Schlagwort Archiv: Einsatz

2022 Wassertum in Faraba Sutu beendet

WASSERTURM IN FARABA SUTU Fertiggestellt. Mitglieder, die im Einsatz waren, sahen die Konstruktion als nicht ausreichend gesichert und sogar als Risiko. Der Vorstand wurde schriftlich um Änderung gebeten. Wir hatten bereits jedes Jahr den Turm mit Rostschutz streichen lassen und nach einer Lösung gesucht.

Die Regenzeit des letzten Jahres hat gezeigt, dass unser Faraba-Sutu-Wasserturm aus Metallstreben den Stürmen vielleicht nicht dauerhaft standhalten würde. Wir haben den Turm daher nicht wie ursprünglich geplant nur verstärkt, sondern verschiedene Modelle recherchiert und einen kompletten Neubau erstellt. Im Mai hat uns Rise die Fotos von der Fertigstellung gesendet. Wieder ein großer Meilenstein geschafft! Danke an alle, die dafür Zeit und Geld gespendet haben!

2022 Einsatzinfo Medizin

HALBZEIT FÜR UNSERE ÄRZTIN BEI FATOU GAYE

Seit Anfang April ist die Gynäkologin Marion Teil des Klinikteams von Fatou Gaye. In der Zwischenzeit hat sich ein geregelter Arbeitsalltag etabliert: Geburten leiten und begleiten, Schwangerschaftsvor- und Nachsorge unterstützen, mit den Pflegenden, Azubis und Studenten Wissen teilen, z.B. zur Bedienung des Ultraschalls, zur Benutzung der Schwangerschaftsscheibe oder wie man chirurgisch korrekt Wunden vernäht. Da kommt viel Verantwortung zusammen, die Marion zur vollsten Zufriedenheit der Klinikleitung meistert. Zum Ausgleich erkundet sie vornehmlich an den Wochenenden Land und Leute, reist auch in den Senegal.

2022 Einsatzinfo Medizin

Seit etwas mehr als drei Wochen verstärkt Marion, frischgebackene Gynäkologin aus Berlin und Mitglied unseres Vereins, das Team in Fatou Gaye’s Klinik. Sie wird noch bis voraussichtlich Juni die Hebammen bei ihrer Arbeit mit den Schwangeren und jungen Müttern unterstützen. So setzt sie ihr Wissen zum Besten der Patient*innen ein und macht auf der anderen Seite wertvolle Erfahrungen hinsichtlich des Umgangs mit Kranken bzw. Krankheiten und hinsichtlich von Krankenhausorganisation in Gambia. Wir danken Marion für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement und wünschen ihr eine gute Zeit!

2022 Einsatzbericht von Kick

Kicks Reisebericht aus März ist bereits online und wir sagen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung Richtung Holland. Unser Dank gilt nicht nur Kick und Ans. Wir freuen uns über die vielen Sachspenden und Unterstützung unserer Familienhilfe, Fußballaktion und die medizinischen Spenden. Viele Helfer in Holland haben das ermöglicht, aber Kick und Ans haben die vollständigen Transportkosten getragen. Das ist bei über 100 Bananenkisten eine sehr sehr große Unterstützung. Herzlichen Dank für eure Hilfe. Wir freuen uns sehr darüber, dass ihr so lange schon Mitglieder seit und euer Patenkind und uns unterstützt.

Den Reisebericht findet ihr im Reiter : unsere Reisen. 

2022 Einsatzinfo Gerd

Gerd ist ein weiteres Mal im Einsatz für uns. Wir bedanken uns für den unkomplizierten Transfer und Übernahme der Hilfe für die Vorbereitung der Ramadan Aktionen. Gerd war als erstes natürlich im Kindergarten Faraba Sutu. Als Projektleiter unterstützt er seit Jahren nicht nur finanziell das Projekt in erheblichen Umfang. Wir erhielten durch Gerd auch erneute Meldungen zu anstehenden Reparaturen und werden mit Rise und Gerd noch in den nächsten Wochen die Kosten ermitteln. Natürlich hat Gerd auch unser Projekt in Ndofan besucht. Er hat in unserem Auftrag allen Küchenfrauen unsere Ramadan Grüße inklusive einem Sack Reis für die Familien übergeben. Wir freuen uns sehr, dass auch Patenkinder beschenkt und die nächste Übergabe zur Hilfe für den Schulsport möglich war. Dafür herzlichen Dank an alle Spender.

2021 Einsatzinfo Gerd

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Gerd und seiner Frau für ihren Besuch auf der Nordbank. Sie haben nicht nur die SMD LBS in Sareh Marie besucht, sondern auch die Kontrollen in Ndofan durchgeführt. Gerd hat vom Vorteam ein paar Aufgaben übernommen und auch ein Teil der verspäteten Meldungen für Geschenke auf seinem Plan. Wir werden weiter berichten, wenn wir Bilder und Infos erhalten. Wir sagen herzlichen Dank für den Einsatz und liebe Grüße nach Gambia.

2021 Einsatzinfo Bäume

Ein afrikanisches Sprichwort sagt : „Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.“. Wir haben in Gambia schon viele Bäume gepflanzt und pflanzen lassen. Doch in diesem Jahr pflanzen wir besondere Bäume. In Erinnerung und als Anlaufpunkt für Mitglieder und Freunde pflanzen wir an allen Standorten unserer Arbeit der letzten 15 Jahre Bäume in Erinnerung an Kerstin und Ute. Ein Teil der Bilder sind schon da. Nächste Woche gibt es weitere Pflanzungen. Wir sind dankbar, dass alle Projekte unser Anliegen unterstützt haben und uns unterstützen.

2021 Reisebericht Gerd 05

Im Mai war Gerd für uns im Einsatz. Den vollständigen Reisebericht findet ihr hier.
…………………………………………………………….
In May Gerd was on his campaign for us. You can find the complete travel report online.

2021 Einsatzinfo Kinderschutzhaus Kunkujang

Gerd hat Ende Mai unser Projekt Kinderschutzhaus in Kunkujang besucht und uns seinen positiven Eindruck übermittelt. Auch wenn die Betten für Europäische Verhältnisse etwas eng zusammen stehen, sind Dank eurer Hilfe überhaupt Betten im Jungshaus. Und ein Bett ist immerhin ein Bett und besser als Matratzen auf dem Boden. Gerd hat sehr gelobt wie aufgeräumt und sauber es war. Wir freuen uns über die kleinen Berichte zwischendurch und natürlich auf Gerds Reisebericht.

2021 Einsatzinfo Hausbesuche Nordbank

Vergangenen Monat haben Gerd und unser Mitarbeiter Rise die im November abgesagten Hausbesuche auf der Nordbank übernommen. Jedes Team braucht Rise als Hilfe zur Übersetzung der lokalen Sprachen. Die Besuche sind uns immer wichtig. Die aktuellen Bilder und alle Information wird der Vorstand an die Paten weiter geben.