2021 Erneuter Sturm und schwere Schäden

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde Gambia von einem verheerenden nächtlichen Regensturm getroffen, wiederum in einem bisher unbekanntem Ausmaß. Dieses Mal hat es auch das Mädchenhaus getroffen: Das Dach ist an mehreren Stellen schwer beschädigt, die Bleche abgerissen, das Holz und die Deckenverkleidungen gebrochen. Noch ist die Regenzeit nicht vorbei – daher ist schnelles Handeln zum Schutze vor Folgeschäden unabdingbar. Die Reparatur wird schätzungsweise 500 – 600 € verschlingen. Daher bitten wir euch von Herzen um eure großzügige Hilfe unter dem Stichwort „Sturmhilfe“ auf paypal an info@gambia-verein.org oder auf unser Bankkonto: Gesundheit und Bildung Gambia, IBAN: DE43160500003637000716 . Spendenquittung werden umgehend ausgestellt.