Schlagwort Archiv: Bäume

2021 Einsatzinfo Bäume

Ein afrikanisches Sprichwort sagt : „Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.“. Wir haben in Gambia schon viele Bäume gepflanzt und pflanzen lassen. Doch in diesem Jahr pflanzen wir besondere Bäume. In Erinnerung und als Anlaufpunkt für Mitglieder und Freunde pflanzen wir an allen Standorten unserer Arbeit der letzten 15 Jahre Bäume in Erinnerung an Kerstin und Ute. Ein Teil der Bilder sind schon da. Nächste Woche gibt es weitere Pflanzungen. Wir sind dankbar, dass alle Projekte unser Anliegen unterstützt haben und uns unterstützen.

2020 Aktion Bäume für Siffoe beendet

Ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit von unserem Kooperationspartner „Douhters of Gambia“ ist die Auseinandersetzung mit dem Klimawandel. Gambia ist davon als Atlantik- und als Sahelzonen- Anrainerstaat unmittelbar betroffen. Die Töchter Gambias bringen das Thema jährlich wirkungsvoll in die öffentliche Diskussion: mit #operation green up Siffoe# rufen sie zu Baumpflanzaktionen in ihrer Heimatstadt Siffoe auf und gehen mit guten Beispielen voran. Ziel der Töchter ist es in 2020, bis zu 100 Orangen-Bäume an der Hauptstraße zu pflanzen, die Siffoe durchzieht als Teil des Highways, der Gunjur und Brikama verbindet. 100 Bäume, die ein starkes Statement setzen, an die Politik, an die Zivilgesellschaft, an Durchreisende und Besucher*innen. Die alten Bäume wurden für Stromleitung gefällt. Doch Siffoe und seine Jugend wollen sich nicht mehr mit den ökologischen Konsequenzen solchen Handelns abfinden. Ein Orangenbaum-Setzling kostet ca. 5€ und wir haben als Verein das Geld für mindestens 10 Setzlinge beisteuern können. Der Erhalt und die Übergabe eurer Spenden für die Aktion hat Adama bestätigt und sich herzlich bei uns bedankt. Wir beenden die Aktion für dieses Jahr und danken allen Spendern.

2020 Kooperation Daughters of Gambia -Bäume für Siffoe

Der GBG unterstützt Daugthers of Gambia seit ihrer Gründung in 2019, denn – wie der Name sagt – setzen sich hier junge Frauen selbstbestimmt und mit alltäglichen Aktionen für eine bessere Zukunft ihres Landes ein. Ein wichtiger Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Auseinandersetzung mit dem Klimawandel. Gambia ist davon als Atlantik- und als Sahelzonen-Anrainerstaat unmittelbar betroffen. Die Töchter Gambias bringen das Thema jährlich wirkungsvoll in die öffentliche Diskussion: mit #operation green up Siffoe# rufen sie zu Baumpflanz-Aktionen in ihrer Heimatstadt Siffoe auf und gehen mit guten Beispielen voran.