Schlagwort Archiv: Verwaltungsaufwand

2018/19 Mitgliederinformation

Unsere Mitglieder zahlen seit 2006 nur 20 EUR Beitrag im Jahr. In 2019 wird der Vorstand den Mitgliedern vorschlagen, dass sich der Beitrag erstmalig seit 13 Jahren erhöht. Dann wird er schlimmsten Falls 30 EUR im Jahr betragen. Hintergrund sind steigende Kosten für Banktransaktionen, Porto und die auf Wunsch der Mitglieder steigenden Gehälter unserer gambischen Mitarbeiter. Wir halten seit Gründung die 100 Prozent Spendenquote, weil alle administrativen Kosten durch Beiträge gedeckt werden. Wir hoffen noch immer auf neue Mitglieder und Abwendung der Erhöhung. Und bitten dennoch um Verständnis, falls wir diese im März beschliessen lassen müssen. Nicht Mitglieder/ Vereine/ Klassen übernehmen auch Patenschaften und zahlen dann auch wieder die gleiche Summe als Verwaltungsaufwand. Davon bezahlen wir wie versprochen die Gehälter vor Ort, das Porto, die Fotos, das Internet usw. Die Schulförderung jedes Paten ist ausschließlich für das Kind. Hier zahlen alle mindestens: 50 EUR für Kindergarten bis Klasse 6. Und 75 EUR ab Klasse 7. Bestenfalls wenn es die Leistungen und Noten her geben, bis Klasse 12. Jede weitere Zahlung des Paten für sein Patenkind, wird zu 100 Prozent diesem Patenkind ausgezahlt bzw. gut geschrieben. Gutschriften entstehen manchmal bei Kursdifferenzen,
dann verbleibt der krumme nicht auszahlungsfähige Betrag als Guthaben für jedes Kind stehen und wird im Folgejahr ausgezahlt.
……………………………………………………………..
Our members pay since 2006 only 20 EUR fee per year. In 2019 the executive committee will propose to raise the fee for the first time in 13 years. In the worst case it will cost 30 EUR then. The background are increasing expenses for transactions of banks, postage and the request of members to raise the salary for our Gambian employees. We keep the quote to 100 percent donations since the establishment, because all administrative expenses are covered with the member fees. We still hope for new members and therefore no increase. Still we are asking for your understanding if we have to decide it in March. Non members/ associations/ school classes also take over godparentships and pay the same amount as administrative expense. We use the money to pay the salaries on-site, the postage, pictures, the internet etc. as promised. The school support of each godparent is used only for the child. Here everyone pays: 50 EUR for the nursery school until grade 6 and 75 EUR for class 7. In the best case, if accomplishments and marks allow it, until grade 12. Every additional payment of the donator is payed out or credited 100 percent to his godchild. Credit entries sometimes occur when the exchange rate differs. Than we use the crooked amount that can’t be paid out as credit for each child and pay it out in the next year.