Gesundheit und Bildung Gambia e.V.

Health and Education The Gambia Association

zwei fröhliche Jugendliche

Unser Verein wurde 2006 in Rangsdorf bei Berlin gegründet. Wir sind in Deutschland und in Gambia als gemeinnützig registriert.

Wir arbeiten partnerschaftlich – transparent & vertrauenswürdig – kreativ & lösungsorientiert – lernend & nach vorn schauend.

Aktuelles aus der Vereinsarbeit

  • Wir sammeln Geld für lebensrettende Amputation
    Medizinisch-Sozialer Notfall: Wir sammeln Geld für lebensrettende Amputation
  • Ehrenmitgliedschaft für Gerd Blattner-Scholz
  • Werde Mitglied
    Unser Verein ist seit 2006 für Gambia aktiv. Von anfangs 7 Mitgliedern sind wir auf mehr als 150 Mitglieder gewachsen. Zu unserem ersten Projekt – Schulpatenschaften – haben sich 5 feste Schul- und Kindergarten-Projekte gesellt, für die wir in unzähligen Aktionen Spendengelder sammelten und sammeln. Um das alles noch viele Jahre koordinieren und finanzieren zu … Weiterlesen: Werde Mitglied
  • Mitgliederversammlung erfolgreich
    Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Gästen für die Teilnahme an unserer diesjährigen Mitgliederversammlung. Die Vorstandsfrauen danken herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Abstimmungen und die Entlastung des Vorstand waren einstimmig. Ein Teil der Stimmen lag schon zu Beginn der Veranstaltung als Briefwahl vor. Alle anwesenden Mitglieder hatten die Chance, vor Ort unseren Flohmarktstand … Weiterlesen: Mitgliederversammlung erfolgreich
  • Gesamtbericht 2023
    Vorstand Der Vorstand wurde 2023 neu gewählt und besteht aus –> Vorstand Beirat Der Beirat unseres Vereins bestand 2023 aus Cathy Hickstein. Sie unterstützt den Vorstand durch Übernahme von viel Schreibarbeit. –> Beirat Mitgliedschaften Im Laufe des Jahres 2023 haben uns 8 Mitglieder und 2 Unterstützer*innen verlassen und sind 6 Mitglieder und 1 Unterstützer*innen neu … Weiterlesen: Gesamtbericht 2023
  • Dank zum Zuckerfest
    Mit Beginn des Zuckerfestes danken wir von ganzen Herzen all denjenigen, die für einen unbesorgten Ramadan in Fatou Gayes Kinderschutzhaus gespendet haben. Denn Ramadan, das bedeutet große Ausgaben für Lebensmittel bei gleichzeitig erhöhten Preisen. Schau dir HIER Fatous Dank an uns alle an (Youtube) Wir haben in drei parallelen Spendenkampagnen viel Unterstützung aktivieren können. Dafür … Weiterlesen: Dank zum Zuckerfest
  • Zuckerfest – Eid Mubarak!
    Wir sind mal wieder richtig glücklich! Denn mithilfe zweier intensiv gepflegter Spendenaktionen konnten wir Fatou Gayes Lebensmitteleinkauf im Ramadan sehr gut unterstützen. Und zusätzlich zweimal Zakat an 31 bedürftige Familien ausgeben. Zakat ist eine muslimische Spende, bei der man zweckungebundenes Geld in die Hand Bedürftiger gibt und sie selbst über die Verwendung entscheiden lässt. Fatou … Weiterlesen: Zuckerfest – Eid Mubarak!
  • Medizinischer Notfall: Nfamara Jaiteh braucht neue Hüften
    Vielen lieben Dank an alle Menschen, die so schnell und großzügig für den jungen Mann gespendet haben. Gemeinsam mit Help the poor and the needy e.V. haben wir es tatsächlich geschafft. Alle Spenden, die jetzt noch eingehen, werden für die Reha und Physiotherapie verwendet. Wir bleiben mit Suraya in engem Austausch und bedanken uns bei … Weiterlesen: Medizinischer Notfall: Nfamara Jaiteh braucht neue Hüften
  • Flohmarkt an der Lichtenberger Kiezspinne
    Anja, Katrin und Daniela hatten jede Menge Spaß beim entspannten Trödeln auf dem Flohmarkt der Kiezspinne in Berlin-Lichtenberg. Das Handelsgut wurde gespendet und der Erlös daraus natürlich auch: 100 Euro haben wir zusammen bekommen, die zu 100% unseren Projekten zugute kommen. Wer auch mal Lust auf Flohmarkt hat, meldet sich gerne beim Vorstand! Wir planen … Weiterlesen: Flohmarkt an der Lichtenberger Kiezspinne
  • Bernd Schorsch
    Projektleiter Klinik Suwareh English version below Ich hatte meine erste Gambiareise 2010 mit einem Geschäftsfreund. Schon damals haben wir das Team des Vereins “Gesundheit und Bildung Gambia“ vor Ort getroffen. Wir wollten erleben wie die Lebensumstände in Afrika, speziell in Gambia, tatsächlich sind und nicht nur ein Bild aus den Medien in Deutschland haben. Tatsächlich … Weiterlesen: Bernd Schorsch
  • Ostergrüße – und eine Bitte
    Liebe Mitglieder und Pateneltern, wir wünschen euch allen eine frühlingshafte, entspannte und gesunde Osterzeit. Bis wir uns persönlich wiedersehen, haben wir für unsere Daueraktion „Schulspeisung“ eine Herzensbitte an alle: Die Lebensmittelpreise sind auch in Gambia gestiegen. Dennoch möchten wir die Schulspeisung wie gewohnt unterstützen. Auf keinen Fall wollen wir sie reduzieren. Wir bitten euch daher … Weiterlesen: Ostergrüße – und eine Bitte
  • Frohe Ostergrüße aus unseren Projekten
    Schaut mal, welch‘ schöne Grüße uns aus Gambia erreicht haben:
  • Platz schaffen mit Herz – es geht wieder los!
    Wir sind wieder dabei – und du kannst es auch sein! – Diese Spendenaktion läuft bis 14. September 2024. Ausführliche Infos und Anleitung HIER Deine Kleiderspende kann Gutes tun Es geht ganz einfach: Bitte packe deine aussortierte Kleidung in ein oder mehrere Pakete und registriere dich unter www.platzschaffenmitherz.de (pro Email/ Person = 5 Votings möglich). … Weiterlesen: Platz schaffen mit Herz – es geht wieder los!
  • Platz schaffen mit Herz – alle Infos zum Mitmachen
    Was ist das? „Platz schaffen mit Herz“ bietet eine nachhaltige Möglichkeit der Alttextilien-Spende. Du sendest Otto Deine aussortierten Kleidungsstücke, Taschen, Gürtel und Schuhe portofrei zu. Ist dein Paket bei Otto angekommen, erhälst du einen Votingcode. Damit kannst du unserem Verein deine Stimme geben. Wenn wir unter den 50 am häufigsten gevoteten Vereinen sind, erhalten wir … Weiterlesen: Platz schaffen mit Herz – alle Infos zum Mitmachen
  • Flohmarkt
    Samstag, 06.04.2024, ab 10:00 Uhr Flohmarkt an der Kiezspinne in Berlin-Lichtenberg Anja und Daniela vom Vorstand haben einen Stand gemietet und werden Dies & Das verkaufen. Die Erlöse kommen unseren Projekten zugute. Wer sich noch beteiligen möchte, meldet sich bitte über die Kontaktdaten beim Vorstand. Wir freuen uns auf euch!
  • Präsident Barrow in Faraba Sutu
    Am 27. Februar 2024 bekam unser kleines Faraba Sutu großen Staatsbesuch: Präsident Adama Barrow und ein Vertreter Japans starteten feierlich die neue örtliche Wasserversorgung. Diese ist mithilfe der japanischer Spenden errichtet worden. Das System läuft mit Solarstrom und liefert sauberes Trinkwasser. Letzteres, so hofft Herr Präsident Barrow, wird auch der allgemeinen Gesundheit zugute kommen. Gambia, … Weiterlesen: Präsident Barrow in Faraba Sutu
  • Ramadan Mubarak! – Fatou Gaye grüßt den GBG und alle Unterstützer*innen
    80 € pro Tag braucht Fatou Gaye, um für ihre für 170 (Sozial-)Waisen die Grundnahrungsmittel auf den Tisch zu bringen – da ist noch kein Fisch oder Fleisch dabei. Mit anderen Worten: Mit 25 € kannst du einem Kind einen ganzen Monat lang das Essen sichern. Dazu schreibt Fatou Gaye schreibt (deutsche Version unten): I … Weiterlesen: Ramadan Mubarak! – Fatou Gaye grüßt den GBG und alle Unterstützer*innen
  • Michael Temel
    Mein Name ist Michael Temel und arbeite seit dem Jahr 2014 in zwei Vereinen. Für den GBG e.V. engagiere ich mich als Projektleiter für den Kindergarten Nyofelleh. Dieses Projekt ist Anfang 2024 vom ALEX e.V. zum GBG e.V. gewechselt – so auch ich. Ich bin 2014 zum Verein Alex e.V. African Life Experience gekommen, um … Weiterlesen: Michael Temel
  • Commonwealth Day 2024
    Jedes Jahr am 2. Montag im März zelebrieren die ehemaligen britischen Kolonien mit dem Commonwealth Day ihre weiter fortdauernde Zusammengehörigkeit. In Gambia ist es ein schulfreier nationaler Feiertag. Die Kindergärten und Schulen versammeln sich zu Paraden und zu gemeinsamen Festessen. In diesem Jahr fiel der Tag mit dem Beginn des Ramadan zusammen. Hier ein paar … Weiterlesen: Commonwealth Day 2024
  • Adama Jarju über FGM
    Adama Jarju ist Aktivistin, Gründerin von Daugthers of Gambia und Yakarr Female Football Academy sowie Mitglied im Women’s Club of Siffoe. Sie sagt: Englisch (original) FGM/C was previously practiced as a social custom (and not a religious matter). The state of today’s knowledge makes clear the serious negative effects of such practices on our girls. … Weiterlesen: Adama Jarju über FGM
  • Weitere Ramadan-Spende an Fatou Gaye übergeben
    Fatou informierte uns, dass eine Kuh – deren Fleisch für 10 Tage in ihrem Kinderschutzhaus reicht – in diesem Jahr 50.000 Dalasi kostet. Im letzten Jahr waren es noch 40.000 Dalasi. Eine Preissteigerung von 25%, der sich genauso auch im Reispreis zeigt: von 1.750 Dalasi auf 2.150 Dalasi. Wir konnten aus Spendengeldern diese 770 Euro … Weiterlesen: Weitere Ramadan-Spende an Fatou Gaye übergeben
  • Zum Internationalen Frauentag: Offener Brief „FGM ist inakzeptabel“
    English version below FGM – Female Genital Mutilation/ Weibliche Genitalverstümmelung – ist eine Menschenrechtsverletzung und darf nicht weiter praktiziert werden. Lasst uns gemeinsam FGM stoppen! Wir nahmen am 6. Februar 2024 sprachlos den Gesetzesvorschlag in der Nationalversammlung zur Kenntnis, dass in Gambia das FGM-Verbot aufgehoben werden soll. Der Abgeordnete aus Foni bezeichnet FGM in Gambia … Weiterlesen: Zum Internationalen Frauentag: Offener Brief „FGM ist inakzeptabel“
  • Her voice matters – Report of a FGM-Survivor: An Horrific Harvoc
    This is the report of Gambian HANGILA SAIDYKHAN, given in 2022, recorded and published by Digital Pro+ Media Group Brufut with financial support of Alexander-Gerl-Stiftung, Germany. She grew up with no experience of a fatherly love. She cried and cried all day until the female child found herself in a room and all she could … Weiterlesen: Her voice matters – Report of a FGM-Survivor: An Horrific Harvoc
  • Erste Einkäufe von Ramadan-Spenden
    Wir haben erste Spenden ausgezahlt – und freuen uns auf mehr! Vielen, vielen Dank an alle, die unsere aktuelle Fundraising-Aktion schon unterstützt haben. Wir haben davon 1.000 Euro an Fatou Gaye ausgezahlt. Davon hat sie 24 Sack Reis gekauft – zwei Drittel der benötigten Reismenge eines Monats. Das ist großartig! Bitte helft mit, auch das … Weiterlesen: Erste Einkäufe von Ramadan-Spenden
  • Ramadan-Hilfe an bedürftige Frauen ausgezahlt
    Wir sind dank der jährlich wachsenden muslimischen Unterstützung erneut in der Lage gewesen, 600 Euro an Fatou Gaye zu übergeben, die das Geld an 27 bedürftige Frauen ihrer Nachbarschaft ausgezahlt hat. Dieses Geld wurde uns als Zakat* anvertraut, um damit rechtzeitig vor dem Ramadan Gutes zu tun. Schaut selbst in diesem –> Youtube-Video, wie Fatou … Weiterlesen: Ramadan-Hilfe an bedürftige Frauen ausgezahlt
  • Kairaba Nursery: Neue Tische und Stühle
    Der Gemeinderat von Tallinding hat für die Kairaba Nursery neue Tische und Stühle besorgt – wir sind sehr froh darüber! So macht das Lernen gleich noch viel mehr Spaß.
  • Tallinding: Sylvia Tschöpe, Jan/ Feb. 2024
    Stand: 24.02.2024 Während meiner Reise nach Gambia im Januar/ Februar 2024 konnte ich es kaum erwarten, meine Schule in Tallinding zu besuchen. Lehrer*innen und Kinder haben mich wieder herzlich empfangen. Ich habe mir den Unterricht angesehen und auf Wunsch der Lehrkräfte eine Unterrichtsstunde zum Thema Persönlichkeitsentwicklung gegeben. Mr. Ndure teilte uns mit, dass er nun … Weiterlesen: Tallinding: Sylvia Tschöpe, Jan/ Feb. 2024
  • Warum wir es wichtig finden, Fatou Gayes Kinderschutzhaus in Gambia zu unterstützen
    Vielen vielen Dank an alle, die unsere aktuelle Fundraising-Aktion schon unterstützt haben. Heute wollen wir etwas genauer schreiben, warum wir es als Gesundheit und Bildung Gambia e.V. wichtig finden, Fatous Gayes Kinderschutzhaus zu unterstützen: In Gambia fungieren die Koranschulen als Kinderheime für die Ärmsten. Kinder, die dort leben, sind entweder Waisen und/ oder kommen aus … Weiterlesen: Warum wir es wichtig finden, Fatou Gayes Kinderschutzhaus in Gambia zu unterstützen
  • Arbeitseinsatz Michael Temel: Nyofelleh Kindergarten, Jan. 2024
    Berichtszeitraum 01/2024. Stand 21.02.2024 Wie einige von euch schon wissen, bringt sich der Verein ALEX e.V. mit Beginn des Jahres 2024 mit drei Projekten in den Verein Gesundheit und Bildung Gambia e.V. ein. Der Verein Alex e.V. befindet sich zurzeit in Liquidation. Das bedeutet, dieser Verein wird aufgelöst. Die Entscheidung wurde getroffen, da auf Grund … Weiterlesen: Arbeitseinsatz Michael Temel: Nyofelleh Kindergarten, Jan. 2024
  • Wie Fatou Gayes Kinderhaus entstand
    Autorin: Saratah Keita, Botschafterin der Sheikh Tihami Ibrahim Nyass-Stiftung English version below Der GBG e.V. sammelt gerade wieder Spenden, um Fatou Gaye im Ramadan zu unterstützen. Warum Fatou und ihre Stiftung so bemerkenswert sind, möchte ich heute berichten. Damit auch Fatou diesen Text lesen kann, ist er unten in englischer Version zu finden. Gambia, kleinstes … Weiterlesen: Wie Fatou Gayes Kinderhaus entstand
  • Mitgliederversammlung 2024
    Sa., 13. April 2024, Rangsdorf Liebe Mitglieder und Unterstützer*innen, wir bitten euch, schon mal vorzumerken: Am Samstag, 13. April 2024, wollen wir unsere Mitgliederversammlung 2024 durchführen. Dafür konnten wir wie bewährt den Jugendclub Joker in Rangsdorf kostenfrei reservieren. Eine ordentliche Einladung mit allen notwendigen Unterlagen wird rechtzeitig folgen. Wir bitten euch auch in diesem Jahr … Weiterlesen: Mitgliederversammlung 2024
  • Spende für Prüfungsgebühren!
    Seit April 2022 fördern wir die Krankenpflegeausbildung von drei Frauen und einem Mann. Alle vier waren erfolgreich und sind zu den Prüfungen zugelassen. Diese kosten pro Person 50 Euro (3.000 Dalasi). Wir würden uns freuen, wenn sich freundliche Sponsor*innen für diese Summe finden würden. Nach erfolgreicher Prüfung sind alle vier verpflichtet, für zwei Jahre in … Weiterlesen: Spende für Prüfungsgebühren!
  • Independence Day 2024
    Der 18. Februar jeden Jahres ist in Gambia Nationalfeiertag. An diesem Tag im Jahr 1965 erlangte das Land Unabhängigkeit von Großbritannien. Im ganzen Land nehmen Kindergärten und Schulen an den feierlichen Paraden teil und veranstalten ihre eigenen Picknicks. Dazu kleiden sich die Kinder gemäß ihrer Traditionen und bringen Festtagsessen mit. Hier ein paar schöne Eindrücke … Weiterlesen: Independence Day 2024
  • Hebamme Ruth Schneider beendet erfolgreich ihren Freiwilligeneinsatz
    Abschlussbericht Ruth Schneider, freiwillige Hebamme in Fatou Gayes Klinik Kunkujang Keitaya Oktober 2023 – Januar 2024, Stand Feb. 2024 English version below Vier Monate in Fatous Klinik Fatous Klinik hat eine Abschiedsfeier für mich geschmissen und inzwischen bin ich wieder gut in Europa gelandet. Die vier Monate sind wie im Flug vergangen. Ich durfte viel … Weiterlesen: Hebamme Ruth Schneider beendet erfolgreich ihren Freiwilligeneinsatz
  • Was Waisenkinder schaffen können
    Mehrmals schon haben Mädchen und Jungen von Fatou Gayes Koranschule graduiert. D.h. sie haben den ganzen Koran gemeistert. Und hatten die Chance, ihr Wissen und ihre Hingabe in einer öffentlichen Zeremonie zu teilen. Schaut selbst: https://youtu.be/MV816r2JskQ Dies ist nur durch großzügige Unterstützung vieler gutherziger Menschen möglich. Wir bitten dich daher um deine Spende für unser … Weiterlesen: Was Waisenkinder schaffen können
  • Arbeitseinsatz Anja Schütz und Katrin Witt, Januar 2024
    Zum ersten Mal haben wir bereits im Januar mit einem Einsatz begonnen. Normalerweise wäre es ein medizinischer Einsatz gewesen, dessen Anfang ich begleiten wollte. Nun ist der medizinische Einsatz entfallen und der Container weiter verzögert, sodass dem Team Zeit bleibt, die neuen Projekte zu besuchen und in den laufenden Projekten die Reparaturen und Baumaßnahmen abzunehmen. … Weiterlesen: Arbeitseinsatz Anja Schütz und Katrin Witt, Januar 2024
  • Faraba Sutu: Brunnen
    Der Brunnen in Faraba vor dem Kindergarten wird nur noch wenig genutzt. Seit die Wasserleitung im Ort mehr als 30 Wasserhähne realisiert hat, ist die Handpumpe nur noch ganz selten aktiv. Auch wir nutzen seit einigen Jahren den Brunnen nur mit unserer Senkpumpe für den Wasserturm. Im Einsatz Januar war die Umrandung vom Brunnen halb … Weiterlesen: Faraba Sutu: Brunnen
  • Sareh Marie Dobo: Neue Wasserbecken helfen im Schulgarten
    Die neuen Wasserstellen im Garten müssen noch zwei Wochen austrocknen, aber dann können – abgesehen von der ersten Füllung – die Becken täglich für die Bewässerung genutzt werden. Wir werden in ein zwei Monaten entscheiden, ob es eine zweite Leitung benötigt, oder ob die jetzige für zwei Becken ausreicht. Den Wunsch nach einem weiteren Wasserturm … Weiterlesen: Sareh Marie Dobo: Neue Wasserbecken helfen im Schulgarten
  • Warum brauchen wir im Ramadan mehr Lebensmittel
    Normalerweise kochen wir im Darra einmal am Tag. Aber im Ramadan kochen wir zweimal: Einmal für die Kinder, die nicht fasten können. Und einmal am Abend für alle, die die Fastenzeiten einhalten. Und natürlich versuchen wir, für diesen wichtigsten Monat im Jahr auch Speisen zu kochen, die es sonst nicht gibt. Darüber hinaus steht unser … Weiterlesen: Warum brauchen wir im Ramadan mehr Lebensmittel
  • Daughters of Gambia und GBG – gemeinsam für Klimaschutz und bessere Einkommen
    GBG unterstützt Daugthers of Gambia seit ihrer Gründung in 2019, denn – wie der Name sagt – setzen sich hier junge Frauen selbstbestimmt direkt im Alltag für eine bessere Zukunft ihres Landes ein. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Auseinandersetzung mit dem Klimawandel. Gambia ist davon als Atlantik- und als Sahelzonen-Anrainerstaat unmittelbar betroffen. Die Töchter Gambias … Weiterlesen: Daughters of Gambia und GBG – gemeinsam für Klimaschutz und bessere Einkommen
  • Was kosten Lebensmittel
    Man sollte meinen, dass Lebensmittel im landwirtschaftlich geprägten Gambia preiswert zu haben sind. Aber dem ist nicht so. Reis muss größtenteils importiert werden. Und Fisch wird durch die Überfischung der Küste immer rarer. Fleisch können sich die meisten nur an Feiertagen leisten. Die Unsicherheit der Seewege treiben Preise in die Höhe. – Hier eine Liste: … Weiterlesen: Was kosten Lebensmittel
  • Unser Klinikprojekt in der Stuttgarter Zeitung
  • Faraba Sutu: Küchenabfluss repariert
    Während des Arbeitseinsatzes im Januar 2024 stellten wir fest, dass in der Schulküche der Abfluss kaputt war. Wie konnte das passieren? Weil sich Mäuse durch das flexible Kunststoffrohr genagt hatten! Wir beauftragten einen lokalen Handwerksbetrieb mit der Reparatur und wünschten uns eine stabilere Lösung. Haben wir bekommen.
  • Schulklasse spendet für Kinderschutzhaus
    Im Dezember kontaktierte uns die Klasse 2b der Hermann-Sander-Schule in Berlin. Sie wollten gemeinsam gern etwas für andere Kinder tun. Das freute uns natürlich sehr, denn wir kennen viele Vereine und vermitteln dorthin, wo Fokus und Ziel am besten passen. Und umso schöner war es, dass sich die Klasse für „Afrika“ im allgemeinen und für … Weiterlesen: Schulklasse spendet für Kinderschutzhaus
  • Sareh Marie Dobo: Bibliothek fertig
    Zwei zusätzliche Regale der Bibliothek wurden bereits Anfang Januar fertig. Wir freuen uns über die Nutzung der Bibliothek, und stellten hier, wie auch in einigen Klassenräumen Reparaturbedarf fest. Die Gestelle der Tische sind gut, aber die ein oder andere Tischplatte muss ersetzt werden.
  • Neue Baumpflanzaktion erfolgreich
    2024: Schon im Januar haben wir den Daughters of Gambia und dem Women’s Club in Siffoe 100 Setzlinge Orangen-, Bananen-, Soursop- und Avocadobäume gespendet. Die Frauen setzten sie in oder nahe ihrer Compounds, damit die Baumpflege, insbesondere das Gießen, regelmäßig stattfinden kann. Die Auswahl der Bäume zeigt, dass wir Klimaschutz und Einkommensgenerierung zusammen denken. Klick … Weiterlesen: Neue Baumpflanzaktion erfolgreich
  • Fußballschuhe gespendet
    Immer wieder unterstützen wir als Verein die gambische Yakarr Football Academy. Mit Adama Jarju, der Leiterin (auch der Daughters of Gambia), verbindet uns der große Wunsch, den Mädchenfußball in Gambia nach vorn zu bringen. Und dafür sind Fußballschuhe unerlässlich. Wir haben also wieder Fußballschuhe gespendet. Und für unsere langjährige Unterstützung folgendes Dankschreiben bekommen: Dear Anja … Weiterlesen: Fußballschuhe gespendet
  • Wofür brauchen wir die Spenden konkret
    Die Gelder werden konkret benötigt für …
  • Sareh Marie Dobo: Kindergarten-Neubau steht
    Am 23. Januar war unser Team in Sareh Marie Dobo an der Lower Basic School. Wir hatten im vergangenen Jahr den Kindergarten wieder aufgebaut und wollten die aktuellen Verbesserungen besichtigen. In den letzten Wochen wurden die Nacharbeiten am Kindergarten beendet: Wir hatten die Wände wieder zuspachteln lassen, die Böden gefliest, den Außenbereich verbessert und Stühle … Weiterlesen: Sareh Marie Dobo: Kindergarten-Neubau steht
  • Gemeinsam gegen Rechtsruck
    Dem Aufruf zur Demonstration „Gemeinsam gegen den Rechtsruck“ folgten an unserem Vereinssitz Rangsdorf ca. 500 Menschen – und wir waren dabei! Einige Mitglieder von „Gesundheit und Bildung Gambia e.V.“ aus Rangsdorf zeigten Flagge und waren am Sonntag in Rangsdorf am Rathaus. Alle Menschen sind überall gleich wert. Rangsdorf bleibt bunt. Und hoffentlich ganz Deutschland auch.
  • Hebamme Ruth beendet ihren Einsatz
    Seit Oktober 2023 war Ruth als Hebamme in Fatou Gayes Klinik. Kam ihr bei der Planung der Einsatz fast ein bisschen lang vor, so schrieb sie jetzt: „Eigentlich geht es mir viel zu gut um wegzugehen.“ Auch Fatou vermisst sie schon jetzt. Gemeinsam mit den Darra-Kindern haben sie eine Abschiedsparty geschmissen. Ruth hinterlässt neben so … Weiterlesen: Hebamme Ruth beendet ihren Einsatz
  • Patenkind-Vermittlung läuft
    Im laufenden Arbeitseinsatz unserer Vorsitzenden Anja Schütz & Team wurden auch wieder Patenkinder besucht, die von Pateneltern unseres Vereins unterstützt werden: Patenmutter Katrin verband ihr Interesse an unserem Projekten mit ein paar schönen Urlaubstagen und natürlich mit einem Besuch bei ihrem Schützling. So können sich Verbindungen stärken und bei weiteren Besuchen auch das Verständnis für … Weiterlesen: Patenkind-Vermittlung läuft
  • Tallinding: Die Toiletten der Nursery müssen repariert werden
    …und wir haben auch einen Plan, wie die Kairaba Nursery School das angehen kann: Kaputte Zwischendecken entfernen, Dach reparieren und Regenabfluss verbessern. Wir überlegen, ob eine Trockentoilette die bessere Lösung wäre, und schauen, was das kostet. Zunächst einmal liegt uns jetzt der Kostenvoranschlag für die Reparatur vor: ca. 41.000 Dalasi bzw. ca. 630 Euro. Und … Weiterlesen: Tallinding: Die Toiletten der Nursery müssen repariert werden
  • Neuigkeiten aus Sareh Marie Dobo
    Das Jahr fängt wirklich gut an für unsere Partner in SMD:
  • Rice Money und Fish Money
    Botschaft von Fatou Gaye Assalam alaikum liebe Schwestern und Brüder, heute möchte ich – verbunden mit großem Dank für eure ersten Spenden – davon berichten, wie wir Spendengeld in Lebensmittel umsetzen: Wir brauchen jeden Tag „rice money“ und „fish money“, das heißt Geld für die Grundnahrungsmittel Reis, Öl, Zwiebeln und Zucker, sowie Geld für die … Weiterlesen: Rice Money und Fish Money
  • Unser täglicher Speiseplan
    Nachricht von Fatou Gaye Assalam alaikum liebe Schwestern und Brüder, heute möchte ich – verbunden mit großem Dank für erste Spenden – davon berichten, wie wir in unserem Haus üblicherweise essen: Wir haben keine richtige Frühstückstradition in Gambia. Die Schulkinder bekommen einen kleinen Geldbetrag und kaufen direkt an der Schule, was Händler*innen anbieten. Wir anderen … Weiterlesen: Unser täglicher Speiseplan
  • Fatou Gaye – ganz kurz vorgestellt
    Klicke hier für ein kurzes Video.
  • Ausbildung für Krankenpflegerin in spe ermöglicht
    Wir sind dankbar, dass wir dank unser aktuellen medizinischen Volunterin (Ruth in Fatou Gayes Klinik) seit heute eine weitere junge Frau zur weiterführenden Ausbildung begleiten dürfen: Haddy T. wird künftig Krankenpflege an der American University of Gambia studieren. Das Team hat heute morgen die Einschreibegebühr und das erste Studienjahr im Auftrag der Sponsor*innen bezahlt. Wir … Weiterlesen: Ausbildung für Krankenpflegerin in spe ermöglicht
  • Die größte Herausforderung im Darra
    Klicke hier für ein kurzes Video, in dem Fatou Gaye über die größte Herausforderung ihres Projektes spricht.
  • Spielplatz in Faraba Sutu repariert
    Wer die letzten Einsatzberichte gelesen hat, erinnert sich vielleicht daran, dass der Spielplatz mal wieder einer gründliche Reparatur bedurfte. Diese ist nun abgeschlossen und die Kinder haben ihn sich sofort begeistert zurückerobert 🙂
  • Aktueller Notfall braucht unsere Hilfe
    Spendenfonds Aktueller Notfall braucht unsere Hilfe Manchmal begegnen uns Dinge, die uns den Atem stocken lassen. Und wütend, traurig und fassungslos zugleich machen. Wie können Menschen Kindern so etwas antun? Diese Frage müssen wir uns einmal mehr stellen. Der 10-jährige, unterernährte Pa Waka wurde von seinem Lehrer so sehr geprügelt, dass er mit mehreren tiefen, … Weiterlesen: Aktueller Notfall braucht unsere Hilfe
  • Arbeitseinsatz Januar startet
    Es sind nur noch 2 Tage bis zum Abflug. Langsam müssen wir effektiver packen. Auch wenn die Bedarfsliste für den Einsatz seit letzter Woche etwas kleiner als im November ist, haben wir noch immer nicht alles abgearbeitet. Das Team Januar mit Anja und Katrin hat schon die ein oder andere Spende untereinander getauscht und in … Weiterlesen: Arbeitseinsatz Januar startet
  • Containerladung vorbereitet
    Diese Woche haben wir die nächste Vorbereitung für unsere Beiladung im Container geschafft. Die nächsten Mülltonnen, eine weitere Nähmaschine, Kisten und Bananenkisten sind verschlossen, beschriftet und auf dem Weg. – Danke, Anja, für die harte Arbeit!
  • Weihnachtsgrüße aus unseren Projekten
    In Video aus Sareh Marie Dobo singen die Kinder und ihr Lehrer „Thank you Anja – thank you GBG“ – „Danke Anja – danke GBG“. So fröhliche Kinder sind doch der schönste Dank am Ende eines wieder sehr ereignisreichen und erfolgreichen Jahres. Aus Faraba Sutu haben wir ein Gruppenfoto mit selbstgemaltem Plakat erhalten und schauen … Weiterlesen: Weihnachtsgrüße aus unseren Projekten
  • SMD: Fußböden im Kindergarten fertig
    –> Ein Beitrag zu den UN-Zielen für Nachhaltige Entwicklung/ Sustainable Development Goals Die Gemeide Sareh Marie Dobo und unser Verein bauen seit einigen Monaten den Kindergarten wieder auf, der durch Wettereinflüsse stark beschädigt war. Wir haben richtig viel geschafft! Das Gebäude wurde neu gemauert, das Dach gesetzt, Fenster und Türen eingebaut – und jetzt ist … Weiterlesen: SMD: Fußböden im Kindergarten fertig
  • Zum Jahresausklang
    Wir wünschen euch besinnliche und gesegnete Weihnachten und einen sicheren, fröhlichen Jahresausklang. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf. Wir freuen uns auf die vielen neuen Aufgaben in 2024 und werden bald im Jahresbericht über 2023 und unsere Projekte berichten.
  • Weihnachtsferien!
    Seit letzter Woche genießen unsere Kinder der Sareh Marie Dobo LBS die freie Tage der Weihnachtsferien. Mögen Sie alle den Jahreswechsel im Kreis Ihrer Familien genießen und hoffentlich gesund und glücklich nach diesen Ferien zurück kehren.
  • Ndofan: Beendigung des Projektes
    Seit 2021 haben wir für den Standort Ndofan eine Projektleitung gesucht, jedoch niemanden gefunden. Dies wirkte sich direkt auf die Spendensummen aus, die ohne eine verantwortliche Person immer signifikant sinken. Auf der anderen Seite wurde die Zusammenarbeit mit der Schule und der Gemeinde immer schwieriger. Die Gründe für ein gewisses Desinteresse an der Schule selbst, … Weiterlesen: Ndofan: Beendigung des Projektes
  • Fußballschuhe für Mädchenmannschaft
    Die Yakarr Football Academy in Siffoe wurde ursprünglich als allererste Mädchen-Fußballschule Gambias gegründet. Mittlerweile ist sie so erfolgreich, dass sie auch Jungenmannschaften trainiert. Aber egal, ob Junge oder Mädchen – zu oft wird noch mit den nackten Füßen trainiert. Deshalb spenden auch wir immer wieder entweder Schuhe oder Geld für die Anschaffung. Jetzt war es … Weiterlesen: Fußballschuhe für Mädchenmannschaft
  • BÄUME PFLANZEN FÜR EINKOMMEN UND KLIMASCHUTZ
    –> Ein Beitrag zu den UN-Zielen für Nachhaltige Entwicklung/ Sustainable Development Goals Bäume zu pflanzen, ist in Gambia eine wachsende Bewegung, die insbesondere von Jugendlichen getragen wird. Denn Gambia kämpft mit Abholzungen und Klimawandel. Seit 2019 pflanzt unser Verein jedes Jahr Bäume, immer in Kooperation mit lokalen Projekten. Diesmal pflanzen wir gemeinsam mit Adama Jarju … Weiterlesen: BÄUME PFLANZEN FÜR EINKOMMEN UND KLIMASCHUTZ
  • Noch einmal Malariabehandlungen gespendet
    –> Ein Beitrag zu Ziel 3 der UN-Ziele Nachhaltige Entwicklung/ Sustainable Development Goals Erneut haben wir für zehn mittellose, schwer erkrankte Jungen aus Koranschulen die Krankenhauskosten übernommen, nachdem sie mit einem schweren Malariaverlauf eingeliefert worden waren. Damit haben wir in 2023 so viel wie noch nie zuvor in der Malariabekämpfung bewirkt: 213 Moskitonetze, 42 Krankenhausaufenthalte … Weiterlesen: Noch einmal Malariabehandlungen gespendet
  • Arbeitseinsatz Anja Schütz & Sabine Brackmann, November 2023
    Bericht von Anja Schütz 10.11.Unser Team ist heute extrem früh gestartet und hat sich zwischen 5.00 und 5.30 Uhr am Flughafen BER getroffen. Unsere Koffer hatten wir die letzten Tage schon gepackt und bis zur letzten Minute kamen noch kleine Geschenke und Spenden dazu. Wir waren erleichtert, dass gegen kurz vor 6.00 Uhr alle Koffer … Weiterlesen: Arbeitseinsatz Anja Schütz & Sabine Brackmann, November 2023
  • Weihnachtsmarkt
    Sa./So., 16. u. 17. Dez. 2023, Rangsdorf. Ihr findet uns an der Kirche, der Seebadallee folgend, direkt am Stand 1. Unsere Mädels im Verein haben tolle Kekse für euch und diese auch gleich nett verpackt und abholbereit an unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns auf euch.
  • Aktion Zahngesundheit startet in Tallinding
    Wir freuen uns über den Start der Zahnaktionen in der Kairaba Nursery School in Tallinding. Die Kinder lernen das Zähneputzen begeistert, herzlichen Dank an alle Spender*innen, an Aunty Silvia und natürlich an das Kollegium!
  • Neues aus unserer Vereinsarbeit: August – November 2023
    Guten Tag, in den letzten Monaten ist das Interesse an unserem Verein insgesamt rasant gewachsen. Dem wollen wir Rechnung tragen, indem wir vierteljährlich die Vereins-Highlights der vergangenen Monate darstellen. Malariaarbeit Dank der großartigen betterplace-Gemeinschaft konnten wir wirklich sehr, sehr viel erreichen: Wir haben 213 Moskitonetze in unseren Projekten verteilen können. Und ihr habt die Kostenübernahme … Weiterlesen: Neues aus unserer Vereinsarbeit: August – November 2023
  • Black Friday, Black Week oder Cyber Monday
    Black Friday, Black Week oder Cyber Monday – Wir haben den ultimativen Kauftipp: Matratzen für das Fatou Gayes Kinder! Statt Rabatt gibt’s gute Karmapunkte und eine Spendenquittung für dich. Keiner deiner anderen Einkäufe macht so einen großen Unterschied im Leben eines kleinen Menschens. Fass dir ein Herz und spende uns dein Black-Friday-Budget.
  • Spenden für Kairaba Nursery School übergeben
    Anja und Sabine sind aktuell in Gambia und waren heute unter anderem in der Kairaba Nursery School. Sie hatten eine Kiste für die Zahnaktion dabei und natürlich die in Gambia erworbenen Tassen, Schulmaterial und andere Geschenke. Sie fanden es toll, das erste Mal in der Kairaba Nursery School in Tallinding zu sein und sind dankbar … Weiterlesen: Spenden für Kairaba Nursery School übergeben
  • Was wir vor Ort ganz konkret tun
    Fotos sagen mehr als Worte – schaut euch um, was unsere Mitglieder beim Arbeitseinsatz in Gambia so tun; dies sind Aktivitäten aus November 2023: Faraba Sutu: Kindergarten und Vorschule Für den Kindergarten haben wir vor Jahren einen Spielplatz angelegt, der regelmäßig inspiziert werden muss, um Schäden auszubessern. Wir schauten den Küchenfrauen zu, wie sie das … Weiterlesen: Was wir vor Ort ganz konkret tun
  • Pateneltern aktiv in Gambia unterwegs
    Aktuell sind wieder einige Pateneltern in Gambia. Sie verbinden schöne Urlaubstage mit dem Besuch ihrer Schützlinge. So stärken sie ihre Verbindungen, und verstehen besser den Alltag ihrer Patenkinder. Natürlich bringen sie immer auch weitere Unterstützung mit: Frau F.s Patenkind wohnt in Medina, einem Dorf auf der Nordbank. Vom Hotel muss man gut und gerne um … Weiterlesen: Pateneltern aktiv in Gambia unterwegs
  • Malaria bekämpfen
    Während ihres Arbeitseinsatzes hat Anja auch Fatou Gayes Klinik in Kunkujang Keitaya besucht. Im Malaria-Buch standen insgesamt 72 mittellose Jungs aus Koranschulen, deren schwere Malariaverläufe bei ihr kostenfrei behandelt wurden. Jeder Patient kostet um die 100 Euro. Unser Verein übernahm zum 3. Mal in diesem Jahr zehn dieser Fälle und spendete die Behandlungskosten sowie noch … Weiterlesen: Malaria bekämpfen
  • Drucker für Schule in SMD gespendet
    Wir bedanken uns für den gespendeten Drucker und freuen uns, dass er unbeschadet in Gambia angekommen ist. Der Drucker ist bereits auf der Nordbank an der Sareh Marie Dobo LBS in Nutzung und unterstützt die Lehrer*innen bei ihrer Arbeit. Wenn du uns unterstützten willst, dann sieh dich gerne auf unserer Seite um und wähle, welche … Weiterlesen: Drucker für Schule in SMD gespendet
  • Kurzer Bericht aus Fatous Klinik
    For English version, please check auf Fatou Gaye’s website. Ruth ist seit Anfang Oktober in Kunkujang Keitaya in Fatou Gayes Klinik als freiwillige Hebamme im Einsatz. Dies ist ihr erster kurzer Bericht. Seit einem Monat bin ich nun in Fatous Klinik und möchte euch an einem Auszug meiner privaten Rundmail teilhaben lassen, in dem ich … Weiterlesen: Kurzer Bericht aus Fatous Klinik
  • Malariahilfe: Behandlungen und Testkits gespendet
    In Gambia ist die Regenzeit in vollem Gange. Fatou Gaye sagt zur Situation in ihrer Klinik: „Sobald einer entlassen ist, kommt schon der nächste.“ Damit meint sie die Waisenjungs aus Koranschulen, die insbesondere auch mit schweren Malariaverläufen zu ihr kommen. Dank vieler Spenden über unsere betterplace-Kampagne konnten wir erneut 8 Fälle für insgesamt ca. 1.000 … Weiterlesen: Malariahilfe: Behandlungen und Testkits gespendet
  • Oktober 2023: Bericht Gerd Blattner-Scholz
    Im Oktober 2023 bin ich wieder nach Gambia aufgebrochen, um unseren Mitarbeiter Rise in Gambia bei der Auszahlung der Schülerhilfe zu unterstützen. Die Anreise war wie immer ein Tag vorher nach Hamburg, sodass ich den Flieger morgens um 07:05 Uhr erreichte. In Gambia setzte ich mich mit unserem Mitarbeiter Rise in Verbindung und wir erstellten … Weiterlesen: Oktober 2023: Bericht Gerd Blattner-Scholz
  • Schulgeldauszahlung erfolgreich
    Jedes Jahr im September und Oktober zahlen wir die Schulgelder unserer Pateneltern an ihre Schulpatenkinder aus. Dazu trifft unser gambischer Mitarbeiter Rise alle Kinder und übergibt ihnen bzw. ihren Eltern das Schulgeld. Diesmal war auch Ruth dabei, die gerade als freiwillige Hebamme bei Fatou Gaye arbeitet. Ein schönes Foto für die Pateneltern gehört zum Prozedere … Weiterlesen: Schulgeldauszahlung erfolgreich
  • Tag der Bibliothek: 24. Oktober
    Heute ist der „Tag der Bibliothek“ in Deutschland. Wir alle schätzen Bibliotheken als den Ort, der unsere Fantasien befeuert, unser Wissen erweitert und wo wir in Austausch mit anderen fantasiebegabten Wissenshungrigen kommen. Und deshalb rufen wir euch heute wieder einmal die Bibliotheken der Sareh Marie Dobo LBS und der „Daugthers of Gambia“ in Siffoe in … Weiterlesen: Tag der Bibliothek: 24. Oktober
  • Pateneltern dringend gesucht!
    Leider ist es manchen Unterstützer*innen nicht mehr möglich, die folgenden Kinder zu unterstützen. Daher suchen sie dringend neue Pateneltern, um ihren Schulbesuch fortsetzen zu können. HIER könnt ihr nachlesen, was eine Patenschaft mit unserem Verein bedeutet. Wer die Mädchen auf ihrem Bildungsweg langfristig unterstützen möchte, meldet sich bitte über unsere Kontaktdaten. erfolgreich vermittelt: ISATOU DRAMMEH (22307): … Weiterlesen: Pateneltern dringend gesucht!
  • SMD: Schulgarten und Malariaprävention
    Unser Mitglied Gerd Blattner-Scholz war wiederum in Gambia und hat auch unsere Partnerschule in Sareh Maria Dobo (SMD) besucht. Dabei konnte er Geräte für den Schulgarten und 50 weitere Moskitonetze aus unseren Spendengeldern übergeben. Hier ist ein ganz kurzer Bericht von seinem Eindruck: Die Schule ist sauber wie immer. Die Lehrerinnen und Lehrer sind zuvorkommend … Weiterlesen: SMD: Schulgarten und Malariaprävention
  • Kairaba Nursery grüßt!
    Die Kairaba Nurserhttps://gambia-verein.org/projekte/tallinding-2/y School in Tallinding hatte Besuch von ihrem Erbauer und sendet uns diesen Videogruß für alle Sponsoren und Sponsorinnen. Lasst uns weiter die Nursery unterstützen – sie bedeutet 60 Kindern so viel!
  • Suwareh: Malariaprävention
    Wir konnten dank eurer Spenden für die Malariaprävention zusätzlich 60 Netze für 4 Stadtteile in Suwareh – Kunda auf der Nordbank ermöglichen. Herzlichen Dank an alle Spender. In folgenden Stadtteilen konnten sich insgesamt 60 Familien über Eure Unterstützung freuen: FODAY/ALIMAMEH KUNDALAMARANG KUNDABARJO KUNDAMUSANDING KUNDA
  • KÜCHENERWEITERUNG FÜR FATOU GAYE GESPENDET
    Nachdem letztes Jahr die Küche bei Fatou Gaye in Kunkujang Keitaya einem Unfall zum Opfer fiel, konnte sie mit der Hilfe von NEMA Belgium in diesem Sommer repariert und erweitert werden. Jetzt lässt sich hier nicht nur mit Feuerholz, sondern auch mit Gas kochen. Wir sagen DANKE für diese tolle Unterstützung!
  • 16. Okt. ist Welternährungstag.
    Mit Sorge beobachten wir, dass sich unsere Projekte in Gambia zunehmend um Ernährungsqualität oder überhaupt um ausreichende Ernährung drehen. Drehen müssen, um genau zu sein. Denn die ungute Kombination weltweiter Krisen trifft Gambia hart. Am meisten leiden wie immer die Kinder: Ca. 20% sind mangelernährt und haben ein höheres Sterblichkeitsrisiko. Deshalb hat unsere Aktion SCHULSPEISUNG … Weiterlesen: 16. Okt. ist Welternährungstag.
  • SMD: Schulgarten
    Wie in jedem Jahr wird zum Schuljahresbeginn der Schulgarten an der Sareh Marie Dobo LBS auf der Nordbank wieder hergerichtet. Nach der Regenzeit ist er immer stark bewachsen und braucht eine Menge Hände um bald wieder als Garten erkennbar zu sein. Es werden viele Beete gebraucht und noch angelegt, damit der Garten die Schulspeisung unterstützen … Weiterlesen: SMD: Schulgarten
  • Kairaba Vorschule braucht Wasser
    Auch in der Kairaba Nursery in Tallinding hat der Unterricht wieder begonnen. Die Ferien haben allen gut getan und die Crew und Kinder sind motiviert ins neue Schuljahr gestartet. Schaffen wir es, gemeinsam die Wasserrechnung zusammen zu bekommen? Wir freuen uns über Spenden unter dem Stichwort „Tallinding “. Wir zahlen 100% der Spendengelder an das … Weiterlesen: Kairaba Vorschule braucht Wasser
  • Hände waschen ist so wichtig!
    Mit sauberen Händen helfen alle mit, unsere Schüler*innen und Lehrer*innen vor vermeidbaren Krankheiten zu schützen. Saubere Hände halten auch weiteren Schaden von schon Erkrankten fern. Und mit sauberen Händen schmeckt jedes Essen besser. Wir sind dankbar für alle, die uns (Geld für) Seifen und Handwaschbecken spenden. Denn eine Einladung zu Wasser und Seife bewirkt mehr … Weiterlesen: Hände waschen ist so wichtig!
  • Hebamme im Freiwilligeneinsatz
    Seit Anfang Oktober ist Ruth, eine Hebamme aus Dresden, in Fatou Gayes Klinik im Freiwilligeneinsatz. Sie ist 23 Jahre alt und kommt aus Dresden. Sie schreibt uns: Für die kommenden 4 Monate werde ich hier leben und arbeiten, Bereicherung erfahren und in den Austausch kommen, Erfahrungen sammeln, Wissen teilen. Auf dem Bild ist die Nurse … Weiterlesen: Hebamme im Freiwilligeneinsatz
  • Kindergarten braucht Stühle
    Der wieder errichtete Kindergarten in Sareh Marie Dobo braucht nun Stühle. Dank vieler Flohmarktspenden und guten Flohmarktverkäufen haben wir einen Teil der benötigten Spenden schon zusammen. Wer uns beim Rest und den Tischen unterstützen möchte, kann dies gern mit dem Stichwort „Möbel SMD“ spenden. Wir erstellen Spendenquittungen zum Ende des Jahres. Spendenmöglichkeiten sind HIER beschrieben.
  • Schulspeisung in Faraba Sutu
    Grüße aus Faraba an alle Spender*innen und Unterstützer*innen der Schulspeisung! Täglich eine warme Mahlzeit ist in Schulen nicht selbstverständlich. Wir sind stolz darauf, dass wir seit vielen Jahren diese Herausforderung meistern. Danke an alle, die uns dabei unterstützen.
  • Geschenke zum Schulanfang
    Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Geschenkideen zum Schulanfang. Hier nur ein paar der beschenkten Kinder an der Sareh Marie Dobo LBS.
  • Malariahilfe: Moskitonetze in Tallinding ausgegeben
    Auch unser Projekt in Tallinding hat in diesem Jahr durch unsere Malariakampange Unterstützung bekommen. Wir konnten 50 Familien aus dem Umfeld der Kairaba Nursery School in Tallinding ein Mosquitonetz übergeben. Diese schnelle und dringende Hilfe in der Regenzeit ist nur durch unseren Mitarbeiter vor Ort möglich. Wir bedanken uns besonders bei ihm und bei allen … Weiterlesen: Malariahilfe: Moskitonetze in Tallinding ausgegeben