2021 gemeinsam gegen Malaria

Mit unserem Dauerprojekt „5 € für ein Menschenleben“ unterstützen wir in Gambia den Kampf gegen die Malaria. Eine Malariatherapie bei durchschnittlichem Krankheitsverlauf kostet ca. 200-300 Dalasi = 5 €. Für viele Familien sind selbst diese, für unsere Verhältnisse geringen Kosten, zu hoch. Denn diese Summe entspricht z.B. knapp drei Tagesverdiensten einer Krankenschwester. Deshalb bieten wir in zwei Gesundheitseinrichtungen kostenlose Malariatests und -therapien an: im First-Aid-Point der Ortschaft Ndofan und in Fatou Gaye‘s gemeinnütziger Klinik in der Nachbarschaft Kunkujang Keitaya (Old Yundum).
Besonders in der Regenzeit macht Malaria den Menschen zu schaffen und die Erkrankungsfälle häufen sich. Im subsaharischen Afrika ist Malaria zudem bei Kindern unter 5 Jahren die häufigste Todesursache. 

Eure Spenden stiften mehrfachen Nutzen:
• Wir verringern (Kinder-)Sterblichkeitsraten.
• Wir sichern die Schaffenskraft von Menschen, die sonst aus Krankheitsgründen keine Einkommen hätten.
• Wir kaufen nur vor Ort und unterstützen so Gambias Wirtschaft.

https://www.betterplace.org/de/projects/10730-5-fuer-ein-menschenleben-malaria
………………………………………………………….
With our permanent project „5 € for a human life“ we support the fight against malaria in The Gambia.
A malaria therapy for an average course of the disease costs about 200-300 Dalasi = 5 €. For many families, even these costs, which are low by our standards, are too high. For example, this sum corresponds to almost three days‘ earnings of a nurse. Therefore, we offer free malaria tests and therapies in two health facilities: the First-Aid-Point in the village of Ndofan and Fatou Gaye’s non-profit clinic in the neighborhood of Kunkujang Keitaya (Old Yundum).
Especially in the rainy season, malaria is a problem for the people and the number of cases is increasing. In sub-Saharan Africa, malaria is also the most common cause of death among children under the age of 5.

Your donations provide multiple benefits:
– We reduce (child) mortality rates.
– We secure the creative power of people who would otherwise have no income due to illness.
– We only buy locally and support this way Gambia’s economy