Schlagwort Archiv: Projekt

2020 Pumpenschaden behoben

Im Dezember ist uns leider auch die Pumpe für das Kinderschutzhaus in Kunkujang ausgefallen. Ausgerechnet kurz vor den Weihnachtsferien mit einem Höchststand an Belegung bedeutete das Wasser für 67 Kinder täglich per Hand zu besorgen. Mit einer kurzfristigen Sammelaktion konnten wir den gescheiterten Versuch der Reparatur und eine neue Pumpe ermöglichen. Wir bedanken uns bei allen Spendern und Sponsoren und freuen uns über diese schnelle und kurzfristige Hilfe.

2020 Info aus Kunkujang

Im letzten Monat gab es einige Veränderungen im Darra in Kunkujang. Die wichtigstes Info: Es ist nun kein reines Mädchenhaus mehr. Fatou hat 15 Jungen aufgenommen. Sie schrieb uns dazu: „Diese Jungs kamen im Lockdown täglich zu uns und baten um Essen. Sie hatten sich zusammengetan, weil sie kein wirkliches Zuhause mehr hatten. Irgendwann dachte ich, wenn ich sie schon jeden Tag versorge, kann ich sie genauso gut auch aufnehmen und erziehen. Auch Jungen brauchen Liebe und eine Chance im Leben.“. So waren wir ganz froh, dass in den Kleiderspenden der Landfrauen auch Kleidung für Jungs dabei war. Ursprünglich waren diese Sachspenden zur Weitergabe durch Fatou an Bedürftige in der benachbarten Moschee gedacht. Nun ist ein Teil direkt im Haus geblieben und hat die Jungs erfreut.