Schlagwort Archiv: Schulspeisung

2018 Projektinfo Faraba Sutu -Schulspeisung

Die Lieferung von Bohnen, Hirse und Öl nach Faraba ist endlich organisiert.2018_Faraba_neu

Hier haben der Vorstand und die neue Projektleitung sich wieder gegen eine große Lagerhaltung ausgesprochen.

Der Weg zur Realisierung war holprig, aber am Ende erfolgreich. Die Abstimmung der Belieferung des Kindergarten war erst im 2. Shop möglich.

Dieser Shop ist in der Lage unsere benötigten Lebensmittel zu bestellen und zum Kindergarten zu liefern.

Die aktuellen Preise erhält unser Mitarbeiter bei der Bestellung.

Die Lieferung erfolgt jeweils am Tag der Auszahlung der Aufwandsentschädigung. Vorab wird der Bedarf mit dem Kindergarten abgestimmt und danach im Shop mit Vorlauf bestellt.

2018 Projektinfo – Faraba Sutu – Schulküche weiter aktiv

Bitte helfen Sie uns auch in den nächsten 12 Monaten täglich ein warmes181 Mittagessen für ca. 90 Kinder zu schaffen.

 

Im Januar werden wir das erste Mal für Faraba Sutu neben Reis und Öl auch Hirse kaufen. Diese Änderung hat der Vorstand nach den Hinweisen der Ärzte zum Gesundheitszustand der Kinder entschieden. Die Versorgung mit Reis reicht hier nicht aus. So wird diese dringend um Hirse und Bohnen erweitert. Hier geht es vor allem um die Erweiterung des Speiseplans um eisenhaltige Lebensmittel zur Minderung von Anämien.

 

2018 Schulspeisung Ndofan

In 2017 hat der Vorstand nach den Hinweisen der Ärzte zum Gesundheitszustand der Kinder an unterschiedlichen Vorschulen entschieden, die Aktion „Reis“ in „Schulspeisung “ zu ändern und dringend um Hirse und Bohnen zu erweitern. Hier geht es vor allem um die Erweiterung des Speiseplans um eisenhaltige Lebensmittel zur Minderung von Anämien.

Im Januar werden wir das erste Mal für Ndofan neben Reis auch Hirse und Öl kaufen. Am 8.1. Sind die Ferien vorbei und wir erfahren die aktuelle Anzahl der Kinder an der BCS Ndofan.

Die Aktion Reis wird in Schulspeisung geändert

 

Der Vorstand hat nach den Hinweisen der Ärzte zum Gesundheitszustand der Kinder an unterschiedlichen Vorschulen entschieden, die Aktion „Reis“ in „Schulspeisung “ zu ändern und dringend um Hirse und Bohnen zu erweitern. Hier geht es vor allem um die Erweiterung des Speiseplans um eisenhaltige Lebensmittel zur Minderung von Anemien.
Wir drängen trotzdem weiterhin alle Direktoren zur Bestellung der in allen Projekten eingerichteten Schulgärten. Hier gilt das Motto „Hilfe zur Selbsthilfe “ weiterhin. Je besser der Anbau in den Schulgärten organisiert wird, je besser ist die Erweiterung der Schulspeise um zusätzliches Gemüse. Bitte unterstützt uns und die Aktion „Schulspeisung“ auch weiterhin. Vielen Dank im Vorfeld.