ina übernahmen die Revision im vergangenen Jahr.

Kerstin übernahm und übernimmt Spenden-Akquise und Mitgliedergewinnung sowie die Revision in diesem Jahr.

Gerd übernahm und übernimmt Projektleitung Faraba sowie mehrfache Einsatzleitung vor Ort.

Lydia und andere standen und stehen und als medizinische Berater für unsere Notfälle zur Verfügung.

Frau Gesper leitete und leitet ihre medizinischen Einsätze.

Wir sagen im Namen aller Vorstandsmitglieder herzlichen Dank für die tolle Arbeit.
…………………………………………………………….

2019 Klassenräume Ndofan

Endlich wurden die Klassenräume und das zukünftige Büro unseres Neubaus gereinigt. Es hat etwas Überredung gekostet. Allerdings hat das Team verdeutlicht, dass wir uns nur um Schulmöbel bemühen, wenn die Räume die wir errichten auch gepflegt werden. Der Vorstand wird die Kosten für Möbel eruieren und dann ab April dafür sammeln. Zurzeit ist es sinnvoller die Schulmöbel vor Ort herstellen zu lassen und so etwas den Tischlern zu helfen. Das Team bringt hoffentlich die aktuellen Preise mit.

2019 Weitere Patenkindgeschenke im Norden

Wir konnten wieder ein Geschenk übergeben. Danke an die „Postboten“ – ihr seid toll. Unser Patenkind Olley N Joof (21201) hat sich sehr gefreut.

Oumie N Joof (21702) kam den weiten Weg aus Essau nach Ndofan um ihren Sack Reis abzuholen. Leider hatte sie vergessen unseren Mitarbeiter zu informieren, dass sie nicht mehr in Ndofan lebt und war für den Transport auf uns und unser Auto angewiesen.

Das erste Fahrrad des Tages wurde an Cherno Sarr (21108) inklusive Pumpe und Schloss übergeben und hat seine Augen zum Leuchten gebracht.

2019 Geschenke für Patenkinder

Letzte Woche hat Nyara ihr erstes Fahrrad bekommen. Die Achtjährige konnte erst zur Schule gehen, nachdem wir sie in ins Programm aufgenommen haben. Wir freuen uns, dass der Sponsor ihr ein so tolles Geschenk gemacht hat und sind froh, dass unser Mitarbeiter ein Fahrrad in der passenden Größe besorgt hat.
Mariama ist in der 11. Klasse und eine der sehr guten Schülerinnen im Programm. Sie hatte von ihrer Sponsorin Geld gesendet bekommen und das Team überrascht. Sie blieb nach Übergabe im Auto sitzen und schrieb einen Dankesbrief und übergab ihr Zeugnis. In keinem einzigen Fach ist Mariama schlechter als Note zwei. Wir freuen uns sehr darüber.

Auf dem Weg nach Faraba trafen wir die kleine Nyima. In 2018 hatten wir Nyima mit dem Nothilfefonds aufgenommen und schnell vermittelt. Die Patin übernahm die Schulförderung 2018/2019 und das Team konnte heute die restliche Auszahlung und ein Geschenk übergeben.

Die kleine Ajar trafen wir auf dem Rückweg in Brikarma und übergaben eine Geldspende und ein Päckchen der Sponsoren. Aja hatte unaufgefordert ihre Zeugniskopie und ein gemaltes Bild für die Sponsoren dabei. Wir freuen uns auf die Übergabe in Deutschland.
Der kleine Ebrima ist durch ein Mitglied neu mit ins Programm gebracht und vermittelt worden. Ebrima lebt ohne Eltern bei einem Teil der Familie dem unser Mitglied sehr verbunden ist. Wir freuen uns, dass wir in diesem Einsatz eine Sonderzahlung übergeben konnten.
…………………………………………………………….

2019 Einsatz März Info

In diesem Jahr fährt Anja zwei Mal nach Gambia. Sie konnte ein paar freiwillige Helfer für den ersten Einsatz im März gewinnen. Besonders glücklich sind wir, dass Kerstin und Birgit mit ihr fahren konnten. Das Team übernimmt die Projektkontrollen und Überreichung der Geschenke für einige Patenkinder. Diesmal haben Paten wieder Geld und Aufträge an den Vorstand gesendet. So stehen Auszahlungen, Fahrräder, Solaranlagen, Bälle, Päckchen sowie eine Matratze und eine Ziege auf der Liste. Aufträge, die im März aufgrund der kurzen Einsatzzeit nicht geregelt werden können, nimmt Anja mit zu den Aufgaben für ihr Team im Oktober. Wir hoffen jedoch alle Patenkinder und Pateneltern glücklich machen zu können.

2019 Rubrik Mitglieder erzählen – Ute:

Im letzten Einsatz Schulgeldauszahlung haben wir Ute von uns überzeugt. In der Rubrik Mitglieder erzählen möchten wir heute mit euch Utes Erzählungen teilen:

„Bevor ich mitgefahren bin , habe ich mich sehr oft mit Christine und Gerd unterhalten. Das hat mich neugierig gemacht. Ich hab dann gefragt , ob sie mich mal mit nehmen würden. Sie haben gleich ja gesagt. Und konnte mich 2018 vor Ort von eurer sehr guten Arbeit überzeugen. Alles war sehr eindrucksvoll. Was ich sehr gut fand, ihr habt mich gleich mit eingebunden. Die 3 Wochen waren sehr kurzweilig. Immer war was los. Deshalb habe ich mich für euren Verein entschieden und ein Patenkind angenommen.“
…………………………………………………………………. 
During the last campaign for the school fee payments we were able to convince Ute of us. In our category memers report, we would like to share Ute’s story:

2019 Vorstellung neuer Mitarbeiter

Heute möchten wir euch Ebrima S. Bah vorstellen. Ebrima wird von allen Rise genannt. Das machen wir auch und freuen uns ihn im Team begrüßen zu können. Rise kennt ein Teil des Teams seit Jahren und hat schon einige von uns ehrenamtlich und im letzten halben Jahr als Praktikant begleitet. Er hat eine unglaublich gute Sprachbegabung und konnte schon einige schwierige Übersetzungen in lokale Sprachen für uns übernehmen. Aber auch seine deutschen und holländischen Sprachkenntnisse sind für die Teams ein großer Vorteil. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und die neuen Aufgaben in 2019.

…………………………………………………………………..

2019 Mitgliederversammlung Einladung 30.3.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 30. März 2019

Liebe Vereinsmitglieder, sehr geehrte Gäste,

dieses Jahr findet unsere Jahreshauptversammlung wieder am letzten Samstag im März statt. Wir laden ganz herzlich zu unserem Treffen

am Samstag, 30. März 2019 von 10 bis ca. 14 Uhr in den Pramsdorfer Weg 1 (hinter der Feuerwehr) in 15834 Rangsdorf ein.

Wir berichten mit einer kleinen Dia-Show über unsere Aktivitäten im vergangenen Jahr und legen selbstverständlich in gewohnter Weise alle Finanzunterlagen zur Einsicht aus.

Bitte überprüfen Sie, ob Sie den Mitgliedsbeitrag bereits überwiesen haben.

2020 Kalender ist pünktlich fertig

Unser Vereinskalender für das Jahr 2020 ist fertig. Er gibt einen kleinen Einblick in unsere Vereinsarbeit und unsere Projekte. Gegen eine Spende ab 10 Euro ist der Kalender zu erhalten. Den Betrag bitte auf unser Vereinskonto einzahlen, bei Verwendungszweck „Kalender“ angeben. Der Erlös wird zu hundert Prozent für  Medizin verwendet.
Bitte besucht uns weiter auf Facebook : Gesundheit und Bildung Gambia oder  auf unserer Webseite: www.gambia-verein.org

2018 Weihnachtsmarkt Rangsdorf 15.+16.12.

Der GBG ist am 15. + 16.12.2018 wieder auf dem Rangsdorfer Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Ihr findet uns im Hof 4 (Korsing) auf der Seebadallee in 15834 Rangsdorf am Stand 4.5. Das Team 2018 hat viele Bilder dabei und auch einige gambische Holzkunst, Taschen, Armbänder und sonstige Geschenkideen. Natürlich bieten wir auch wieder alkoholfreien Punsch, Kekse und Lose für den guten Zweck an.

Infos zum Weihnachtsmarkt findet ihr auf der Seite vom Rangsdorfer Weihnachtsmarkt :

https://www.facebook.com/Rangsdorfer.Weihnachtsmarkt/