Schlagwort Archiv: Spenden

2017-2018 Neue Aktion: Zahnpflege

 

Der Vorstand hat nach den Hinweisen der Ärzte zu den Zähnen der untersuchten Kinder an unterschiedlichen Vorschulen entschieden, die Aktion „Zahnpflege“ in den von uns betreuten Kindergärten (Vorschulen) einzuführen.

Hierfür sammeln wir Zahnpasta für Kinder im Alter ( 0-6 ) und Geldspenden für den Erwerb von klappbaren Reisezahnbürsten. Normale Zahnbürsten machen eine hygienische Lagerung in den Schulen unmöglich. Daher erfolgt die Beschaffung zentral und einheitlich durch Helfer.

Die Aktion sucht Paten und Unterstützer.

Wer möchte für uns ein Plakat zur Zahnpflege entwerfen und wer möchte es übersetzen?

Offener Brief der Projektleitung NK (see english Text below)

An alle Freunde unseres Vereins Gesundheit und Bildung Gambia e.V. 2017_NK
Seit einem Jahr haben wir den Kindergarten in Ndungu Kebbeh (NK) übernommen und freuen uns, dass der Start gelungen ist.

In Gambia spielt das Wetter leider eine größere Rolle als wir uns hier machmal denken. Starke Sandstürme, die lange Regenzeit und extreme Temperaturschwankungen gehen nicht spurlos an den Gebäuden vorbei.
Unser Hausmeister gibt sich sehr viel Mühe beim Anpflanzen von frischem Gemüse.

 

2017 Nothilfefonds ( see English text below)

Seit über 6 Jahren wird mit Hilfe des Nothilfefonds Bedürftigen und Patenkinder des GBG geholfen, deren deutsche Paten über das Schuldgeld hinaus nicht zusätzlich unterstützen können. In der Vergangenheit wurden zum Beispiel eingestürzte Wände wieder aufgebaut, Reis verteilt, marode Dächer gedeckt, schwere Krankheiten geheilt, Wunden versorgt, Schulgelder übernommen und andere kleine und große Wunder für viele bedürftige Kinder und Erwachsene in Gambia vollbracht.
In den vergangenen Jahren war der Nothilfefonds immer sehr wichtig. Denn in jedem Jahr stehen die Teams vor kurzfristigen Hilfeanfragen und freuen sich über den zusätzlichen Hilfstopf in Form des Nothilfefonds. Er erleichtert die Arbeit vor Ort sehr und kann mit wenigen Mitteln so viel Gutes ermöglichen.

könnt Ihr uns helfen?

Es sind keine sechs Monate mehr bis zu unserem Weihnachtsmarkt. Am 16.+ 17.12. sind wir in Rangsdorf wieder für euch bereit.
Dafür suchen wir noch kleine Sachpreise und Hauptgewinne für unseren Losverkauf.
Der Erlös wird in 2017 den Nothilfefonds und die Reis Aktion unterstützen. Spender bitte wir, sich direkt bei Facebook : Gesundheit und Bildung Gambia oder E-Mail: info@gambia-verein.org zu melden. Vielen Dank.

2017 medizinische Arbeit

Dritte medizinische Spende ist eingetroffen und bereits im Lager verstaut. (see English text below)2017_Med.Spende_3

Die dritte medizinische Sachspende ist eingetroffen. Wir sagen auch hier herzlich Danke an Sabine Brackmann und andere. Wir freuen uns sehr.

The third medical donation has arrived. We also sincerely thank you to Sabine Brackmann and other. We are very pleased.

2017: Aktion: Reis gegen den Hunger

Unser Verein hat vor einigen Jahren begonnen in Gambia etwas gegen die Auswirkungen der Spekulationen auf dem Weltmarkt und dessen Folgen für die Ärmsten zu unternehmen. Der Preis für Reis wurde für weite Teile der Bevölkerung unerschwinglich.

 

In den vergangenen Jahren wurde das „Reisgeld“ der Pateneltern direkt an die Familien der Patenkinder ausgezahlt und ermöglichte mehr Hilfe auf Grund geringerer Transportkosten.

Zusätzlich wurden allgemeine Reisspenden zur Unterstützung der Schulküche verwendet. Hier wurde durch Mitglieder des Vereins beim Versorgungsengpass 2016 der Reis für die Schulküche vor Ort erworben und an die BCS N´dofan übergeben.

 

2017 – medizinische Arbeit auf der Nordbank

 

Wir werden auch in 2017/2018 den Health Post in Ndungu Kebbeh und unseren FAP in N´dofan unterstützen. Dafür brauchen wir auch in diesem Jahr Eure Hilfe. Die medizinische Arbeit in Gambia ist uns sehr wichtig. Wir konzentrieren und hierbei vor allem auf Regionen, wo es keine flächendeckende Versorgung gibt und/oder die Einkommensstruktur so gering ist, dass viele Menschen es sich nicht leisten können, sich notwendige Medikamente zu kaufen.

 

Wer die Aktion unterstützen möchte, überweist bitte an unser Bankkonto IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Medizin
Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org

2016 Küchensanierung N´dofan

Im Einsatz 2015 haben wir den angebrochenen Ofen bereits besichtigt und uns2016_Küche_Ndofan war klar, dass dieser in 2016 dringend erneuert werden muss. Als wir Ende Oktober in N´dofan eintrafen, war der Ofen vollständig zerbrochen. Die Küchendamen wurden überredet, ab sofort außerhalb der Küche zu kochen. Wir konnten den örtlichen Baumeister gewinnen, den Ofen zu erneuern, die Wände auszubessern und auch zu streichen. Bei der Kontrolle am 21.11. war die Sanierung fast geschafft. Es wurde leider keine Endabnahme, da die Außenwände noch ausgebessert werden müssen. Die Farbe ist noch ausreichend da und der Zement ist bezahlt. Wir müssen hier sicherstellen, dass die Mauer bei der nächsten Regenzeit keine großen Fehler hat und damit die starken Regengüsse besser übersteht. Unser Team wird durch Frau M. Kypke in den nächsten Monaten vor Ort vertreten. M Kypke wird für uns die Endabnahme nachholen. Wir sind sehr dankbar dafür.

2016 – medizinische Arbeit

Ndofan BCS – erweiterte Hilfe für Oberstufe

Ndofan-Nähen Hilfe für BCS Ndofan – seit 22.8. Ist eine weitere Nähmaschine auf dem Weg nach Gambia. Wir haben diese Spende gern für Ndofan entgegen genommen und die Beiladung in einem Container organisiert. Die Nähmaschine wird im nächsten Schuljahr die vorhandenen Maschinen entlasten und den Nähunterricht der Oberstufe vereinfachen.

Help for the BCS Ndofan – since 22nd August another sewing machine is on the way to the Gambia. This sewing machine will be used in the upper classes for sewing lessons next year.