Schlagwort Archiv: Schulgeldzahlung

2018 Einsatz: Auszahlung in Neyofelleh

Mittwoch war der erste Tag wo das komplette Team zur Sicherheit den Wecker stellte. Um 8:00 Uhr war die Abfahrt Richtung Neyofelleh geplant. Pünktlich kam unser Praktikant zum Treffpunkt. So starteten wir alle mit unserem Mitarbeiter in den Tag.

Der Tag versprach spannend zu werden. Wir wussten bereits, dass adliger Besuch in Gambia erwartet wird. Charles und Camilla sind heute im Land. Wir rechneten mit einem hohen Sicherheitsaufgebot und möglichweise gesperrten Straßen. Wir hatten uns umsonst gesorgt. Die 35 km lange Fahrt verlief problemlos und führte uns durch Ghanatown,Tanji, Batakunku,Tujereng, Sanyang, Kunkujang nach Nyofelleh. Wir konnten pünktlich in Neyofelleh um 9:00 Uhr beginnen.

Im Anschluss zur Auszahlung besuchten wir den Kindergarten Neyofelleh und kündigten die Zahnaktion für den 09.11. an. Wir ließen schon das Informationsmaterial und die Malvorlagen im Kindergarten. Die Zahnbürsten und Zahnpasta bringt das Team erst zur Aktion nach Neyofelleh und wird diese auch langfristig fördern.

Die Rückfahrt klappte ähnlich gut der Hinfahrt. Mit einem kleinen Stopp in Tujering zur Auszahlung der abschließenden Schulförderung für ein Kind, dass nach Ende der Klasse 9 das Programm verlassen wird, machten wir uns auf den Heimweg.

2018 Einsatzteam Schulgeldzahlung

In diesem Jahr fährt Anja Schütz ( Vorsitzende) zum 6. Mal in den Einsatz zur Schulgeldzahlung. Vor Ort wird sie durch die Mitglieder Ursula, Gerd und Christine unterstützt. Zusätzlich stehen natürlich unsere Mitarbeiter Ousainou und Isatou dem Team zur Seite. Wir freuen uns in diesem Jahr auf weitere Helfer vor Ort. So begleitet Ute die Manschaft aus Bremerhaven und Ingrid wird dem Team später folgen. Wir sagen allen freiwilligen Helfern herzlich Danke.

2018 Einsatzvorbereitung Geldtransfer

Liebe Mitglieder.  Info zur Schulgeldzahlung ( see english text below)

Wir haben das Schulgeld und eure Spenden nun vollständig nach Gambia überwiesen.  Die Bankgutschrift ergab einen Kurs von 1 EUR : 55,5 Dalasi . Wir werden die Spenden an die Patenkinder und ihre Familien zu diesem Kurs auszahlen. Sollten durch fehlende kleine Geldscheine Differenzen entstehen, bleiben diese für das Kind im nächsten Jahr als Guthaben. Keine Spende wird umgewandelt.

2017 Patenkindergeschenke

 

2017_Patenkindgeschenke In Ndofan konnten diese Woche weitere 5 Fahrräder ausgeben werden. Es fehlte nur ein Kind zur Übergabe. Das Fahrrad wurde sicher im FAP verschlossen und wartet auf seine Übergabe. Das Patenkind bekommt das Fahrrad beim nächsten Besuch in Ndofan inklusive seinem Schulgeld. Danach ist unsere Geschenkeaktion von diesem Team geschafft. Das nächste Team hat Päckchen und Geld für Haus- bzw. Nutztiere für einige Patenkinder dabei. Wir werden berichten.

2017 Schulgeldzahlung

 

Am 23.10. wurde in N’dofan das Schulgeld, die Reisspenden und die2017_Schulgeldzahlung Familienhilfen fast vollständig ausgezahlt. 5 Kinder sind nicht da gewesen und waren objektiv verhindert. So wurden durch das Team Bonness am Montag 116 Auszahlungen erfolgreich umgesetzt. Alle Kinder hatten Zeugnisse dabei. Diese werden jetzt für die Paten in Deutschland kopiert und die Originale beim nächsten Besuch in Ndofan zurück gegeben.

 

Einsatz 2017

Liebe Mitglieder. Info zur Schulgeldzahlung ( see english text below)

Wir haben das Schulgeld und eure Spenden nun vollständig nach Gambia überwiesen. Die Bankgutschrift im Süden ergab einen Kurs von 1:54. Wir werden die Spenden an die Patenkinder und ihre Familien zu diesem Kurs auszahlen. Sollten durch fehlende kleine Geldscheine Differenzen entstehen, bleiben diese für das Kind im nächsten Jahr als Guthaben. Keine Spende wird umgewandelt. Das gleiche gilt für den Norden. Da haben wir einen besseren Kurs erhalten. Wir zahlen alle Schulgelder und Spenden im Norden zu einem Kurs von 1:55 aus. Die Schulgeldzahlung beginnt Anfang Oktober im Süden. Bis Ende Oktober wollen wir die Zahlungen im Norden abgeschlossen haben. Alle Schulen sind informiert und unser Mitarbeiter Lamin hält Kontakt zu den Patenkindern und ihren Familien.

Reisebericht des Einsatzteams in Gambia vom 27.09. bis 13.10.2013

 

Teilnehmer: Carolin Hickstein, Birgit Kelling, Wolfgang Bonneß, Ina-Ivola Bonneß,

Marc und Pascal Zimmermann

 

IMG_2848

28.09.2013

 

– nach einem langen Flug über Casablanca sind wir müde und erschöpft um 6.30 Uhr im Hotel Senegambia in Kololi angekommen; abgeholt wurden wir von Lamin Gay und Lamin Bojang;

 

– entgegen ersten Aussagen, dass die Bank nicht geöffnet hat, weil „clining day“, konnten wir doch zur Bank gehen und bereits den ersten Geldbetrag für die am Montag vorgesehene Schulgeldzahlung abheben;

 

– um 14.00 Uhr Treffen mit Lamin Gay , Lamin Bojang und Werner Rehm im Restaurant Jasmina zur ersten Besprechung und Aktualisierung des von Lamin Bojang erarbeiteten

Terminplanes; Übergabe von Telefonkarten an das Einsatzteam ;