Schlagwort Archiv: Projekte

2020 Smartphone gesucht

Liebe Leser, Freunde und Unterstützer, Wir suchen gebrauchte Smartphone (WhatsApp fähig) für unsere vielen freiwilligen Helfer auf der Baustelle. Es wäre toll, wenn ihr ungenutzte oder Weihnachten getauschte Geräte nicht in die Schublade legt und uns damit etwas Gutes machen lasst. Wir setzen natürlich alle Geräte zurück und garantieren, dass keine Daten, Kontakte oder Bilder auf den Telefonen sein werden. Im Januar /März und Mai haben wir die Chance zur Mitnahme nach Gambia und würden das Angebot gern nutzen und die Telefone als Dankeschön nach Gambia senden. Bitte meldet euch, falls ihr uns in diesem Vorhaben unterstützen könnt.

2020 Schulgarten BCS Ndofan

Ndofan Schulgarten. Unser Mitarbeiter Rise berichtet uns, dass die ersten Bittertomaten kurz vor der Ernte stehen. Wir freuen uns sehr, dass Ebou und Rise so engagiert sind und hoffen, dass wir ihnen auch in 2020 einen Bonus geben können.
……………………………………………………………
Ndofan school yard. Our employee Rise reported to us that the first bitter tomatoes are almost ready to be harvested. We are very happy to see the commitment of Ebou and Rise. We hope we can give a bonus to them in 2020 again.

2020 Toiletten für BCS Ndofan

Das ist das Ergebnis der letzten Wochen für unseren Toilettenbau in Ndofan. Vielen Dank an alle Helfer und den Baumeister vor Ort. Liebe Grüße und herzlichen Dank an alle Spender.
………………………………………………………………..

2019-2020 Rück- und Ausblick

Wir freuen uns gemeinsam mit euch in das neue Jahr zu starten. Das Jahr 2019 war sehr aufregend, anstrengend und wunderbar zu gleich. Wir haben tolle Projekte und Aktionen beendet und andere bereits begonnen. Wir konnten uns auf unseren Mitarbeiter voll verlassen und auch in Abwesenheit Baustellen kontrollieren. Ein unglaublich tolles Team an Mitgliedern hat mehrere Einsätze bestritten. Es bleiben viele Erinnerungen, Eindrücke und Emotionen, aber auch nachhaltig wichtige Verbesserungen. So möchten wir danke für einen wunderschönen Spielplatz in Faraba Sutu, einen sanierten FAP in Ndofan, einen modernen Brunnen mit Solar, eine Wasserleitung in Ndofan und eine dauerhafte Essens Versorgung in Faraba Sutu und eine verbesserte in Ndofan sagen. Wir sagen Danke für jede einzelne Spende, danke für eure Unterstützung auch im Kampf gegen die grausame Praktik der weiblichen Genitalverstümmelung (FGM) und für jede Aktion für Mädchen, die Bestenehrung und Fussballaktion. Ganz besonders freuen wir uns, dass wir durch euch allen medizinischen Notfällen 2019 helfen konnten. Das ist nicht selbstverständlich und wir sind sehr glücklich darüber, dass wir im vergangenen Jahr : Leben verbessern, Amputation verhindern und Leben retten konnten. 2019 war für uns ein wirklich besonderes Jahr, weil wir mit Euch sehr viel mehr erreichen konnten, als in den vergangenen Jahren. Bitte unterstützt uns weiter so sehr, ohne euch könnten wir in Gambia nichts bewegen. Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr 2020.

2019-2020 Toilettenbau in Ndofan gestartet

Das ist das Ergebnis der letzten Woche für unseren Toilettenbau in Ndofan. Vielen Dank an alle Helfer und den Baumeister vor Ort. Wie freuen und sehr, dass unser Mitarbeiter Rise und das Team diese Woche selbst vor Ort war. Diese Art der Besuche und Kontrollen sind wichtig für unsere Arbeit. Liebe Grüße an alle Spender. Wir sind glücklich, dass wir durch euch schon im Dezember beginnen konnten.
…………………………………………………………………..

2019 Spielplatz Faraba Sutu verändert

In der vergangenen Woche musste der Spielplatz in Faraba Sutu umgesetzt werden. Eine Baumaßnahme außerhalb unserer Verantwortung benötigt die Fläche. Der Ältesten Rat und die Lehrer haben sich für einen weiteren Pavillon zum Essen ausgesprochen. Die Bausicherung, Nebenkosten und Versorgung der Arbeiter übernimmt der Bauherr und die Gemeinde. Die von uns gesponserten Schaukeln waren der Maßnahme im Weg und sind an anderer Stelle wieder sicher im Boden verankert und können genutzt werden.

2019-2020 Wasserleitung Ndofan

Auch in der letzten Woche wurde wieder fleissig an der Wasserleitung zur Brunnenerweiterung mit Solar gearbeitet. Die Arbeiter kommen gut voran und wie hoffen noch im Dezember die Baustelle beenden zu können.

Wir bedanken uns bei allen Spendern und bei Rise für die Koordination der Arbeiten.
………………………………………………………………….
During the last week diligent works at
the pipe for the water for our well expansion with solar were carried out again. The workers are progressing well and we are hoping to be able to finish the constructions by December.

We thank all donators and Rise for coordinating the works.

2019 Spielplatz Faraba Sutu

Vielen Dank an die freiwilligen Helfer für das Streichen der Spielplatzgeräte. Der Spielplatz ist in Faraba Sutu nun wieder auf dem besten Stand und alle Geräte zur Nutzung verfügbar. Wir freuen uns sehr über den Einsatz und große Hilfe vor Ort. Vielen Dank für die tolle Arbeit.
……………………………………………………………………
Thanks a lot to all the voluntary helpers for printing the playground equipment. The playground in Faraba Sutu is in the best state now and all the equipment ready to be used. We are very happy about the campaign and the great help on-site. Thanks a lot for the great work.

2019 letzter Einsatz startet bald

Am 11. Dezember fliegt Gerd nach Gambia und ist damit mit Christine das letzte Team 2019. Er wird natürlich auch wieder unangekündigte Kontrollen im Schulgarten Ndofan für uns übernehmen. Auch in Faraba Sutu sind noch Vorbereitungen für die Aktionen des kommenden Jahres zu organisieren. Wir freuen uns besonders über Gerds Hilfe und Vertretung der Projektleitung Brunnen und Bibliothek in Ndofan. Beide Projekte sollen im Dezember fertig gestellt werden. Danach geht es an die Weiterführung der Wasserleitung zum FAP und den Toilettenbau. Es steht wieder viel auf der Agenda 2020 und wir planen schon jetzt für die nächsten Einsätze.
………………………………………………………………….. 

2019 Brunnen und Wasserleitung Ndofan

In dieser Woche beginnen wir den nächsten Bauabschnitt zur Brunnenerweiterung in Ndofan. Nun werden wir endlich das Solarfeld und die Pumpe in 2019 am neuen Brunnen realisieren. Ohne den Brunnen /Wassertank und Druck auf der Wasserleitung bekommen wir keine Zuleitung zum FAP realisiert. Auch der Bau von neuen Toiletten ist ohne ausreichend Wasser in der Nähe undenkbar. Bitte unterstützt uns weiter bei der Verbesserung der Infrastruktur in Ndofan und damit sehr viele Kinder an der BCS. Vielen Dank für die wunderbaren Hilfen bisher.