Schlagwort Archiv: Patenkindgeschenke

2020 Coronahilfe geht weiter

Wir konnten wieder einigen Patenkindern und Nothilfen durch die zusätzliche Coronahilfe mit Reis, Öl und Masken unterstützen. Wir bedanken uns bei allen Paten, Spendern und Unterstützern. Ohne euch und ohne unseren Mitarbeiter könnten wir diese dringend erforderliche Hilfe nicht leisten.
…………………………………………………………….
We were able to support some godchildren and emergency aids with, Rice, Oel and Masks with the additional Corona help. We thank all sponsors, donors and supporters. Without you and without our employees, we could not provide this urgently needed help.

2020 Dankeschön für Container 2

Herzlichen Dank an alle Spender und Paten, die bei der Container Aktion 2020 mitgemacht haben. Wir können somit im Herbst alle unsere Projekte und Kooperationen in Gambia unterstützen. Besonders wichtig ist das medizinische Material für den FAP in Ndofan und die Klinik in Kunkunjang. Aber auch Schulmaterial für Faraba Sutu, die BSC Ndofan und die Mädchen im Darra ist dabei. Natürlich haben wir auch wieder „Familyhelp“ Kisten für besonders Bedürftige in Ndofan und Faraba gepackt. Auch unsere Kooperationspartner GAMSNA kann sich wieder auf medizinisches Material freuen. Der erste Teil der Hilfe für die Töchter Gambias ist ebenfalls dabei. Hier wurden wir um Ausbildungsmaterial für die Aufklärungskampagne und Stühle für die Bibliothek in Siffoe gebeten. Im Rahmen der Mädchenhilfe senden wir diesmal vier Nähmaschinen zur Förderung der Ausbildung der Mädchen im Darra in Kunkujang. Besonders freuen wir uns aber für unsere Patenkinder, die eine Bananenkiste oder Fahrrad erhalten werden. Dank vieler fleißiger Helfer wurde am 09.07.20 der Transporter beladen und am Freitag alles in Hamburg abgegeben. Herzlichen Dank an alle Spender, Paten und Helfer. Ohne euren Einsatz wäre das nicht möglich gewesen.

2020 Coronahilfe für Patenkinder

Auch in den vergangenen Wochen konnten wieder 26 Patenkindern durch die zusätzliche Coronahilfe unterstützt werden. Wir bedanken uns bei allen Paten, Spendern und Unterstützern. Ohne euch und ohne unseren Mitarbeiter könnten wir diese dringend erforderliche Hilfe nicht leisten.
…………………………………………………………………
During the past weeks, we were able to support 26 godchildren with the additional Corona help. We thank all sponsors, donors and supporters. Without you and without our employees, we could not provide this urgently needed help.

2020 Vorbereitung Container Bananenkisten möglich

Wer eine Bananenkiste für sein Patenkind packen möchte. Wendet sich bitte zur Abstimmung der Termine und Inhalt der Kiste und den Transport an: info@gambia-verein.org. Die Kosten setzen wir für den Transport in Deutschland, im Container und für die Übergabe vor Ort mit 30,00 EUR an.

Auf mehrfachen Wunsch möchten wir euch diese Liste mit brauchbaren Dingen für Patenkind und Familie mitgeben:

Bekleidung – bitte nur was ihr selbst auch tragen würdet !!!
Turnschuhe, Sandalen, Flip Flops
Basecaps, Sonnenbrillen
Schulmaterial, Stifte, Hefte
Rucksäcke, Taschen
Fußbälle mit Pumpe
Kosmetikartikel, Seife,
Zahnpasta, Zahnbürsten
Kerzen und Streichhölzer
Moskitonetze
Verbandszeug und Pflaster ( nicht abgelaufen)
Süßigkeiten und Spielsachen
Besteck
Handys mit Ladegerät
Briefe und  Fotos

2020 Bananenkisten in Ndofan übergeben

Im letzten Container waren zwei Bananenkisten für Kinder in Ndofan. Rise hat im April die Spenden nach Ndofan gebracht. Jetzt freuen wir uns über die Übergabe und Organisation zur Hilfe unsere Patenkinder. Wir konnten Dank einiger zusätzlicher Spender beiden Kindern auch einen Sack Reis aus dem Nothilfefonds übergeben.
…………………………………………………………….
In the last container there were two banana boxes for children in Ndofan. Rise brought the donations to Ndofan in April. We will report about it later. We are happy about the handover and organization of rice to help our godchildren. Thanks to a few additional donators, we were also able to give both children a sack of rice from the emergency aid fund.

2020 neues Haus für Patenkind

Es gibt neues aus Ndofan. Das neue Haus der Familie Marong (21606) hat jetzt ein Dach. Wir sind sehr stolz auf unseren Mitarbeiter Rise und sagen im Namen des Vorstandes vielen Dank für die tolle Arbeit.
………………………………………………………………….. 
There are news from Ndofan. The new house of the family Marong (21606) has a roof now. We are very proud of our employee Rise and say thanks for the great work.

2020 Coronahilfe für Patenkinder

Auch in der vergangenen Woche konnten wieder einige Patenkinder und Nothilfen durch die zusätzliche Coronahilfe unterstützt werden. Wir bedanken uns bei allen Paten, Spendern und Unterstützern. Ohne euch und ohne unseren Mitarbeiter könnten wir diese dringend erforderliche Hilfe nicht leisten.

2020 Nothilfefonds Haus für 21511

Es gibt neues aus Ndofan. Das neue Haus der Familie von Ebrima Sarr (21511) hat nun ein Dach. Die Familie wohnt seit der letzten Regenzeit in einem einzigen Zimmer bei ihren Nachbarn. Wir versuchen der Familie zu helfen und auch die Patin unterstützt den Wiederaufbau des Hauses. Ohne eure Hilfe und die Hilfe aus dem Nothilfefonds können wir das Haus nicht in 2020 beenden.

2020 Reis für unsere Patenkinder

Wir konnten bereits einige Spenden für unsere Patenkinder einnehmen. Den ersten 19 Familien konnte wir bereits mit Nahrungsmitteln helfen. Für 14 Familien wurde wie geplant je Familie ein Sack Reis (50 kg) und fünf Liter Öl verteilt. Drei weitere Familien erhielten einen 50 kg Sack Reis. Vielen Dank an alle Paten, die diese Aktion ermöglichen. Viele von ihnen haben auch Spenden für die Nothilfe geleistet und ermöglichen uns die Aktion zu erweitern. Herzlichen Dank für die tolle Hilfe.

……………………………………………………………………

2020 Coronahilfe für Patenkinder

Der Corona Virus macht vor Gambia leider nicht halt. Bisher sind die Zahlen der Infektionen gering. Ob dies tatsächlich so ist, oder durch zu wenige Tests entsteht, können wir leider nicht beurteilen. Da es in Gambia keine/kaum Kühlmöglichkeit für Gemüse und Lebensmittel in den Familien gibt, bleibt den Familien ein regelmäßiger Einkauf nicht erspart. Wir versuchen die Familien unserer Patenkinder mit haltbarer Lebensmitteln wie Reis zu unterstützen. Gerade jetzt wo durch fehlende Touristen wenig Familien noch ein Einkommen haben. Der Staat versucht extreme Preissteigerungen zu verhindern. Dennoch regulieren Angebot und Nachfrage gerade den Preis. Wir haben in den letzten Wochen vermehrt eingekauft und machen uns Sorgen über diese Entwicklung.