Schlagwort Archiv: Reisaktion

Die Aktion Reis wird in Schulspeisung geändert

 

Der Vorstand hat nach den Hinweisen der Ärzte zum Gesundheitszustand der Kinder an unterschiedlichen Vorschulen entschieden, die Aktion „Reis“ in „Schulspeisung “ zu ändern und dringend um Hirse und Bohnen zu erweitern. Hier geht es vor allem um die Erweiterung des Speiseplans um eisenhaltige Lebensmittel zur Minderung von Anemien.
Wir drängen trotzdem weiterhin alle Direktoren zur Bestellung der in allen Projekten eingerichteten Schulgärten. Hier gilt das Motto „Hilfe zur Selbsthilfe “ weiterhin. Je besser der Anbau in den Schulgärten organisiert wird, je besser ist die Erweiterung der Schulspeise um zusätzliches Gemüse. Bitte unterstützt uns und die Aktion „Schulspeisung“ auch weiterhin. Vielen Dank im Vorfeld.

2017 Reis Aktion Ndofan (November)

2017_Reis_Ndofan_11 Ein paar Bilder der Woche. 20 Säcke Reis2017_Reis_Ndofan_11_1 für Ndofan. Die nächsten 2 Monate ist die Schulspeisung unterstützt. Wir werden auch danach helfen und sammeln aktiv Spenden.

A couple pictures of the week. 20 bags of rice for Ndofan. School meals are supported for the next two months. We will be helping afterwards as well and are collecting donations constantly.

2017 Projektinfo: Reis für Ndofan

2017_ndofan_reis

 

Am 18.9. hat die Schule begonnen. Rechtzeitig vorher wurde die Schulküche mit 10 Sack Reis unterstützt. Danke an Gerd und Lamin für die Übergabe. Wir erhielten gestern die Bilder der Essensausgabe vom Direktor erhalten und möchten Sie gern mit euch teilen.

 

On 18th september the school begun. The school kitchen was helped up with 10 bags of rice. Thanks to Gerd and lamin for the transfer. We received yesterday the pictures of the food issue from the principal and would like to share with you.

Reisaktionen 2017

2017_Reisaktion Wir erhalten ab und an Anfragen zum aktuellen Reispreis. Da wir für N’dofan und Faraba regelmäßig Reis kaufen, möchten wir euch gern auch hier informieren. Auf der Nordbank ist der Reis je 50 kg Sack immernoch teurer als im Süden. In N’dofan kostet zur Zeit der Reis 1.150 Dalasi pro Sack . Reis für Faraba haben wir im Süden für 1.075 Dalasi pro Sack bekommen. Bei einem schwankenden Kurs von 1:40 bis 1:50 sind das weniger als 30,00 Eur je Sack. Eine Familie im Compound benötigt etwa einen Sack im Monat. Einige Pateneltern sponsern einen oder mehrere Säcke für die Familie des Patenkindes. Wir zahlen die volle Summe zum jeweiligen Kurs der Überweisung nach Gambia aus. Wer seinem Patenkind dieses zusätzliche Geschenk machen möchte, denkt bitte an die Überweisung bis Mitte September. Wir werden um Geldtransferkosten zu sparen, nur eine Überweisung nach Gambia auf unser Hauptkonto einrichten. Der Transfer an die Projekte erfolgt danach in Gambia auf über die Unterkonten und ist kostenneutral

2017 Reis für N´dofan

2017_Reis1 Zum 2.2.2017 wurde die zweite Reislieferung 2017 für die BCS N’dofan von Marianne und Lamin realisiert. Seit Oktober unterstützt der Verein die Schule mit einer monatlichen Reislieferung. Wir hoffen,dass sich im Laufe des Jahres die staatlichen Reislieferungen wieder etablieren. Zur Zeit sind wir die einzige Organisation, die jeden Monat über 500 Kindern ein tägliches Mittagessen ermöglichen. Um so wichtiger ist uns die Eigeninitiative für den Schulgarten. Das Gemüse soll die Schulspeisung erweitern und verbessern. Für viele Kinder ist das gemeinsame Essen in der Schule, die einzige warme Speise am Tag.
Wer die Aktion unterstützen möchte, überweist bitte an unser
Bankkonto IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Reis
Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.com

2016 N´dofan BCS – Dankeschön an Alle

BCS_Ndofan_2016 Zum Abschluss haben wir einen Dankesbrief vom Direktor der BCS N´dofan erhalten. Der Dank gilt nicht nur uns. Die vielen Spender für Reis und N´dofan haben in diesem Jahr eine dauerhafte Unterstützung der Schulspeisung, die Sanierung der Küche und den neuen Sportplatz ermöglicht. Wir bedanken uns bei allen Spendern und laden bereits jetzt zum letzten Samstag im März zum Treffen ein. Wer möchte ist herzlich zur Mitgliederversammlung willkommen.

2016 Hausbesuche – Einsatzinfo

2016_Hausbesuche

 

Wir haben in der vergangenen Woche die letzten Hausbesuche für die Aufnahme der Patenkinder für 2016 abgeschlossen. Und natürlich eine Menge der Spenden verteilt. Morgen werden die ersten Hausbesuche für die Patenkinder zum Schuljahr 2017/18 erfolgen. In guter Tradition nehmen wir hier schon dem Team vom nächsten Jahr ein paar Besuche ab. Wir müssen sowieso auf die Nordbank um den nächsten Reis für die BCS N´dofan zu kaufen und die Baumaßnahme in der Küche abzuschließen. Wir berichten morgen.

Reisaktion 2014 – Unterstützung der Schulküche der LBS N´dofan

Der GBG hat 2009 die Aktion “100 Säcke Reis gegen den Hunger”  begonnen um in Gambia etwas gegen die Auswirkungen der steigenden Reispreise und dessen Folgen für die Ärmsten zu unternehmen. 

 

Bis Mitte September konnte jeder Pate unter Nennung seines Patenkindes (Nr.) eine Reisspende überweisen. Die Spenden wurden im Rahmen der Schuldgeldzahlung im Einsatz 2014 mit an alle Familien der Patenkinder ausgezahlt. Die Familien in N´dofan haben seit 2012 auch einen kleinen Laden, in dem sie ihren Reis kaufen und bestellen können.

 IMG_3368 IMG_3369 IMG_3150