Schlagwort Archiv: Ndungu Kebbeh

2018 Projekt Ndungu Kebbeh wird beendet

Im Kindergarten Ndungu Kebbeh gab es am Dienstag das ausstehende Gespräch mit den beiden Lehrer. Die Mitglieder hatten zur Mitgliederversammlung 2018 beschlossen, dass Projekt zu beenden. Ohne Projektleiter und durch die fehlende Mitarbeit der Gemeinde konnten wir keine anderen Entscheidung treffen. Der Direktor hatte mehrfach die Kritiken des Vorstandes erlebt und war nicht überrascht. Wir danken Lamin G. für seine Übersetzungen ins Deutsche. Er hat Gerd, Ousainou und uns damit sehr unterstützt. Der Lehrer schilderte dem Team erneut das Desinteresse des Dorfes. Die jungen Väter erzählten ihm, dass in anderen gesponderten Kindergärten die Kinder alles frei bekommen und die Eltern nicht für den Kindergarten ehrenamtlich arbeiten müssen. Aber genau das haben wir in den letzten zwei Jahren immer wieder in Ndungu Kebbeh kritisiert. Eine Eigeninitiative und Mithilfe zur Verbesserung der Situationen erwarten wir in allen Projekten. Geld fällt auch in Europa nicht vom Himmel. Hier arbeiten viele Mitglieder ehrenamtlich für den Verein und sammeln Spenden zur Realisierung der Projekte. Gerd sagte in unserem Namen die Unterstützung bis zu den Sommerferien zu. Der Dorfälteste hatte nicht auf das Team gewartet. Es warteten dennoch 5 Männer, die zum Teil Väter der Kinder im Kindergarten sind. Sie fanden es schade und hatten Verständnis für unsere Entscheidung da das Interesse und das Engagement im Dorf sehr klein ist. Wir unterstützen die Lehrer und die Schulspeisung noch bis zu den Sommerferien und beenden dann die Unterstützung des Kindergarten Ndungu Kebbeh.

2017 Projektinfo: Ndungu Kebbeh (NK) Zaun

2017_NK_reparatur_Zaun Wir haben Info’s von Simon. Der von Wolfgang erwähnte Zaun ist repariert. Auch das Meeting mit den Jugendlichen war gestern morgen erfolgreich. Sie machten am Wochenende noch Blöcke und starten Montag mit dem Graben für das Fundament der Mauer. Wir hoffen bei unserem nächsten Besuch einen Fortschritt zu sehen.

We have information from Simon. The fence mentioned by Wolfgang is fixed. The meeting with the adolescents yesterday morning was succesful as well. They were making blocks this weekend and will start with the ditch for the foundation of the wall on monday. We hope to be able to see some progress during our next visit.

2017 Projektinfo Essen Ndungu Kebbeh

2017_NK_essen Seit dem Start des neuen Schuljahres übernimmt unser Verein wieder die Versorgung der Schulküche in Ndungu Kebbeh. Wir freuen uns über die gute Arbeit der Köchin. Zur Zeit kocht sie für 52 Kinder, zwei Lehrer, den Watchman und sich selbst täglich ein warmes Mittagessen. Wir glauben unsere neuen Kinder wird das Essen motivieren und beim Lernen helfen.

 

Since the start of the new school year, the GBG has been providing the school kitchen in Ndungu Kebbeh. We are pleased with the cook’s good work. At present, she cooks a warm lunch for 52 children, two teachers, the Watchman and herself. We believe our new children will motivate the food and help with learning.

2017 Projektinfo Ndungu Kebbeh Mauer

Das sind die Blöcke, die in dieser Woche in Ndungu Kebbeh erstellt wurden. 2017_NK_Mauer Wir freuen uns über 451 Blöcke von 12 Sack Zement. Es stehen noch 88 Säcke Zement für die kommenden Wochen bereit. Die Kontrollen erfolgen regelmäßig durch Simon. Auch unser Team Schulgeldzahlung wird das Projekt besuchen und die nächsten Etappen begleiten.

 

These are the blocks created this week. We are pleased about 451 blocks of 12 bag cement. There are still 88 sacks of cement ready for the coming weeks. The checks are carried out regularly by Simon. Our team of school fees will also visit the project and accompany the next stages.

2017: Projektinfo Ndungu Kebbeh Mauer

Der gestrige Einkauf für die Mauer in Ndungu Kebbeh war erfolgreich. 2017_NK_Mauer (see english text below)

Das sind die Materialien, die wir bereits kaufen konnten. Der Sand und der Gavel wurden bestellt und unsere Helfer haben beides bereits bezahlt.

Alle leeren Säcke sind zu sichern und zur nächsten Kontrolle vorzulegen. Die Baustelle läuft unter der Woche allein. Da sind solche Sicherungen notwendig. Unser Helfer Simon wird einmal in der Woche kontrollieren und uns Fotos senden.

Heute wird die Fläche für den Sand und Gravel von Grünpflanzen befreit. Die Arbeiter brauchen auch Platz für die Lagerung der Steine.

2017 Projektinfo Ndungu Kebbeh Mauer

Offener Brief der Projektleitung NK (see english Text below)

An alle Freunde unseres Vereins Gesundheit und Bildung Gambia e.V. 2017_NK
Seit einem Jahr haben wir den Kindergarten in Ndungu Kebbeh (NK) übernommen und freuen uns, dass der Start gelungen ist.

In Gambia spielt das Wetter leider eine größere Rolle als wir uns hier machmal denken. Starke Sandstürme, die lange Regenzeit und extreme Temperaturschwankungen gehen nicht spurlos an den Gebäuden vorbei.
Unser Hausmeister gibt sich sehr viel Mühe beim Anpflanzen von frischem Gemüse.

 

Projektinfo: Ndungu Kebbeh

Wir haben von unserem neuen Praktikanten die nächste Aufgaben erfüllt 2017_NK bekommen. Zu aller erst musste er unser Projekt im Norden kennen lernen. Seine Aufgabe war die Kontrolle der Klassen und die Erhebung der Statistik. Sein Einsatz hat uns überzeugt. Aber auch Informationen für euch ergeben.

Zur Zeit haben wir im Kindergarten in Ndungu Kebbeh 24 Kinder, davon 10 Jungen und 14 Mädchen im Level 1.

Im Level 2 sind es 15 Kinder, davon 9 Jungen und 6 Mädchen.

Alle zusammen betreue wir in den zwei Klassen zur Zeit 39 Kinder im Kindergarten.

2017-2018 : Spielplätze in Gambia

2012 sind zwei Spielplätze im Namen des Vereins „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“ errichtet worden. Wir hatten uns für die Grundschule in N’dofan und den Kindergarten in Faraba Sutu entschieden. Hierfür sind die Spielgeräte in Deutschland erworben worden. Der zweite Schritt, die Herstellung der Gestelle für die Rutschen in Gambia realisiert worden.

 

In 2017 und 2018 soll nun der Spielplatz in Ndungu Kebbeh folgen. Für den Erwerb und  Aufbau, sowie die Fertigstellung in Gambia fehlen noch einige finanzielle Mittel.

Wer den Spielplatz unterstützen möchte, spendet bitte unter dem Stichwort „Spielplatz NK”

2017 Schulmaterial für Gambia

Mit unserem Projekt „Schulmaterial für Gambia“ versuchen wir das Lernen in Gambia etwas zu erleichtern. Auch hier konzentrieren wir uns auf die Schule in N´dofan, den Kindergarten in Ndungu Kebbeh und den Kindergarten in Faraba Sutu. In Deutschland werden kleine Lerntafeln erzeugt und mit Kreide nach Gambia verschifft. Diese Aktion soll die bessere Mitarbeit und das Lernen der Kinder fördern. Durch die klimatischen Bedingungen sind Vorräte an Papier schlecht zu lagern und später nicht mehr nutzbar. Wir hoffen mit diesem Lernmittel den Kindern Freude zu bringen und eine nachhaltige Lernmethode zu etablieren.