Schlagwort Archiv: Ndofan

2018 Schulspeisung Ndofan

2018_Ndofan_Schulspeisung Anbei von Dienstag zwei Bilder von Herrn Jänike. Wir freuen uns, dass die Schulküche funktioniert und die Lieferung für den nächsten Monat geklappt hat. Auf Grund der Mengen und Wege müssen wir liefern lassen um die Schulspeisung zu sichern. Wir sagen danke an alle Spender für diese Aktion. Ohne euch könnten wir die BCS N’dofan nicht unterstützen.

2018_Ndofan_Schulspeisung2

 

Here two pictures from Tuesday from Mr Jänike. We are happy that the school kitchen works and the delivery for the next month worked. Because of the amount and the roads we have to get the food delivered to ensure the school meals. We say thanks to all donators for this campaign. Without you we couldn’t support the BCS N’dofan.

2018 Schulgarten – N´dofan

Vielen Dank an die Teams für die Kontrolle im Schulgarten N´dofan in dieser2018_Ndofan_Schulgarten  Woche. Wir haben in der Zwischenzeit viele Hinweise zur besseren Nutzung und sinnvollen Anbaumethoden erhalten. Diese werden wir in den nächsten Wochen intensiv prüfen und zur Weiterentwicklung der Schulgärten im nächsten Schuljahr nutzen. Wer uns bei der Aktion Schulgärten unterstützen will, schreibt bitte eine PM an uns. Wir würden uns freuen, wenn wir in 2018 ein Konzept erstellen und eine zweisprachige Projektmappe ermöglichen könnten.

2018 – Einsatz Gerd FAP:

Wir danken Gerd für die begleitete Übergabe des FAP in N‘dofan und seinen Bericht. Die Schlüsselübergabe an unseren Mitarbeiter Ousainou ist erfolgt. Das Inventar war vollständig vorhanden und wurde uns mit einigen Bildern bestätigt. Es ist noch ausreichend Verbandsmaterial aus der Sendung 2017 vorhanden. Das Material kann und wird von den deutschen Ärzten in 2018 genutzt werden. Gerd und Ousainou haben Stichproben zum Verfallsdatum gemacht und keine Unregelmäßigkeiten gefunden. Es sind zusätzlich noch geringe Mengen von oralen Antibiotika und Salben vorhanden. Auch diese stehen den Teams zur Verfügung. Die Patienten- und Verbrauchsbücher sind im FAP geblieben. Hier erhielten wir den Hinweis:

2018 Projektinformation Schulgarten N´dofan

Gerd und unser Mitarbeiter Ousainou haben im Februar in N´dofan den Schulgarten kontrolliert.  Im Schulgarten hatte man sich nach Abreise der Teams 2017 bemüht. Jetzt wachsen dort Zwiebeln und auch einheimisches Gemüse. Weitere kleine Flächen werden noch vorbereitet.  Der Schulgarten soll die Schulspeisung unterstützen und ein zusätzliches Lernen im Umgang mit Pflanzen für die Kinder ermöglichen. Wir werden berichten, wenn die nächsten Helfer vor Ort waren. IMG_8277

2018 Teaminformation für alle

IMG_8305 Wir haben von Gerd eine Zusammenfassung des Besuchstages im Februar in

N‘ dofan erhalten und möchten diese gern mit euch teilen:

Die Menschen in dem Dorf sind nicht mit Reichtümer gesegnet, jedoch sind sie freundlich aufgeschlossen und hilfsbereit. Der Familienzusammenhalt ist da.

Die Häuser sind aus Sand/Lehm und leiden immer sehr in der Regenzeit. Alle Kinder der besuchten Familien gehen zur Schule. Ein Schulweg von einer Stunde (aus Busara) wird in Kauf genommen auch wenn die Kinder in der ersten Klasse sind. Es ist nicht überraschend, dass sich die Kinder ein Fahrrad wünschen auch wenn sie auf einer Sandpiste fahren müssen. Solarlampen sind immer wieder gefragt, denn die Stromversorgung lässt Wünsche offen.

2018 – Wir kämpfen um den FAP Ndofan

Nach dem organisierten Treffen mit dem Gesundheitsministerium am 05.2.2018IMG_8357 erfuhren wir dass der GBG eine Lizenz benötigt, um ein Gesundheitszentrum zu betreiben. Als ein solches wird der FAP eingestuft. Ob diese Verpflichtung eine neue oder bisher nur nicht bekannte Forderung ist, versuchen wir noch zu ergründen. Bisher ist der Verein als in Gambia registrierte NGO davon ausgegangen, dass wir kostenlose Hilfe leisten dürfen.

2018 Hilferuf aus N´dofan

Nähzeug_Ndofan Unser Mitarbeiter war am 5.2. mit Helfern des Vereins in Ndofan. Die BCS Ndofan braucht dringend Unterstützung in Form von Kunst- und Handwerksmaterialien und Nähmaterial für die externen Prüfungen nächsten Monat. Wenn es euch möglich ist, etwas mit ins Gepäck zu nehmen oder uns zur Mitgabe zu übergeben, wären wir sehr dankbar.

Im Namen der Heimat- und Naturwissenschaftslehrererin aus Ndofan suchen wir nach Sachspenden für die praktische Arbeit und Prüfung der Oberschüler:

1. Wolle und Garn
2. Stricknadeln und Nähnadeln
3. Schreibstifte
4. Materialien für Babykleider
5. Nähmaterial

Wer uns diese Materialien zur Verfügung stellen kann, schreibt uns bitte bei Facebook oder an info@gambia-verein.org

2018 FAP unbesetzt und an GBG übergeben

Wir danken Gerd für die begleitete Übergabe des FAP in Ndofan und seinen Bericht. Die Schlüsselübergabe ist an unseren Mitarbeiter Ousainou erfolgt. Das Inventar war vollständig vorhanden und wurde uns mit einigen Bildern bestätigt. Es ist noch ausreichend  Verbandmaterial  aus der Sendung 2017 vorhanden. Das Material kann und wird von den deutschen Ärzten in 2018 genutzt werden. Gerd und Ousainou haben Stichproben zum Verfallsdatum gemacht und keine Unregelmäßigkeiten gefunden. Es sind zusätzlich noch geringe Mengen von Oralen Antibiotika und Salben vorhanden. Auch diese stehen den Teams zur Nutzung zur Verfügung. Die Patienten-, Verbrauchs Bücher sind im FAP geblieben. Hier erhielten wir den Hinweis: “ Man sollte sich eine Patienten Dokumentation überlegen, dass man eine Verlaufskontrolle hat.

2018 Projekt Solar in Ndofan beendet

2018 Fertigstellung Klassenräume Ndofan

Der Vorstand hatte in 2017 die Baureserve die neuen Klassenräume in Ndofan gewandelt. Hier haben wir in den letzten Jahren mit Hilfe unserer Mitglieder und Freunde des Vereins durch allgemeine Spenden die Finanzierung angespart. In Ndofan haben wir die meisten Patenkinder und unterstützen die Schule seit vielen Jahren. Mit dem Wander der Schule zur Basic Cycle School (BCS) wurden dringend neue Klassenräume benötigt. Wir haben in 2016 einen angefangenen Rohbau vorgefunden, der uns zu schnellem Handeln zwang. Wir hofften, dass wir bis Ende 2017 das Projekt abschließen konnten. Leider reichten die Mittel nicht aus. Es fehlen noch Fenster und Türen. Wir konnten bisher das Gebäude mit einem Dach und Fußboden vervollständigen. Wir hoffen mit Eurer Hilfe das Gebäude in 2018 zur Nutzung übergeben zu können.