2021 bis 2023 Vorstand stellt sich vor

Der neue Vorstand (2021-2023) stellt sich vor :

Daniela Hausdorf

Ich wurde 1971 in Potsdam geboren und bin mit einem Gambier verheiratet. Wir haben fünf Kinder, von denen drei in Deutschland und zwei in Gambia leben. Im April 2019 volontierte ich mit meiner mittleren Tochter für sechs Wochen in der Klinik von Fatou Gaye in Kunkujang Keitaya. Wir waren beide sehr von Fatous Ideen und Kraft beeindruckt, sodass ich Fatou Gayes Stiftungsbotschafterin wurde. Ich werde im aktuellen Vorstand die Patenkindbetreuung übernehmen und weiter als Projektleiterin Kunkunjang aktiv sein.

Gudrun Speer

Am 6. März 1952 wurde ich geboren und bin 69 Jahre alt. Seit 2013 bin ich Mitglied im Verein und habe seitdem im Vorstand die Aufgabe des Finanzers übernommen. Im Vorfeld habe ich mich ausführlich mit den gesetzten Zielen des Vereins beschäftigt und habe auch weiterhin den Willen und Wunsch aktiv bei der Umsetzung der gesetzten Ziele beizutragen. Auch in den kommenden zwei Jahren werden ich als Finanzer des Vereins und erster Stellvertreter aktiv sein.

Carolin Hickstein

Ich bin 29 Jahre alt (geboren am 26. April 1992). Seit Ende 2009/Anfang 2010 bin ich Mitglied im GBG und habe hier eine Schulpatenschaft für ein Mädchen übernommen. Seit 2013 bin ich im Vorstand des Vereins aktiv und habe mich seit dieser Zeit um die Patenkinderbetreuung gekümmert. In dieser Funktion habe ich auch die Schulgeldzahlung 2013 und 2015 in Gambia begleitet. Ab 2021 werde ich im Vorstand als Projektmanagerin und zweiter Stellvertreter fungieren.

Anja Schütz, geb. Baier

Ich bin am 5. Juli 1977 geboren und bin 44 Jahre alt. Ich bin eines der Gründungsmitglieder des GBG 2006. Ich habe bereits meine dritte Schulpatenschaft im Verein. Seit 2011 bin ich nicht nur für die Öffentlichkeitsarbeit, sondern auch als Vorsitzende des Vereins tätig. Zusätzlich habe ich quasi die Projektleitung Nordbank geerbt und versuche hier auch in den nächsten zwei Jahren infrastrukturelle Hilfe zu realisieren.

Lena-Maria Hoffmann, geb. Goldhahn

Ich bin 38 Jahre alt, habe drei kleine Kinder und arbeite als Hausärztin. Seit 2007 bin ich Vereinsmitglied und war schon fünfmal, teils für mehrere Monate, in Gambia im Einsatz. Von 2009 bis 2014 war ich bereits im Vorstand tätig, seit 2019 bin ich auch wieder aktiv. Mit meiner Arbeit unterstütze ich die medizinische Arbeit in Gambia und werde die nächsten zwei Jahre wieder als Medizinische Leitung im Verein tätig sein.

…………………………………………………………….