Schlagwort Archiv: Daughters of Gambia

2020 Dankeschön für Container 2

Herzlichen Dank an alle Spender und Paten, die bei der Container Aktion 2020 mitgemacht haben. Wir können somit im Herbst alle unsere Projekte und Kooperationen in Gambia unterstützen. Besonders wichtig ist das medizinische Material für den FAP in Ndofan und die Klinik in Kunkunjang. Aber auch Schulmaterial für Faraba Sutu, die BSC Ndofan und die Mädchen im Darra ist dabei. Natürlich haben wir auch wieder „Familyhelp“ Kisten für besonders Bedürftige in Ndofan und Faraba gepackt. Auch unsere Kooperationspartner GAMSNA kann sich wieder auf medizinisches Material freuen. Der erste Teil der Hilfe für die Töchter Gambias ist ebenfalls dabei. Hier wurden wir um Ausbildungsmaterial für die Aufklärungskampagne und Stühle für die Bibliothek in Siffoe gebeten. Im Rahmen der Mädchenhilfe senden wir diesmal vier Nähmaschinen zur Förderung der Ausbildung der Mädchen im Darra in Kunkujang. Besonders freuen wir uns aber für unsere Patenkinder, die eine Bananenkiste oder Fahrrad erhalten werden. Dank vieler fleißiger Helfer wurde am 09.07.20 der Transporter beladen und am Freitag alles in Hamburg abgegeben. Herzlichen Dank an alle Spender, Paten und Helfer. Ohne euren Einsatz wäre das nicht möglich gewesen.

2020 Kooperation Daughters of Gambia -Bäume für Siffoe

Der GBG unterstützt Daugthers of Gambia seit ihrer Gründung in 2019, denn – wie der Name sagt – setzen sich hier junge Frauen selbstbestimmt und mit alltäglichen Aktionen für eine bessere Zukunft ihres Landes ein. Ein wichtiger Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Auseinandersetzung mit dem Klimawandel. Gambia ist davon als Atlantik- und als Sahelzonen-Anrainerstaat unmittelbar betroffen. Die Töchter Gambias bringen das Thema jährlich wirkungsvoll in die öffentliche Diskussion: mit #operation green up Siffoe# rufen sie zu Baumpflanz-Aktionen in ihrer Heimatstadt Siffoe auf und gehen mit guten Beispielen voran.

2020 Kooperation mit Daughters of Gambia

Gern unterstützen wir auch in 2020 die „Daughters of Gambia“. In diesem Jahr hat uns Adama um Stühle und Bücher in der Bibliothek in Siffoe gebeten. Wer diese Aktion gern unterstützen möchte, schreibt uns bitte eine PN oser Email an : info@gambia-verein.org

Wer die Aktionen für Mädchen finanziell unterstützen möchte, überweist bitte an unser
Bankkonto IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Mädchenhilfe

2019 Info Mädchenprojekte

Wir haben seit längerer Zeit die gambische Leidenschaft für Fussball Dank einiger Spender und Mitglieder gefördert. In diesem Jahr steht im Rahmen der Mädchenprojekte der Fussball für die Damen und Mädchen im Vordergrund. So haben wir Spenden für das große Turnier der „Daughters of Gambia“ erhalten und mit Hilfe unseres Projektleiters Gerd am 13.10. übergeben. Am 26.10. ist der große Tag der Mädels und wir werden mit weiteren Geschenken dabei sein. Wir freuen uns sehr auf diesen Tag und wünschen Adama weiter viel Freude und Kraft bei der Vorbereitung.

2019 Info Mädchenhilfe

Wir arbeiten intensiv an der Kampagne gegen Beschneidung und freuen uns die Kampagne mit dem Team von „Daughters of Gambia“ im November in Ndofan zu starten. Die Vorbereitung und Abstimmungen laufen bereits.

Wer diese oder ähnliche Aktionen unterstützen möchte, überweist bitte an unser Bankkonto
Gesundheit und Bildung Gambia
IBAN: DE43160500003637000716
unter dem Stichwort : Mädchenhilfe

Spendenquittung werden umgehend ausgestellt. Die notwendige Adresse bitte per PN auf Facebook oder per Email: info@gambia-verein.org
……………………………………………………………………
We are working intensely at a campaign against circumcision and are happy to start it with the team of „Daughters of Gambia“ in November in N’dofan. The preparations and coordinations have already started.

2019 Mädchenaktion Aufklärung

Auch in 2019 arbeiten wir wieder an der Realisierung lang gewachsener Ideen für Hilfen für Mädchen. Die Aufklärung gegen Beschneidung hat uns lange Zeit geschäftigt. Als weiße Teams können wir nicht einfach in die Dörfer gehen und gegen Beschneidung sprechen. Auch wenn in Gambia diese Art der Verstümmelung verboten ist, wird sie noch zu oft im Stillen und mit drastischen medizinischen und seelischen Nachwirkungen praktiziert. Wir wussten wir können diese Kampagne nur mit einheimischen Helferinnen umsetzen. Dazu stehen wir seit 2018 mit der Organisation „Daughters of Gambia“ im Kontakt und Austausch. Gemeinsam werden wir den Kampf in Ndofan und Umgebung aufnehmen und brauchen dafür eure Unterstützung.
………………………………………………………………………………………………………………………………
In 2019 we are working on the inplementation of long matured ideas for help for girls again. The information about circumcision has been on our minds for a long time. As white teams we cannot simply walk into villages and speak against circumcision. Even though this kind of mutilation is prohibited, it is still performed secretly and with drastic medical and psychological consequences. We knew we are only able to put this campaign into practice with the help of local female helpers. Since 2018 we are therefore in touch and have an exchange of ideas with the association „Daughters of Gambia“. Together we will take up the fight in Ndofan and its surrounding and to achieve something, we need your help.