Schlagwort Archiv: Spenden

2019 Spenden bleiben Spenden

Wie wir Ihnen schon mehrfach berichteten, können wir nur durch Mitgliedsbeiträge unser Motto „100 % Spenden bleiben 100 % Spenden“ weiterhin einhalten. Der Antrag in unserem Blog: www.gambia-verein.org ist aktiv. Wir versuchen den Antrag auf den neuen Beitrag (30 Eur Jährlich) ab 2020 schnellstmöglich anzupassen. Den Antrag erhalten Sie auch per Anfrage. Eine E-Mail an info@gambia-verein.org wird umgehend bearbeitet. Den Antrag dann einfach auszufüllen und an uns senden. Wer Interesse an der aktiven Arbeit in Gambia oder in Deutschland für Gambia hat, kann das dort vermerken. Wir kommen dann gesondert auf Sie zu.

 

2019 Hausbau Nothilfefonds

Es gibt neues aus Ndofan. Die Mauern vom neuen Haus der Familie von Ebrima Sarr (21511) beginnen zu wachsen. Die Familie wohnt seit der letzten Regenzeit in einem einzigen Zimmer bei ihren Nachbarn. Wir versuchen der Familie zu helfen und auch die Patin unterstützt den Wiederaufbau des Hauses. Ohne eure Hilfe und die Hilfe aus dem Nothilfefonds können wir das Haus nicht in 2019 beenden.

2019 Fussballaktion Ndofan

Auch in 2019 hat der Fussball in Gambia uns voll im Griff. Ende des Jahres haben wir in Köln Trikots und Sportkleidung als Spenden erhalten und mit dem Container Anfang des Jahres auf die Reise nach Ndofan gesendet. In dieser Woche war endlich die Übergabe und wir freuen uns sehr über die erste Fussballaktion 2019. Wer eine ähnliche Aktion organisieren möchte und / oder Trikots für uns bereit stellen könnte, schreibt uns bitte eine PN bei Facebook oder eine Email an Info@gambia-verein.org. Vielen Dank im Vorfeld.

…………………………………………………………………….

2019 Sachspenden für Ndofan

Die erste Spende für Handarbeitsklasse in Ndofan hatten wir zur Mitgliederversammlung entgegen genommen. In der Zwischenzeit ist diese Spende bereits verpackt und in unserem Lager. Wir sammeln dort die Beiladung für den nächsten Container. Wer Interesse hat, seinem Patenkind eine Bananenkiste zu senden, kontaktiert den Vorstand bitte unter : info@gambia-verein.org

Wir beantworten gern alle Fragen und koordinieren dann gemeinsam die Übergabe.

…………………………………………………………………….

We received the first donation for the handicraft class in Ndofan at our general meeting. In the meantime this donation is already packed and in our storage. We are collecting the next extra load for our container there. If you are interested to send a banana box to your godchild, please contact the executive committee using: info@gambia-verein.org.

2019 Schulmöbel für Ndofan sind fertig

Dank einer Sonderspende von Marcel konnten wir noch vor den Osterferien die Schulmöbel für die neuen Klassenräume in Ndofan beauftragen. Die Schulmöbel wurden in Gambia hergestellt und ermöglichen nun in zwei Klassenräumen vier zusätzlichen Klassen den Unterricht. An der Basic Cycle School Ndofan (BCS) sind die Schultage in Vormittags – und Nachmittagsklassen unterteilt. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in 2019 die Schule unterstützen konnten.

2019 Gehaltserhöhung und Aufstockung der Aufwandsentschädigung

Wir arbeiten seit 2006 in Gambia als Verein und spüren langsam die Veränderung. Nach dem politischen Machtwechsel vor zwei Jahren steigen langsam die Löhne und das freut uns sehr. Auch wir steigern in diesem Jahr endlich um 25 % die Gehälter unserer Mitarbeiter und die Aufwandsentschädigungen für die Lehrer im Kindergarten Faraba Sutu. Die damit verbundenen Kosten gilt es langfristig zu beschaffen. Unsere Mitglieder leisten ihren Beitrag durch eine genehmigte Beitragserhöhung ab 2020. Von diesen Einnahmen werden die Gehälter unserer beiden Mitarbeiter, ein Praktikant und die laufenden Verwaltungskosten gedeckt. Die Aufwandsentschädigung für die Lehrer in Faraba Sutu werden durch Spenden ermöglicht. Hier haben wir eine erste große Spende im Einsatz März 2019 erhalten und sammeln weiter. Das große Ziel ist es, die Gehälter im Frühjahr 2020 um weitere 25 % der heutigen Beträge zu ermöglichen. Bitte unterstützt uns weiter dabei, damit bei steigenden Kosten auch unsere Partner in Gambia den Aufschwung spüren und sich und ihren Familien tatsächlich Unterstützung bieten. Vielen Dank im Voraus.

2019 Containerinfo

Unsere Beiladung aus dem Container kam im April in Gambia an. Leider war das Team da nicht mehr vor Ort. Wir sind froh, dass wir Transport und Lagerung auch in Abwesenheit organisieren konnten. Unser Dank gilt Lamin G für die unkomplizierte Hilfe vor Ort und Rise für die Organisation der Verteilung. Wir hätten das gern gemeinsam mit ihm gemacht und freuen uns um so mehr, dass es ohne deutsche Helfer vor Ort so gut geklappt hat.

2019 Sanierung FAP Ndofan beendet

Wir freuen uns sehr über die Fertigstellung vom First Aid Point (FAP) in Ndofan. Dank einer sehr großen Spende konnten wir den FAP in 2018 sanieren und zu Beginn 2019 streichen lassen. Jetzt hat der FAP eine Zwischendecke und neue Fenstergitter und ist innen und außen saniert. Unsere Mitarbeiterin Isatou kann sich auf eine weitere Behandlungsliege freuen. Wir haben diese im nächsten Container und organisieren gerade den Transport mit unserem Mitarbeiter Rise.

2019 medizinische Hilfe für Isatou

Wir brauchen 20.000 Dalasi für die Diagnostik und ca 1.000 Dalasi für den Transport für Isatou und Begleitung von Ndofan in den Süden. Der Teil der Familie im Süden stellt die Unterkunft. Wir wissen noch nicht wie weit die Zahlung für die Diagnostik auch für die Anfangsbehandlung reicht und wie hoch die Kosten für die Therapie werden. Dennoch wollen wir gern diesen medizinischen Notfall aus dem Ärzteeinsatz 2019 betreuen und helfen.

Wer die Aktion unterstützen möchte, überweist bitte an unser Bankkonto IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Notfall Isatou

Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org

2019 Brunnenprojekt Ndofan

34,35,127,139.762726

Der Brunnen in N’dofan ist baulich fertig gestellt. Im letzten Einsatz begann der Plan für die nächste Erweiterung. Zur vereinfachten Nutzung von Wasser im FAP und zur weiteren Zuleitung von Wasser zu den Toiletten benötigt der Brunnen eine Pumpe, einen Wasserturm und ein Solarfeld. Wir hoffen auf eure Unterstützung und wollen Ende 2019 auch dieses Projekt vollständig beenden.

Wer die Aktion finanziell unterstützen möchtet überweist bitte auf unser Bankkonto: Gesundheit und Bildung Gambia
IBAN: DE43160500003637000716
Stichwort: Brunnen/Solar

Spendenquittungen werden sofort ausgestellt. Bitte sendet uns die dafür notwendige Adresse als pm über Facebook oder als email: info@gambia-verein.org.