Schlagwort Archiv: Projekte

2020 Sonderhilfe Mädchenhaus

Wir konnten dank eurer Spenden die dritte Sonderspende an Fatou Gaye und das Mädchenhaus ermöglichen. Die Preise für Lebensmittel steigen stetig. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, ohne euch könnten wir die wichtige Hilfe nicht leisten.
…………………………………………………………….
We were able to make the 3th special donation for Fatou Gayes Darra possible thanks to your donations. The prices for groceries are steadily increasing. Without you we wouldn’t be able to render this important assistance.

2020 aktuelles aus Kunkujang

Update: Der Fortschritt zu letzter Woche ist sichtbar. Die Arbeiten kommen zügig voran. Wir danken allen Helfern vor Ort und unserem Mitarbeiter für den Einsatz. Die Zeit drängt uns weiter. Aber gemeinsam werden wir so schnell wie möglich die Mädchen des Darra von der Klinik trennen. Vielen Dank für jede noch so kleine Spende.

Der Aufruf :
Die Angst vor Corona trifft uns in Gambia härter als erwartet. Wir wurden aus Kunkujang dringend um Mithilfe und vorzeitigen Start zur Fertigstellung des Mädchenhauses gebeten.

Das Gebäude ist nun eine unserer dringensten Aufgaben. Wir müssen es so schnell es geht überdachen und die Türen und den Boden fertigstellen.

2020 aktuelles aus Ndofan – Toilettenbau

Das ist das Ergebnis der letzten Wochen für unseren Toilettenbau in Ndofan. Vielen Dank an alle Helfer und den Baumeister vor Ort. Liebe Grüße und herzlichen Dank an alle Spender.
………………………………………………………………… 
This is the result of the weeks from our washroom construction in Ndofan. Thanks a lot to all helpers and the builder on-site. Best regards to all donators.

2020 Toiletten für Ndofan

Einige Mitglieder der Gemeinde Ndofan  baten uns in den letzten Einsätzen, die Toilettenanlage der BCS ( Basic Cycle School) zu reparieren. Wir entschlossen uns, in Absprache mit dem Bürgermeister (Alkalo) und den Lehrern in Ndofan, die völlig verrottete Toilette abzureißen und eine neue Toilettenanlage zu bauen. Mit Hilfe eines sehr zuverlässigen Maurers, der Lehrkräfte und vieler Helfer aus der Gemeinde hatten wir vor für die Kinder der BCS einige saubere, geflieste und mit fließendem Wasser (Hochbehälter) ausgestattete Toilettenanlage zu bauen, um grundlegende hygienische Standards zu erfüllen. Die Zuleitung der Wasserleitung ist bereits 2019 realisiert. Da wir weiter auf den Bau von Trockentoiletten setzen mussten, ermöglichen wir damit aber zumindest das Händewaschen und die Reinigung der Toiletten. Die Planung für die nächsten Toiletten ist bereits gestartet. Da 8 Toiletten nur der Anfang für ca. 900 Schüler sein können. 

2020 Faraba Sutu braucht Unterstützung

Frühkindliche Bildung wird in Gambia staatlich nicht gefördert, hier liegt die Verantwortung in den Gemeinden. Die meisten Gemeinden können sich weder die Bezahlung der Lehrer, noch die benötigten Schulmaterialien leisten. Deshalb sind gerade Kindergärten sehr auf die Hilfe von internationalen Unterstützern angewiesen. So geht es auch der kleinen Gemeinde Faraba Sutu. Aus diesem Grund wurde 2010 der Kindergarten in Faraba Sutu als dauerhaftes Projekt vom Verein „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“ übernommen. Der Verein wurde bereits 2006 gegründet und ist seither stetig gewachsen. Eines der Hauptziele des Vereins ist es Kindern Zugang zu Bildung zu ermöglichen. 
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Kindern ein angemessenes Lernumfeld zu ermöglichen. Dafür brauchen wir eure Hilfe. Jede Spende wird zu 100% für Faraba Sutu ( Schulmaterial, Schulspeisung, Aufwandsentschädigung für Lehrer) verwendet.

2020 Aktuelles vom Darra in Kunkujang

Update Mittwoch konnte das erste Material nach Kunkujang geliefert werden. Es geht los und wir hoffen wir kommen zügig voran. Die Zeit drängt und wir bemühen uns so schnell wie möglich die Mädchen des Darra von der Klinik zu trennen. Vielen Dank für eure Unterstützung.

Der Aufruf :
Die Angst vor Corona trifft uns in Gambia härter als erwartet. Wir wurden aus Kunkujang dringend um Mithilfe und vorzeitigen Start zur Fertigstellung des Mädchenhauses gebeten.

Das Gebäude ist nun eine unserer dringensten Aufgaben. Wir müssen es so schnell es geht überdachen und die Türen und den Boden fertigstellen.

2020 Danke an die Helfer 2019

Der Vorstand dankt allen aktiven Mitgliedern ohne deren Hilfe die vielen Aufgaben nicht zu schaffen gewesen wären.

Auch in 2019 haben uns sehr viele Mitglieder als eine Art „Beirat“ unterstützt.

Wir freuen uns, dass wir bereits die ersten Bestätigungen für 2020 erhalten haben und möchten euch gern die Menschen im Hintergrund vorstellen, ohne die wir die Arbeit nicht leisten konnten und zukünftig auch schwer leisten können :

Alex übernahm und übernimmt die Übersetzungen aller Veröffentlichungen.

Cathleen übernahm und übernimmt die Protokolle und den Schriftverkehr.

Christine und Kerstin übernahmen die Revision im vergangen Jahr.

2020 Aufruf für Mädchenhaus

Wir haben in 2020 den Mädchenfonds für das Darra in Kunkujang auch bei uns fest installiert. Im Vorfeld war die Gewinnung einer Projektleitung, ein schlüssiges Spendenkonzept und die Zustimmung des Vorstandes notwendig. Nach der Festlegung der Mitglieder darf ein Projekt nur dann gestartet werden, wenn alle diese Punkte erfüllt sind. Wir freuen uns zusätzlich über das Engagement aus Gambia und die Ideen zur Unterstützung aus eigener Kraft und Antrieb. So wird das Darra vor allem aus den Überschüssen der Sheikh Tihami Klinik getragen. Wir fördern mit unserem Fond vor allem die Schulbildung und Gesundheitsvorsorge und den Bedarf an Hygieneartikeln.

2020 Malern in Faraba Sutu beendet

Vielen Dank an die freiwilligen Helfer für das Streichen der Klassenräume und Küche. Wir freuen uns sehr über den Einsatz und große Hilfe vor Ort. Vielen Dank für die tolle Arbeit.
…………………………………………………………….
Thanks a lot to all the voluntary helpers for printing the classrooms and kitchen. We are very happy about the campaign and the great help on-site. Thanks a lot for the great work.

2020 Erlebnisbericht Christine

Kinderfest 19/12/2019

Anlässlich ihres Geburtstags hat Christine ein Kinderfest im Kindergarten Faraba Sutu ausgerichtet. Wir sagen herzlich danke und korrigieren hiermit unsere Berichterstattung, dass das Fest von Gerd ausgerichtet wurde. Ihr seit ein tolles Team und wir freuen uns auf weitere Aktionen von euch.

Hier Christines Bericht: