Kategorie: Faraba Sutu

  • Faraba Sutu: Brunnen

    Faraba Sutu: Brunnen

    Der Brunnen in Faraba vor dem Kindergarten wird nur noch wenig genutzt. Seit die Wasserleitung im Ort mehr als 30 Wasserhähne realisiert hat, ist die Handpumpe nur noch ganz selten aktiv. Auch wir nutzen seit einigen Jahren den Brunnen nur mit unserer Senkpumpe für den Wasserturm. Im Einsatz Januar war die Umrandung vom Brunnen halb…

  • Faraba Sutu: Küchenabfluss repariert

    Faraba Sutu: Küchenabfluss repariert

    Während des Arbeitseinsatzes im Januar 2024 stellten wir fest, dass in der Schulküche der Abfluss kaputt war. Wie konnte das passieren? Weil sich Mäuse durch das flexible Kunststoffrohr genagt hatten! Wir beauftragten einen lokalen Handwerksbetrieb mit der Reparatur und wünschten uns eine stabilere Lösung. Haben wir bekommen.

  • Spielplatz in Faraba Sutu repariert

    Spielplatz in Faraba Sutu repariert

    Wer die letzten Einsatzberichte gelesen hat, erinnert sich vielleicht daran, dass der Spielplatz mal wieder einer gründliche Reparatur bedurfte. Diese ist nun abgeschlossen und die Kinder haben ihn sich sofort begeistert zurückerobert 🙂

  • Schulgeldauszahlung erfolgreich

    Schulgeldauszahlung erfolgreich

    Jedes Jahr im September und Oktober zahlen wir die Schulgelder unserer Pateneltern an ihre Schulpatenkinder aus. Dazu trifft unser gambischer Mitarbeiter Rise alle Kinder und übergibt ihnen bzw. ihren Eltern das Schulgeld. Diesmal war auch Ruth dabei, die gerade als freiwillige Hebamme bei Fatou Gaye arbeitet. Ein schönes Foto für die Pateneltern gehört zum Prozedere…

  • 16. Okt. ist Welternährungstag.

    16. Okt. ist Welternährungstag.

    Mit Sorge beobachten wir, dass sich unsere Projekte in Gambia zunehmend um Ernährungsqualität oder überhaupt um ausreichende Ernährung drehen. Drehen müssen, um genau zu sein. Denn die ungute Kombination weltweiter Krisen trifft Gambia hart. Am meisten leiden wie immer die Kinder: Ca. 20% sind mangelernährt und haben ein höheres Sterblichkeitsrisiko. Deshalb hat unsere Aktion SCHULSPEISUNG…

  • Hände waschen ist so wichtig!

    Hände waschen ist so wichtig!

    Mit sauberen Händen helfen alle mit, unsere Schüler*innen und Lehrer*innen vor vermeidbaren Krankheiten zu schützen. Saubere Hände halten auch weiteren Schaden von schon Erkrankten fern. Und mit sauberen Händen schmeckt jedes Essen besser. Wir sind dankbar für alle, die uns (Geld für) Seifen und Handwaschbecken spenden. Denn eine Einladung zu Wasser und Seife bewirkt mehr…

  • Schulspeisung in Faraba Sutu

    Schulspeisung in Faraba Sutu

    Grüße aus Faraba an alle Spender*innen und Unterstützer*innen der Schulspeisung! Täglich eine warme Mahlzeit ist in Schulen nicht selbstverständlich. Wir sind stolz darauf, dass wir seit vielen Jahren diese Herausforderung meistern. Danke an alle, die uns dabei unterstützen.

  • Post aus Faraba Sutu

    Post aus Faraba Sutu

    Zum Beginn des Schuljahres 2023/2024 haben wir heute ein Video aus Farabu Sutu erhalten, mit dem uns der Schuldirektor grüßt:

  • Malariahilfe: Moskitonetze gespendet

    Malariahilfe: Moskitonetze gespendet

    Aus betterplace-Spenden haben wir seit Mai für insgesamt 113 Haushalten in Faraba Sutu und Sareh Maria Dobo Moskitonetze gekauft. Kleine Netze kosten ca. 7 Euro, große ca. 10 Euro – oder ein Drittel eines durchschnittlichen Monatsgehalts in Gambia. Außerdem starten wir vorbereitet in die Regenzeit, der Malaria-Hochsaison: Aus betterplace-Spenden haben wir letzte Woche für ca.…

  • Juni 2023: Kurzbericht Gerd Blattner-Scholz & Christine Scholz aus Faraba Sutu

    Juni 2023: Kurzbericht Gerd Blattner-Scholz & Christine Scholz aus Faraba Sutu

    Bei der Ankunft waren alle Kids in den Klassenräumen beim Unterricht. Zurzeit 65 Jungen und 50 Mädchen. In 3 Klassen wurde mit Laptop und Bildverstärker unterrichtet. Die Klassenräume waren in guten Zustand. Der alte Wasserbehälter ist abgebaut, nur der Unterbau war noch da, ist aber schon im Abbau.  Der Garten war mit einem Zwiebelbeet angelegt…